Artwork

Inhoud geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.
Player FM - Podcast-app
Ga offline met de app Player FM !

#27 Das Rätsel um den YOG’TZE-Fall

50:35
 
Delen
 

Manage episode 375676339 series 3395404
Inhoud geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.

Es ist einer der mysteriösesten Kriminalfälle der XY-Geschichte, von dem vielen Zuschauerinnen und Zuschauern vor allem ein weggeworfener Zettel im Gedächtnis geblieben ist. Ein einfaches kleines Stück Papier, auf dem eine geheimnisvolle Buchstabenkombination gestanden haben soll: YOG’TZE. Geschrieben von einem Mann und Familienvater, der scheinbar eine schlimme Vorahnung hatte, schließlich unter merkwürdigen Umständen schwer verletzt aufgefunden wird und kurz darauf im Krankenhaus stirbt. Welchen Zusammenhang hatte diese rätselhafte Notiz mit seinem Tod? Und wer ist in das Geschehen von damals involviert? Fragen, auf die die Polizei bis heute keine Antworten gefunden hat. Der Fall ist ungeklärt geblieben. Fast 40 Jahre liegt das alles zurück. Hans Leppler, der damals zuständige Ermittler bei der Kripo Hagen, ist inzwischen pensioniert. Im Gespräch mit Rudi Cerne und Conny Neumeyer erinnert er sich an die verzwickten Ermittlungen, die immer wieder in der Sackgasse endeten. Was es mit den ominösen sechs Buchstaben auf dem Zettel auf sich haben könnte – oder auch nicht – das erzählt Klaus Schmeh, Kryptologe und Experte für Verschlüsselungstechniken. Außerdem im Interview: Psychologin Beatrice Wypych. Sie hat eine plausible Erklärung für die “düstere Vorahnung” des Familienvaters gefunden.


Moderation: Rudi Cerne, Cornelia Neumeyer

Gäste & Experten: Erster Kriminalhauptkommissar Hans Leppler a. D., Klaus Schmeh, Kryptologe und Verschlüsselungsspezialist, und Dipl. Psych. Beatrice Wypych

Autorin dieser Folge: Franziska Bohn

Audioproduktion: Viktor Veress

Technik: Algis Juknevicius

Produktionsleitung Securitel: Franz Hirner

Produktionsleitung ikone media: Constanze Radnoti

Produktionsmanagement ZDF: Carolin Klapproth, Ina Willems

Leitung Digitale Redaktion Securitel: Nicola Haenisch-Korus

Redaktion Securitel: Erich Grünbacher

Produzent Securitel: René Carl

Produzent ikone media: Reinhard Röde

Redaktion ZDF: Sonja Roy, Kirsten Schönig

Regie ikone media: Niklas Gramann

  continue reading

49 afleveringen

Artwork
iconDelen
 
Manage episode 375676339 series 3395404
Inhoud geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY. Alle podcastinhoud, inclusief afleveringen, afbeeldingen en podcastbeschrijvingen, wordt rechtstreeks geüpload en geleverd door ZDF - Aktenzeichen XY of hun podcastplatformpartner. Als u denkt dat iemand uw auteursrechtelijk beschermde werk zonder uw toestemming gebruikt, kunt u het hier beschreven proces https://nl.player.fm/legal volgen.

Es ist einer der mysteriösesten Kriminalfälle der XY-Geschichte, von dem vielen Zuschauerinnen und Zuschauern vor allem ein weggeworfener Zettel im Gedächtnis geblieben ist. Ein einfaches kleines Stück Papier, auf dem eine geheimnisvolle Buchstabenkombination gestanden haben soll: YOG’TZE. Geschrieben von einem Mann und Familienvater, der scheinbar eine schlimme Vorahnung hatte, schließlich unter merkwürdigen Umständen schwer verletzt aufgefunden wird und kurz darauf im Krankenhaus stirbt. Welchen Zusammenhang hatte diese rätselhafte Notiz mit seinem Tod? Und wer ist in das Geschehen von damals involviert? Fragen, auf die die Polizei bis heute keine Antworten gefunden hat. Der Fall ist ungeklärt geblieben. Fast 40 Jahre liegt das alles zurück. Hans Leppler, der damals zuständige Ermittler bei der Kripo Hagen, ist inzwischen pensioniert. Im Gespräch mit Rudi Cerne und Conny Neumeyer erinnert er sich an die verzwickten Ermittlungen, die immer wieder in der Sackgasse endeten. Was es mit den ominösen sechs Buchstaben auf dem Zettel auf sich haben könnte – oder auch nicht – das erzählt Klaus Schmeh, Kryptologe und Experte für Verschlüsselungstechniken. Außerdem im Interview: Psychologin Beatrice Wypych. Sie hat eine plausible Erklärung für die “düstere Vorahnung” des Familienvaters gefunden.


Moderation: Rudi Cerne, Cornelia Neumeyer

Gäste & Experten: Erster Kriminalhauptkommissar Hans Leppler a. D., Klaus Schmeh, Kryptologe und Verschlüsselungsspezialist, und Dipl. Psych. Beatrice Wypych

Autorin dieser Folge: Franziska Bohn

Audioproduktion: Viktor Veress

Technik: Algis Juknevicius

Produktionsleitung Securitel: Franz Hirner

Produktionsleitung ikone media: Constanze Radnoti

Produktionsmanagement ZDF: Carolin Klapproth, Ina Willems

Leitung Digitale Redaktion Securitel: Nicola Haenisch-Korus

Redaktion Securitel: Erich Grünbacher

Produzent Securitel: René Carl

Produzent ikone media: Reinhard Röde

Redaktion ZDF: Sonja Roy, Kirsten Schönig

Regie ikone media: Niklas Gramann

  continue reading

49 afleveringen

Alle afleveringen

×
 
Loading …

Welkom op Player FM!

Player FM scant het web op podcasts van hoge kwaliteit waarvan u nu kunt genieten. Het is de beste podcast-app en werkt op Android, iPhone en internet. Aanmelden om abonnementen op verschillende apparaten te synchroniseren.

 

Korte handleiding