Kanban openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Ehrlich, authentisch, agil - Hier finden New Work-Interessierte neue Perspektiven, spannende Methoden und hilfreiche Werkzeuge, um eine bessere Arbeitskultur zu erschaffen. Im Agile Growth Podcast diskutieren wir, wie Du die Versprechen agiler Vorgehensweisen in der Praxis einlösen kannst. Mit einer oft erstaunlich ganzheitlichen und reifen Betrachtung von Agilität sind wir der (mittlerweile viel zu bekannte) Geheimtipp für alle, die eine Arbeitswelt voller Meisterschaft, Autonomie und Sinn ...
 
Loading …
show series
 
Daily Lasst uns heute einmal über das vermeintlich einfachste uns simpelste Event sprechen. Das Daily. Oder wenn Du Scrum machst, dann Daily Scrum. Jeden Tag treffen und fertig? Also an Arbeitstagen zumindest… Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/9m7u9_ZKYZk Erster Tipp Frag die Menschen in Deinem Team, vor dem Daily, kurz „Wofür machen wir da…
 
Dipl.-Inform. Holger Koschek ist selbstständiger Berater, Trainer und Coach für fortschrittliches Management in kleinen und großen Projekten und Organisationen. Er unterstützt Teams und Führungskräfte im Projekt- und Produktmanagement sowie im Projektmarketing. Dabei legt er Wert auf eine klare Vision, wirksame Kommunikation, eine dynamische Arbeit…
 
W 35. odcinku podcastu znajdziecie podstawy tego, jak Kanban powinien rozumieć Scrum Master, a dalej, jak z niego korzystać. Zaczynamy od tego, że praktyki Kanbanu nie muszą oznaczać "zdrady" Scruma, ale dobrze też jest umieć rozpoznać, kiedy Scrum może nie być wystarczający lub obecnie odpowiadający potrzebom zespołu i biznesu. Ponadto znajdziecie…
 
Wenn wir uns auf die organisatorischen Strukturen konzentrieren und in ihnen Kanban-Boards aufbauen, ist das Ergebnis häufig eine massiv fragmentierte Abbildung der Wertschöpfungskette – das macht es schwierig, den Flow und die Risiken ordentlich zu managen. Mein Plädoyer: Die Wertschöpfungsstruktur abbilden! Interesse daran, mit mir zu arbeiten un…
 
Wertearbeit Wertearbeit ist wichtig und gleichzeitig nicht das Thema mit dem ich direkt bei einem neuen Team anfange. Der Sprung ist oft zu groß und die meisten Menschen sind direkte Ergebnisse gewohnt. Wertearbeit ist nachhaltiger und langfristiger für Dein Unternehmen und Team. Diese zahlt direkt auf das Mindset ein, von dem wir Agilisten so gern…
 
Die zehn größten Hindernisse für Agilität - und was du dagegen tun kannstDer Weg zu Agilität ist steinig. Regelmäßig scheitern Unternehmen daran, agile Vorgehensweisen einzuführen. Wir sprechen in dieser Folge über die zehn größten Hemmnisse für Agilität - seien es inkonsistente Prozesse und Praktiken zwischen den Teams, generell einschränkende Org…
 
Sprint Goal In der heutigen Folge geht es um das Sprint Goal (deutsch: Sprintziel). Diese Folge ist aufbauend auf die letzte Folge Commitment. Denn es braucht Commitment um sich auf ein begeisterndes Sprintziel im Planning einigen zu können. Warum ist das heute Thema? Henry hat entdeckt, dass er das Thema anders behandelt als Janina und auch anders…
 
Björn Jensen studierte Informatik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg und ist Diplom-Informatiker. Er begann im Jahr 2000 als Softwareentwickler in der IT-Branche zu arbeiten. Seitdem hat er viele Erfahrungen in verschiedenen Positionen innerhalb des Softwareentwicklungsprozesses gesammelt, wie z.B. Tester, Build Manager, Rel…
 
Commitment Heute gab es eine Umfrage auf Intagram, und Commitment hat als unser nächstes Thema gewonnen. 🙂 Commitment – Nein sagen entscheidet Die Googles Projekt Aristoteles Studie sieht Commitment in Form von Zuverlässigkeit als einen Kernpunkt bei High Performing Teams. Ein weiteres deutsches Synonym für Commitment ist Selbstverpflichtung. Beide…
 
Qualitätsmanagement im Agilen Heute geht es um das Thema Qualitätsmanagement im Agilen. Janinas Thema, sie hat schon häufiger davon berichtet, dass sie dieses oft übersehene Thema in der Agilität einmal ansprechen möchte. Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/HTNxXcsZ_Y4 Wir müssen reden Agilität bedeutet nun wirklich nicht, dass jeder macht, w…
 
Zeit, Scope, Budget, Risiken - So sieht so etwas in agilen Vorgehensweisen ausWorin besteht der Unterschied zwischen einem Scrum Master und einem Projektleiter?Viele Projektleiter sind von den agilen Denkweisen anfangs irritiert. Denn die Aufgaben eines Projektleiters werden durch einen Scrum Master nicht wirklich abgebildet. Innerhalb von Scrum si…
 
NLP und Psychologie – Wie manipulativ sind wir? Diese Folge ist bereits der zweite Teil zu NLP und Psychologie und was wir dort so treiben. Den ersten Teil kannst Du hier noch einmal nachhören. Du möchtest mehr über unsere Ausbildungen wissen und wir möchten ein paar Vorurteilen begegnen. Bei beiden Punkten möchten wir gern transparent sein. Heute …
 
Metryki i wizualizacja danych jest niezbędna, by być świadomym stanu prac w naszym projekcie, czy nad naszym produktem. Niestety nie jest łatwo to robić bez odpowiednich narzędzi. Kontynuując temat metryk przepływu zapraszam na "przegląd" dostępnych narzędzi. Znajdziecie tu opis narzędzi pomocnych dla użytkowników JIRA, Azure DevOps, Trello czy Asa…
 
Beim Sprint Planning hat sich in den Jahren seit unseren ersten Folgen zum Thema einiges getan: Wir haben neue Ideen, der Scrum Guide neue Formulierungen. Zeit, das Sprint Planning nochmal unter die Lupe zu nehmen und zu besprechen: Wie sieht ein Sprint Planning im Jahr 2021 aus? Bereits in Folge 54 und Folge 55 haben wir über die beiden Teile des …
 
Digitalisierung als Megatrend und seine Auswirkungen auf die IndustrieSohrab ist Founder & CEO der Scrum Academy GmbH mit Sitz in Köln. Zudem ist er Certified Scrum Trainer und Approved Certified Agile Leadership Educator der Scrum Alliance. Er hat mit großen und kleinen Organisationen auf der ganzen Welt und in verschiedenen Branchen gearbeitet, h…
 
Unsere besten Helferlein – NLP und Psychologie Heute widmen wir einmal zwei Folgen dem Thema „Unsere besten Helferlein – NLP und Psychologie“ um euch einen kleinen Einblick darin zu geben in unsere Lifehacks offenzulegen. Diese Folgen haben wir zwischengeschoben da unsere tollen Gespräche mit unseren Hörern immer öfter in die Richtung NeuroLinguist…
 
Immer wieder To-Do-Doing-Done-Boards – dabei sollten wir diese Protokolle-Kanban-Implementierung eigentlich nach Möglichkeit überspringen. Sie nimmt häufig den Drive aus der Implementierung UND legt auch noch den Fokus anders. Episode eins der Staffel rund um die Visualisierung dreht sich erst einmal um den Inhalt des Kanban-Boads. Das erwähnte E-B…
 
Wir sprechen über OKRs, Muster auf Teppichen und andere Systemirritationen als Agile CoachOKR und Agilität verbinden? Wir sprechen mit Udo Wiegärtner über dieses (ab Minute 00:30:00) und andere spannende Themen. Udo arbeitet als Agile Transformation Coach im Team Paessler. Sein Herz schlägt für Agile Organisationen, Working Out Loud. Udo liebt es, …
 
Pull Heute geht es um das Pull-Prinzip. Warum? Es ist überall in der Agilität und ganz besonders in KanBan. Also heute geht es um das Prinzip des Ziehens. Links Psychologische Sicherheit zyklusbasiert lernen Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/oQ8MxGDrIpU Am Anfang… Für Henry war in der klassischen Projektleitung damals der Umstieg von Push a…
 
Oft haben wir im Podcast schon gesagt, das Product Backlog sei keine Ideenablage und aus Transparenzgründen kein Ort für „Man könnte ja mal“ oder „Vielleicht, wenn wir mal Zeit und Lust haben“. Aber wohin dann mit den Ideen? Wir sprechen deshalb darüber, wie und wo Ideen eigentlich verwaltet werden können und warum es gar besser ist, Ideen frühzeit…
 
Wie SAFe bist Du? Nach dem wir uns in der letzten Folge mit der Mechanik und den Rollen in SAFe beschäftigt haben geht es heute mehr um das drumherum und die Frage wie SAFe bist Du? Letzte Woche ging es also mehr darum wie sieht SAFe von innen aus und diese Woche mehr darum wie SAFe drumherum aussieht und sich anfühlt. 🙂 Den SAFe Framework findest …
 
Ich habe mir im November 2020 ein bisschen Diskussion eingefangen, als ich die Essenz des Schiffchenspiels mal zusammengeschrieben habe und auch ein wenig polemisch gesagt habe, dass man das eigentlich auch ohne Simulation verstehen könnte. Welche Essenz das ist, hörst du in dieser Folge – zusammen mit einer Erklärung, warum diese Essenzen wichtig …
 
Lubimy mierzyć i określać się jako osoby czy organizacje bazujące na danych. To prowadzi nas do wprowadzania i śledzenia wielu metryk. Warto jednak zastanowić się nie tylko nad tym, co mierzymy, ale i po co. Do jakich informacji, hipotez i lepszych decyzji mogą doprowadzić śledzone przez nas metryki. W tym odcinku przedstawiam tzw. metryki przepływ…
 
Wie SAFe skalierst Du? Heute geht es darum wie das Skalierungs-Modell SAFe funktioniert. Es ist ein Hörerwunsch vom lieben Carsten und wir nehmen uns diesem daher schon einmal gern an. Das Thema ist zu groß für den Podcast und bräuchte eigentlich einen eigenen Podcast. Wir geben Dir trotzdem einen kleinen und schnellen Überblick in zwei Folgen darü…
 
Scrum Master Trends Report Wir haben uns den Scrum Master Trends Report von Scrum.org angeschaut und möchten mit Dir teilen, was wir daraus lesen. Scrum.org ist eine der zwei zentralen Zertifizierungsstellen für Scrum Master. Damit also schon eine wichtige Institution in der agilen Welt. Diese haben Scrum Master im weitesten Sinne befragt. Also auc…
 
Die Differenzierung Kanban-System, -Board und -Methode haben wir ja schon in der allerersten Folge des Podcasts gemacht. In dieser Folge gehe ich noch mal genauer darauf ein, was die Methode denn nun ist oder eben auch nicht ("Wir machen das jetzt mit Kanban!"). Ein kleiner Vorgeschmack: Ein "floworientierter Prozess" ist es nicht. Aber was denn nu…
 
Haltung an Dinge heran zu gehen Ich glaube das Thema ist sogar mal wieder ein Hörerwunsch. Leider habe ich mir nicht notiert von welchem Hörer. Ich glaube es war Marcel. Bitte melde Dich, wenn Du weißt von wem der Vorschlag zur heutigen Folge kam. 🙂 Dieses Mal senden wir aus dem Courtyard Hotel in Wolfsburg. Das Hotel, welches wir für unsere Semina…
 
Boards erstellen Nachdem wir uns in der letzten Folge einen Überblick verschafft haben, geht es heute in die Details des Boards erstellen. Also wie gehen wir vor, dass das Team am Ende auch ein sinniges Board hat. Links Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/Qp7ezyJ-8Y8 Das Video The resource utilization trap – YouTube Zum Znipletter: https://ma…
 
Kontynuując temat tzn. transformacji Agile czy też transformacji zwinnych przedstawiam narzędzie Agendashift Delivery Assessment, które jest świetnym sposobem na określenie, gdzie jesteśmy z naszą transformacją lub gdzie powinniśmy działać?Agendashift jest doskonałym, ciągle doskonalonym rozpoznaniem stanu zespołu, zespołów czy organizacji w aspekc…
 
Boards allgemein Dies ist die erste von zwei Folgen zu Boards. Hier wollen wir uns allgemein über Boards, was vielleicht eine der auffälligsten Sachen in der Agilität ist, unterhalten. In der nächsten Folge geht es dann mehr um den Aufbau konkret und wie wir Boards in einem Team einführen würden. Diese Folge auf YouTube: https://youtu.be/qAhclqdGb0…
 
Ziele Das heutige Thema sind Ziele. Darüber haben die liebe Annette und Janina bereits in der Ziele träumen Folge gesprochen und einige Profitipps rausgehauen. Wir möchten heute nochmals die Ziele genauer beleuchten. Also Lebensziele und vor allem auch Projektziele und diese in den Kontext der Agilität bringen. Schließlich haben wir hier ein Sprint…
 
Von Craftmanship, dem Weg als ScrumMaster und den Herausforderungen im Grossunternehmen Manuels Webseite Lerne direkt mit und von uns in unseren SeminarenDoor Jasmine und Kai H. Simons
 
Von Experimenten Heute heißt es von Experimenten lernen. Warum? Wir erzählen euch so viel davon und machen diese natürlich auch. Können diese schief gehen und wir die Znip Academy dadurch in den Sand setzen? Ersteres ja, letzteres eher nicht, denn wir sind gut. 😀 Also heute erzählen wir Dir von einem unserer Experimente und was es darin alles coole…
 
Welcher Background für Scrum Master „der Richtige“ ist, wird immer wieder diskutiert. Konstantin Diener von cosee hat sich vor Jahren entschieden nur noch Psychologen als Scrum Master einzustellen und hat damit gute Erfahrung gemacht. Er und seine „Scrum Masterin Nr. 1“ Carolin Huck berichten in dieser Episode wie es zu der Entscheidung kam, wie di…
 
Od czego zacząć tzw. transformację Agile? Często zaczynamy działania od zbyt ogólnikowego stwierdzenia, że chcemy być zwinni. Równie często skaczemy do rozwiązań, wyboru frameworków czy metod. Gdy nie wiemy, co chcemy osiągnąć, trudno powiedzieć, czy się nam udało. Gdy robimy coś bez zaangażowania ludzi, którzy będą musieli wziąć udział w trakcie z…
 
Schätzen Schätzen haben wir schon ein paar Mal angesprochen und wollen nun etwas tiefer in diese Thematik einsteigen. Beispielsweise können wir beim Schätzen mit StoryPoints arbeiten und benötigen für diese oft eine ReferenzStory. YouTube: https://youtu.be/LGEZtrcCqm0 Wir schätzen relativ Was das denn schon wieder? Wir schätzen nicht in absoluten G…
 
Videokommunikation mit Olaf Kapinski Für die heutige Folge habe ich Olaf Kapinski mit dem Thema Videokommunikation gewinnen können. Eigentlich wollten wir über wirksame Kommunikation sprechen, doch das Thema ist so groß, dass wir ein Teilgebiet für Dich daraus gepickt haben. Warum dieser Teil und wie passt er zur Kamera an Folge? Nun mit Olaf Kapin…
 
Ausgelöst durch einen Tweet von @BenMahr mit Verweis auf das Framework „Flight“ haben wir uns gefragt: Wenn es so viele schlechte Implementierungen von Scrum gibt, das Framework offenbar dazu einlädt, es falsch zu verwenden, ist dann vielleicht auch das Framework schuld? Dieser Fragestellung gehen wir auf den Grund, beleuchten die unterschiedlichen…
 
1 Jahr Znipcast Pünktlich zum Einjährigen feiern natürlich auch wir den Znipcast! 1 Jahr Znipcast! Am 20.06.2020 haben wir die erste Folge Znipcast online gestellt und versorgen Dich seitdem jede Woche mit einer neuen Folge zu Themen wie Mindset, Agilität, Persönlichkeitsentwicklung, Projektmanagement und allem was für Dich relevant ist. Heute feie…
 
Mehr Denkfehler Ja heute geht es um mehr Denkfehler, denn Denkfehler haben wir schon zweimal behandelt. 🙂 Dieses Thema haben wir auch in der Kahnemann-Folge behandelt. Heute also wieder eine Psycho-Folge! Links Die Teamuhr tickt… https://znip.academy/produkt/teamphasen-kompakt/ Die kleine Scrum Schule https://znip.academy/kleine-scrum-schule/ Aktue…
 
Czy w Kanbanie opisane są jakieś role? Czy istnieje ktoś taki, jak Kanban Master? Czy Może Flow Master? To tylko jedne z pytań, na jakie znajdziesz odpowiedzi w tym odcinku podcastu. Będzie o tym kto podejmuje się zadania edukacji zespołu czy organizacji, kto wpływa na przepływ pracy, a kto podejmuje decyzje, co do wyboru zadań. Dowiesz się jak tzw…
 
Retrospektive Heute machen wir mal einen kurzen Einstieg in eines der zwei wichtigsten Rituale im Scrum oder Agilität allgemein. Die Retrospektive (deutsch: Rückschau). Sie ist ähnlich Essentiell wie das Daily und ermöglicht überhaupt erst die Empirie. Hast Du weder das Daily noch die Retrospektive im Team vorhanden, dann wird es sicherlich schwer …
 
Sebastian und Ina sprechen mit Tim Klein vom Product Owner Podcast „Die Produktwerker“ über das Product Ownership Evolution Model (POEM) und das Product Ownership Context Canvas (POCC). Zuerst klären die drei, was sie jeweils unter dem Begriff Product Ownership verstehen. Danach geht es genauer um das POEM, welches dabei hilft, die aktuell gelebte …
 
Stakeholder Der Scrum Guide nennt das Wort Stakeholder zwar, doch schweigt er dann über diese Rolle. Grund genug für uns da einmal näher drauf zu gucken. Stakeholder – Schon mal an Marketing gedacht? Klar ist das Thema, dass diese Rolle außerhalb des Teams ist und was und wie ein Stakeholder ist auch super teamindividuell. Also logisch, dass der Sc…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login