SWR2 openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Mittwochabend. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Die BBC meldet Hitlers Tod, Clara Zetkin (KPD) spricht vom „zusammenbrechenden Kapitalismus“, die Apollo 13 startet und 2003 identifiziert der junge Christian Drosten das SARS-Virus. – Das SWR2 Archivradio macht Geschichte hör- und die Stimmung vergangener Jahrzehnte fühlbar. https://archivradio.de
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Ob ganz neu oder schon ganz zerlesen, für die ganz Kleinen oder für schon große Erstleser*innen, knallbunt oder schlicht – die SWR2 Literaturredakteurinnen Anja Höfer und Theresa Hübner sprechen im Podcast über Kinderbücher. Und sie berichten, ob die den Vorlesetest bei ihren eigenen Kindern bestanden haben. Außerdem ist im Limonadenbaum Platz für Hörbücher und Themen, die Kinderbuchfans bewegen: Wie gehen wir mit problematischen Klassikern um? Welche Kinderbücher finden Eltern toll, Kinder ...
 
Loading …
show series
 
Über Hochstapler wird gerne berichtet. Kaum bekannt ist aber, dass viele erfolgreiche Menschen fälschlicherweise glauben, Hochstapler zu sein. Sie leiden am Impostor-Phänomen. Und fürchten ständig, als Hochstapler entlarvt zu werden. Von Martin Hubert. (SWR 2020) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/hochstapler | Bei Fragen und Anregung…
 
Omer Bartovs historische Nahaufnahme der Stadt Buczacz in der heutigen Ukraine ist eine eindrucksvolle Studie über die ehemals multiethnische, osteuropäische Grenzregion und ein wichtiger Beitrag zur Holocaustforschung.Rezension von Conrad Lay.Aus dem amerikanischen Englisch von Anselm Bühling.Suhrkamp Verlag, Jüdischer Verlag, 486 Seiten, 28 EuroI…
 
SPD-Außenpolitikerin De Ridder: „Nordstream 2 ist mehr als eine Pipeline, es ist ein Dialogprojekt“Anlässlich des Besuchs von US-Außenminister Blinken in Deutschland hofft die SPD-Politikerin Daniela De Ridder auf offene und ehrliche Gespräche über Differenzen und Gemeinsamkeiten. Im Großen und Ganzen gebe es „lauter hoffnungsvolle Zeichen“, dass m…
 
Und wenn es sie doch gibt? Seit Jahrzehnten gibt es Gerüchte über Sichtungen unbekannter Flugobjekte. Sie beflügeln die Fantasien von Menschen, die an Außerirdische glauben, inspirieren Autoren und Filmemacher. Ende des Monats will das Pentagon sein Wissen offenbaren. Sind wir doch nicht allein? Martin Durm im Gespräch mit Sibylle Anderl - Astrophy…
 
2008 machte sie bunte Schlagzeilen mit öffentlichen Zusammenbrüchen, sie rasierte sich eine Glatze oder fuhr unangeschnallt mit ihren Kindern Auto. Seitdem ist Britney Spears entmündigt und ihr Vater Jamie Spears verwaltet nun seit 13 Jahren unteranderem ihr Geld und ihre Karriere. Doch das Verhältnis zwischen den beiden ist schon länger schwierig.…
 
Anlässlich des 20jährigen Biosiegel-Jubiläums hat die ehemalige Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast (Grüne) die Verdienste des Gütezeichens gelobt. „Ich bin immer noch hellauf begeistert, nicht nur weil es mein Baby ist, sondern es hat damals Sinn gemacht, und es macht heute Sinn. Bio macht einfach Sinn“, sagte die Grünen-Politikerin im S…
 
G7, Nato und diese Woche noch ein letzter EU-Gipfel: die angeblich mächtigste Frau der Welt ist auf internationaler Abschiedstour. Angela Merkel hat in den 16 Jahren ihrer Kanzlerschaft vier US-Präsidenten, eine Weltfinanzkrise und die Angriffe auf die liberalen Demokratien begleitet. Wie sieht ihre politische Bilanz aus? Welche Aufgaben bleiben un…
 
Der Kivu-See liegt am Vulkan Nyiragongo und gilt als gefährlichster See der Welt. Er ist gleichzeitig wichtige Energiequelle für das afrikanische Ruanda. Er enthält sehr viel Methan, aus dem das Land ein Drittel des Stroms erzeugt. Der Vulkanausbruch im Mai 2021 hat die Reise von Thomas Kruchem auf den Kopf gestellt – und auch die Pläne, den See al…
 
Der Schatten hat keinen guten Ruf. Im Schatten stehen, das heißt: in der zweiten Reihe stehen, im Regen stehen, nicht von Bedeutung sein, keine Lobby haben. Das Leben im Schatten ist arm, der Platz im Schatten macht bleich. Wo die Effizienzleuchte herrscht und der Platzhirsch in der Lichtung röhrt, ist der Schatten längst stumm in der Versenkung ve…
 
Vom Schwimmen in der Nordsee, von der friesischen Küstenlandschaft und dem Abtauchen ins Schreiben erzählt Judith Hermann in diesem Gespräch, und natürlich von ihrem neuen Roman „Daheim“. Darin geht es um eine Frau, die ihr Leben mit Mann und Tochter hinter sich lässt und alleine in ein Haus am Meer zieht. Sie arbeitet in der Dorfkneipe, schließt l…
 
Einfühlsam, leise und präzise erzählt der Schweizer Urs Faes von den großen Themen des Lebens: Von Liebe und Krankheit, von Nähe und Abschied. In seinem jüngsten Roman „Untertags“ schleicht sich die Demenz in den Alltag eines Paares ein. Ein Autor der subtilen und kunstvollen Töne, trotz aller Widrigkeiten dem Leben zugewandt.…
 
Der Tod ihrer Freundin war ein Versehen. Die vergiftete Praline war gar nicht für sie bestimmt gewesen. Der Tod der jungen Frau bringt die Ermittler auf die Spur von Christa Lehmann. In ihrem Umfeld stoßen sie auf weitere plötzliche Todesfälle. Als Giftmörderin von Worms wird Christa Lehmann 1954 in die Kriminalgeschichte eingehen. Sie hat ihre bes…
 
Nach dem Krieg gab es im Südwesten Radio Stuttgart – den Vorläufer des Süddeutschen Rundfunks – und den Südwestfunk, beide wurden aber noch von den Militärverwaltungen kontrolliert. Auch die Nachrichten wurden zensiert. Doch zeichnete sich schon bald ab, dass das nur eine Übergangslösung ist, und dass die Rundfunksender eigenständig werden sollten.…
 
Für alle, die mal was anderes hören und aus ihrer Musikblase herauskommen wollen, gibt es auf dem Internetportal des Klassik-Musikmagazins "VAN" den sogenannten „Komponistin-O-Mat”. Dort kann man 250 Komponistinnen recherchieren. Ausgedacht hat sich das der Musikjournalist Arno Lücker vor dem Hintergrund, dass Komponistinnen in Konzertprogrammen, a…
 
Aufatmen nach den Monaten des Lockdowns: Die Fußgängerzonen, Geschäfte und Restaurants füllen sich, Theater und Schwimmbäder öffnen wieder – und vor allem: es wird wieder Geld ausgegeben, der Konsum zieht an. Auch wenn die Pandemie noch nicht überstanden ist – wir erleben in diesen Tagen wohl den Wendepunkt für die Wirtschaft. Kommen jetzt die „Roa…
 
Kloster oder Music Hall? Auch wenn der französische Komponist Francis Poulenc im Laufe seines Lebens zu tiefer Religiosität fand: seine Liebe galt immer auch dem Leichten, Spielerischen in der Musik, wie er sie aus den Pariser Music Halls der 1920er Jahre kannte. Sein Klavierkonzert ist eine herrliche Melange aller möglichen Stile.…
 
Seit 2017 ist Ivan Repušić Chefdirigent des Münchner Rundfunkorchesters und gleichzeitig 1. Gastdirigent an der Deutschen Oper Berlin. Der Dirigent ist ein Grenzgänger in vielerlei Hinsicht: Unterwegs zwischen Kroatien und Deutschland, unterwegs zwischen Oper und Konzert. Egal, ob es um sinfonisches Repertoire oder um die Oper geht - immer hält Rep…
 
Endlich wird’s Sommer, und der Limonadenbaum widmet sich diesmal dem Thema „Jahreszeiten". Anja stellt vor: „Lieber Winter ich mach nicht mit" von Simona Ciraolo (Annette Betz Verlag) und Theresa bringt „Wenn die Jahreszeiten träumen" von Haddy Njie mit. Darin stecken atemberaubend schönen Illustrationen von Lisa Aisato (Atrium). Außerdem gibt’s mi…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login