Artwork

Inhoud geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.
Player FM - Podcast-app
Ga offline met de app Player FM !

„Choose France“: Wie Macron Investoren nach Frankreich lockt / Umbauprogramm: Wo Bayer sparen muss

33:46
 
Delen
 

Manage episode 418238677 series 2778322
Inhoud geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.

Kristallleuchter, Deckenmalereien, Goldverzierungen – das prunkvolle Ambiente auf dem Investorengipfel „Choose France“ im Schloss Versailles dürfte Präsident Emmanuel Macron in die Karten gespielt haben, als er sich für den Wirtschaftsstandort Frankreich stark gemacht hat. Am Montag waren rund 180 Topmanager aus aller Welt Macrons alljährlicher Einladung gefolgt. Auf der Gästeliste standen unter anderem Pfizer-Chef Albert Bourla oder Jamie Dimon, der Chef der US-Großbank JP Morgan.

Und Macrons Werben um Investitionen scheint Früchte zu tragen: Die diesjährige „Choose France“-Summe liegt bei 15 Milliarden Euro – ein neuer Rekord. „Das teilt sich auf in einige sehr große Investitionen, die bekannt gegeben wurden“, erläutert Frankreichkorrespondent Gregor Waschinski im Podcast. „Microsoft plant, in den nächsten Jahren vier Milliarden Euro in Künstliche Intelligenz (KI) und Cloud-Computing in Frankreich zu investieren.“ Auch deutsche Unternehmen investieren zunehmend in Frankreich.

Mehr zum Thema: Wie Macron erfolgreich den Standort Frankreich vermarktet

Außerdem ordnet Reporter Bert Fröndhoff die Quartalszahlen von Bayer ein und erklärt die neuen Umbau- und Einsparpläne.

Mehr zum Thema: Bayer hat seit Jahresbeginn 1500 Stellen vor allem im Management abgebaut

Moderiert von Sandra Groeneveld Produziert von Lukas Teppler


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1059 afleveringen

Artwork
iconDelen
 
Manage episode 418238677 series 2778322
Inhoud geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, Kevin Knitterscheidt, Solveig Gode, Sandra Groeneveld, Nele Dohmen, Anis Mičijević, and Kevin Knitterscheidt of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.

Kristallleuchter, Deckenmalereien, Goldverzierungen – das prunkvolle Ambiente auf dem Investorengipfel „Choose France“ im Schloss Versailles dürfte Präsident Emmanuel Macron in die Karten gespielt haben, als er sich für den Wirtschaftsstandort Frankreich stark gemacht hat. Am Montag waren rund 180 Topmanager aus aller Welt Macrons alljährlicher Einladung gefolgt. Auf der Gästeliste standen unter anderem Pfizer-Chef Albert Bourla oder Jamie Dimon, der Chef der US-Großbank JP Morgan.

Und Macrons Werben um Investitionen scheint Früchte zu tragen: Die diesjährige „Choose France“-Summe liegt bei 15 Milliarden Euro – ein neuer Rekord. „Das teilt sich auf in einige sehr große Investitionen, die bekannt gegeben wurden“, erläutert Frankreichkorrespondent Gregor Waschinski im Podcast. „Microsoft plant, in den nächsten Jahren vier Milliarden Euro in Künstliche Intelligenz (KI) und Cloud-Computing in Frankreich zu investieren.“ Auch deutsche Unternehmen investieren zunehmend in Frankreich.

Mehr zum Thema: Wie Macron erfolgreich den Standort Frankreich vermarktet

Außerdem ordnet Reporter Bert Fröndhoff die Quartalszahlen von Bayer ein und erklärt die neuen Umbau- und Einsparpläne.

Mehr zum Thema: Bayer hat seit Jahresbeginn 1500 Stellen vor allem im Management abgebaut

Moderiert von Sandra Groeneveld Produziert von Lukas Teppler


Stimmen Sie für Handelsblatt Today beim Publikumsvoting des Deutschen Podcast Preises: https://www.deutscher-podcastpreis.de/podcasts/handelsblatt-today-3/

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerin und Hörer: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com

Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Helfen Sie uns, unsere Podcasts weiter zu verbessern. Ihre Meinung ist uns wichtig: www.handelsblatt.com/zufriedenheit

Weitere Informationen zu Werbeeinblendungen

  continue reading

1059 afleveringen

همه قسمت ها

×
 
Loading …

Welkom op Player FM!

Player FM scant het web op podcasts van hoge kwaliteit waarvan u nu kunt genieten. Het is de beste podcast-app en werkt op Android, iPhone en internet. Aanmelden om abonnementen op verschillende apparaten te synchroniseren.

 

Korte handleiding