037 - Harald Hojer im Gespräch über geschenkte Gelder, Steuervorteile und die Vorteile einer GmbH-Gründung

32:48
 
Delen
 

Manage episode 294110516 series 2923872
Van Frank Reiher, ontdekt door Player FM en onze gemeenschap - copyright toebehorend aan de uitgever, niet aan Player FM. Audio wordt direct van hun servers gestreamd. Klik de abonneren-knop aan om updates op Player FM te volgen of plak de feed URL op andere podcast apps.

Was kannst Du daraus mitnehmen? Als Architekt bist Du meistens als Einzelunternehmer unterwegs, aber warum? Hast Du Dir schon einmal darüber Gedanken gemacht diese Unternehmensform zu ändern? Harald Hojer hat gerade erst in der Mastermind von Alex Düsseldorf Fischer die Teilnehmer begeistert. Die dortigen Immobilieninvestoren, in der Mastermind vom Alex Fischer waren schwer begeistert, vom Fachwissen und von der Art und Weise wie Harald Hojer den Teilnehmern aufgezeigt hat, was möglich ist. Geldgeschenke gibt es zuhauf, nur wissen wir das nicht, ob Du nun vererbst oder erst startest, es macht absolut Sinn sich über die Struktur Gedanken zu machen. Nehmt Euch mal die Zeit für ein Beratungsgespräch mit Harald Hojer! Die Termine sind aktuell schwer zu bekommen, dank der Reichweite von Herrn Fischer, steht das Telefon kaum noch still! Kostenloses Wissenspaket und mehr Informationen zur GmbH-Gründung bekommst Du hier:https://foerdermittel.atlantis-digital.com

foerdermittel@atlantis-digital.com

*********************************************************************

In eigener Sache, wie Du vielleicht weißt, begleite ich Menschen um sie dabei zu unterstützen die 4 Lebenskonten auszugleichen. Zeit, Emotionen, Geld und Gesundheit! Diese Konten sollten für ein glückliches Leben im Ausgleich sein! Nachfolgend für Dich ein paar meiner Tools, mit denen ich arbeite. Wenn Du Dich davon etwas anspricht, kontaktiere mich gerne! info@frankreiher.com oder komm auf meiner Seite vorbei und schau Dir an, was ich sonst noch für Dich tun kann: www.frankreiher.com

Biohacking: Am Anfang ist nur Wasser und Luft!

https://detox-home.com (Kostenloses Webinar)

Du willst wieder jünger und leistungsfähiger werden?

https://dnarepair.com

https://biohacking.mynuskin.com

...oder endlich mit Keto starten?

https://lazyketo.com

Bestes Eiweiß für mehr Energie und mehr Muskeln à MAP

https://amino4u.com/ref/amino4life/

Du suchst noch eine Anlageform, dann habe ich hier einen funkelnden Geheimtipp:

Sicherer als Gold - Osmium

Nichts ist so sicher wie Gold. Registriere Dich kosten los und kaufe Gold direkt von der Mine!

Gold-Direkt Der Sponsor der Sendung - HYPERFUND! Die Zukunft ist sicher in der Krypto-Welt zu finden und wenn nicht wird zumindest ALLES über die Blockchain laufen. Da habe ich für mich einen verlässlichen Partner gefunden, der dort die Zukunft bestimmen wird. Es handelt sich hierbei um eine Firma die mit 10 Mrd. bewertet wird und seit 2014 am Markt ist. Die Firma spielt eine tonangebende Rolle im gesamten Crypto-Markt. Hole Dir gerne mehr Informationen dazu in meiner Insider-Gruppe:Blockchain-Revolution

...und wenn Du noch nie in Schweinfurt warst oder einfach eine schöne Unterkunft suchst, dann komm doch gerne mal bei mir vorbei, ich mach Dir als Hörer auch einen besonderen Preis!

Executive Living Schweinfurt

***************************************************************

Transcription:

037 - KBT - PC mit H.Hojer.mp3

Speaker1: [00:00:00] Herzlich willkommen im Klemmbrett Talk heute zu Gast Fördermittel Experte Harald Heuer, Harald Hoyer, seines Zeichens Fördermittel Experte und Coach und Trainer und Mentor auch aus der Wir werden sicherlich kennen Alex Düsseldorf Fischer da war er zuletzt unterwegs als Berater in Sachen Fördermittel Gelder. Aber was da genau genommen gemacht hat und wo er herkommt und was seine Expertise ist, erklärte er am besten selbst. Ich würde es gerne nicht richtig rüberbringen können, denn es ist so kompliziert ist und tiefes Fachwissen. Also ich habe selten einen Menschen gesehen oder getroffen, der sich mit solchen Themen in solchen trockenen Themen so gut auskennt, die so bildhaft und auch angenehm rüberbringt. Das ist echt sagenhaft. Du Harald, erzähl doch mal, was dich denn ausmacht als Fördermittel Experte. Und was deine Expertise genau ist.

Speaker2: [00:01:01] Ja Hallo lieber Frank Walter, herzlichen Dank, dass ich da sein darf. Wunderbar. Und zwar geht es immer um den Menschen. Also je größer der Mensch seine Ziele hat oder wie ihr Zuhörer, je größer die Wünsche sind, desto besser ist es. Im Prinzip bin ich nicht nur Fördermittel Experte, sondern Firmen Gründungs Experte. Und wenn man weiß, dass diese Firmen, also GmbHs die meiste Förderquote erhält, dann wird es natürlich interessant. Ich habe zu mir Harald Hoyer, aufgewachsen in einer kleinen Stadt im erfinderischen Francken, bereits als Kind immer dabei auf den Häuser, Baustellen der Familie ein Haus nach dem anderen mit aufgebaut. Schreiner Handwerks, Lehre mit 21 schon die erste Firma. Es war eine KAH Motorrad Zubehör Firma mit 37 meine zweite Firma mit großem Gewinn verkauft Steyler Hatta sich ständig wandelnder Weg mit verschiedenen Ausflügen, Vertriebs Firmen, Auslands Firmen, Auslands Firmen, Gründungen und O'Nan 2011 die Ideenfindung und Gründung der Bau Profis. Heute zeige ich als Mentor vielen Existenzgründern einfache Wege zu ihren Zielen mit eigener Firma auf.

Speaker1: [00:02:16] Wow. Ja das mein Zimmer eine ganze Latte von Helligkeiten Beschäftigung Expertise die du mitbringst. Also die was ich in Holsten finde. Die Expertise, die du als Hotel hier quasi aufgebaut hast von der Geschichte hast jetzt jedenfalls erwähnt. Aber nun gut, legen wir erst mal los.

Speaker2: [00:02:38] Also Fördermittel gibt es ja europaweit gesehen fünf tausend ein hundert drei und zehn Förderprogramme. Und in diesen dichten Dschungel, da blickt natürlich kein Schwein durch. Ja, das ist mal so das Manko für die Identität. Mensch. Also wenn ihr Gewerbeschein habt, um eure Ziele zu erreichen, dann gibt es vielleicht nur zirka 200 Förderprogramme. Und wenn es natürlich in der in den d'Etat einer GmbH macht, also eine richtige Firma Kapitalgesellschaft, dann gibt es circa vier tausend neun hundert Förderprogramme, von denen ein normaler Mensch, der keine Firma hat, keine Ahnung haben kann. Ja, und das merkt man natürlich. Und das werdet ihr mir zustimmen, wenn ihr von der Autobahn runter fahrt, irgendwo in Gewerbegebiete rein, dann sind diese wunderschönen Gewerbe Immobilien die Produktionsstätten oder ja Metallbau Firma oder Firmen Ketten, die dann in den Gewerbepark oder an der Autobahn ja aus dem Boden schießen. Und diese Möglichkeit habt auch ihr. Also wenn ihr euren Gewerbeschein, eure Zielsetzung, Entrichtung GmbH und Fördermittel lenkt, weil da öffnet sich für euch für jeden einzelnen von euch eine ganz andere Welt.

Speaker1: [00:04:07] Grail Über 5000 Möglichkeiten. Sachse Ja, das ist ja irre. Das ist ja wirklich ein richtiger Dschungel. Unsere Zuhörer sind ja meist Architekten und Bauleiter und das sind ja auch meistens als Einzelunternehmer sind die unterwegs, sind ja seltenst als GmbH aufgestellt. Und ja, auch dieses diese Thematik. Also das kenne ich jetzt aus dem eigenen Umfeld auch. Oftmals ist es dann auch so, dass der Architekt oder Bauleiter seinen Job an den Nagel hängen bzw. gern übergeben würde, an seinen Sohn oder an einem jüngeren Kollegen oder auch das Büro verkaufen.

Speaker2: [00:04:41] Ja, das gilt wunderbar.

Speaker1: [00:04:44] Also diese Übersteigende haben wir jetzt auch mit dir zusammen oder so, wo können wir denn da einen Hebel ansetzen? Das ich sag Hey, ich habe jetzt noch mir wegen zwei Jahre, bis ich dann 67 bin und dann keine Lust mehr haben um Architekt. Bauleiter. Und mein Sohn, der soll es so übernehmen und das soll da auch ein gemachtes, also ein Fundament haben, mit dem er auch hantieren kann.

Speaker2: [00:05:08] Ja, kannst du da helfen? Ja, prima. Also Frage verstanden? Also vor dem Gesetz gilt natürlich der Sohn oder der Erwerber. Der gilt als Existenzgründer und angenommen, der gründet seine Firma und diese Firma kauft dann die Assets oder geht in die Büros des zu verkaufenden oder zu übernehmenden Betrieb rein. Dann wird die GmbH zu 100 prozent mit Fördermitteln ausgestattet. Und jetzt kommen da des GAYLE drauf. Hundertprozent ist beispielsweise die Kaufsumme, aber er bekommt dann auch noch Kapital für den plaudernden Dinge, für Digitalisierung, für Videofilme machen, für ganz einfach Handel, Bau um das Ganze, den ganzen Betrieb, der ja schon vielleicht 30 Jahre, 35 Jahre so gearbeitet hat, zu modernisieren. Und da gibt's natürlich auch viele Geschenke der Gelder und die bringen jeden ein breites Grinsen ins Gesicht. Weil wenn man Geschenk, Geschenke, Gelder und die gibt's wirklich für solche Deals, ja, dann macht es natürlich Spaß. Aber man muss sich drum kümmern und Wissen haben. Jetzt haben wir natürlich zwei Möglichkeiten Einmal der zu Kaufende, der ja als Ex des Existenzgründer gilt und der zu Kaufende. Wenn jetzt der verkaufende Vater Elternteile beispielsweise eine Million Kaufsumme aufruft

Speaker1: [00:06:37] Für sein Büro, jetzt

Speaker2: [00:06:38] Für sein Büro, für Mitarbeiter, für die gesamten Kunden, für alles. Als Beispiel für eine Million aufruft und das wird dann durch Fördermittel von der gegründeten GmbH gekauft. Übernommen wird ja die eine Million auf Seite des Verkäufers als Einnahmen versteuert. Und da gibt's natürlicher wiederrum richtig gute Steuer Gestaltungsmöglichkeiten, weil das ist ja denn das Lebenswerk von dem Verkäufer, vom Vater oder vor dem ja vor dem Büro.

Speaker1: [00:07:12] Also der Vater hat ein Büro aufgebaut mit Kunden. Genau und mit einer Expertise, mit einer Einrichtung. Das Ganze ruft er jetzt auf. Nur mal angenommen, um da bei einem Beispiel zu bleiben mit einer Millionen. Dieses Geschäft kauft dann sein Sohn als Gründer einer neuen GmbH von seinem Vater ab.

Speaker2: [00:07:30] Genau, nicht der Sohn, sondern die GmbH, die der Sohn gegründet hat.

Speaker1: [00:07:35] Also Jurist, juristische Person,

Speaker2: [00:07:36] Die juristische Person, die die GmbH hat als

Speaker1: [00:07:40] Geschäftsführer. Genau. Und dieser Kauf, der wird gefördert vom von vor den Förderstellen

Speaker2: [00:07:46] Förderstellen ganz genau

Speaker1: [00:07:48] Von diesen 5 000 Stellen genau richtig. Und die schenken die ja, wenn ich es richtig verstanden hab, die schenken dir zu dem Kauf auch Geld. Also jetzt nochmal Der Sohn wird sich jetzt wird eine Million auf die Seite gelegt haben zu sein. Hey, die kaufe jetzt Papa. Ja, alles klar. Ich will dein Büro gerne übernehmen und der Preis scheint mir angemessen. Eine Million hab ich grad zufällig da. So wird es ja nicht sein.

Speaker2: [00:08:12] Nein, so ist sie.

Speaker1: [00:08:13] Läuft es dann ab? So.

Speaker2: [00:08:14] Er gründete die GmbH und die GmbH hat das Ziel und Zweck der Firma ist, das Architekturbüro zu kaufen, um die Kaufsumme wird durch Förder Kredit belegt. Also die Kaufsumme ist der Kredit und die anderen Bereiche, beispielsweise wie vorhin angesprochen, die Videos oder die Modernisierung oder Digitalisierung. Digitalisierung des ganze Bereich. Hier können natürlich auch bis zu 45 50 prozent geschenkte Gelder für diese Bereiche abrufbar sein. Von den Behörden ist es ganz wichtig alte Kaufsumme man drohsel das gesamte Paket auf in verschiedene Bereiche, was die Firma kauft. Ich hab vorhin angefangen beim Vater. Der hat ja dann eine Million beispielsweise Kaufsumme Verkaufs Summe auf seinen privaten Kondor. Und da müssen wir auch hier steuerliche Gestaltungs Maßnahmen, Vorkämpferin und planen und treffen. Weil bei einer Million Verkauf Summe ist das natürlich leicht und locker 45 prozent ans Steuer gebunden und dass das natürlich nicht so hart wird. Ja, da muss man clever vorgehen. Das ist von Fall zu Fall verschieden. Und da bieten wir natürlich auch ein gratis zum Gespräch an. Ein persönliches gratis Gespräch, wo beide Seiten natürlich auch hier das Ganze mal beschnuppern und beleuchten können, was möglich ist und wie das gesamte rechtlich ausschaut. Hast du mal

Speaker1: [00:09:52] Ein konkretes Beispiel, was er denn machen könnte? Der Vater mit dem vielen Geld, um da etwas die Steuerlast zu mindern?

Speaker2: [00:09:59] Ja, das Sinn von Fall zu Fall. Unterschiedlich großer Bereich ist natürlich auch in Immobilien investieren oder andere Dinge. Und es kommt auch auf den Vertragsgestaltung an. Und da holen wir immer ein Steuerberater oder Steuer Fachanwalt dazu, der das natürlich möglichst steuer neutral abwickelt.

Speaker1: [00:10:19] Wenn es sogar denkbar, dass der Vater die erhaltene Kaufsumme als Kredit an den Sohn wieder rausgibt, um es

Speaker2: [00:10:27] Beide ja, später ja, später ja, aber nicht während des Prozesses, dann Testung des Werte Fördermittel, Scheide schädlich und wer dann auch? Ja, Gestaltungs Missbrauch. Also da muss man sehr vorsichtig sein. Hier sind sehr viele Fallgruben da. Da, wo wir unseren Mandanten natürlich an die Hand nehmen und Schritt für Schritt, Schritt für Schritt durchleiden. Leiden.

Speaker1: [00:10:50] Verläuft er jetzt nochmal. Der Sohnemann Terrys Büro übernehmen möchte. Wieviel Eigenkapital sollte der mitbringen, um diesen Kauf von einer Million jetzt bleibt man bei diesem Beispiel bewältigen zu können.

Speaker2: [00:11:03] Ja, also hier sind 5 bis 10 prozent sind definitiv notwendig. Bei einer Million beispielsweise 50000 100000 nach oben natürlich keine Grenzen gesetzt. Aber man muss natürlich auch ganz genau hinschauen und so wenig wie möglich Eigenkapital einsetzen. Das ist ja die Kunst, die passenden Fördermittel Töpfe herauszunehmen. Also das ist so

Speaker1: [00:11:29] 5 bis 10 prozent. Das würde ja heißen, ich tu mein Eigenkapital immer mindestens mal 10 Hebeln. Genau das ist ja schon mal richtig toller Effekt.

Speaker2: [00:11:39] Und wenn ich natürlich sehr gute, innovative Ideen habe, was ich mit dem Architekturbüro machen kann jetzt nicht nur Online-Marketing, sondern auch neue innovative Ideen mit reinbringen, sodass ich als Architekt oder als Bauingenieur wie auch immer absolut einzigartig am Markt bin, dann wird diese Idee auch wieder gefördert und natürlich auch die Umsetzung dieser Idee. Ja, also die Entwicklung der Ideen wird gefördert, die Umsetzung wird es wieder in andere Fördertopf. Und so baut sich das Ganze natürlich zusammen. Wichtig ist nur, dass man das Ganze plant und nicht irgendwas macht und unterschreibt. Weil Fördermittel müssen immer vorab geplant werden, vorab beantragt werden, bevor dass man irgendwas unterschreibt, weil dann ist die Förderung vorbei Planungsphase.

Speaker1: [00:12:34] Ich meine, das ist dem Architekten und dem Bauleiter ja auch geläufig zu planen, weil es ja die Planer an sich. Aber wie lange ist denn diese Planungsphase zu kalkulieren? Also wie lange würde dein Team dafür brauchen um jetzt angenommen jetzt ein Büro würde eine Nachlass Regelung mit dir anstreben? Wie lange vorher soll ich denn mit dir in Kontakt treten,

Speaker2: [00:12:54] Sobald wie möglich die ersten Ideen zu besprechen? Das muss immer, ist immer ein Reifeprozess im Kopf. Bei den Eltern, also beim verkaufenden Seide oder beim Kind oder bei einen externen. Muss ja nicht in der Familie sein. Kann ja auch ein Externer sein. Diese Parameter müssen besprochen werden. Was ist überhaupt mein Ziel an dem Ganzen? Will ich weiter wachsen? Will ich soll lassen oder will ich einzigartig werden? Was sind die Ziele? Weil wenn ich jetzt nicht digitalisieren, modernisieren will mit Video oder Baustellen, Video oder was den Kunden begeistert oder die Innovationen reinbringt, dann kriege ich dafür auch keine Förderung. Ich muss es ansprechen und das ist ein Reifeprozess. Und wenn ich erst einmal das große Ziel vor den Augen habe und ich weiß ganz genau, die Planung ist da abgeschlossen, geht das in der Regel so 4 6 Woche. Dann habe ich den vorläufigen Förder Bescheid. Wenn ich der Förder Bescheid habe, kann ich die GmbH gründen. Die GmbH wird ausgestattet mit dem Geld, Kaufpreis, Summe und den anderen finanziellen Möglichkeiten und dann ist man handlungsfähig.

Speaker1: [00:14:07] Also ich weiß von dir auch in dem Prozess. Du schluckst dann gerne auch die Braut aus, wenn man in deinem bildlichen Sprache auch bleiben möchte. Also das sind ja dann auch so Kniffe drin, die man nicht einfach so aus dem Handgelenk schüttelt. Also wir sind dafür. Also ich spreche jetzt mal von meiner Seite aus, wahrscheinlich zu abgestumpft oder zu wenig in dem Thema drin, um zu wissen, auf was diese Förderstellen genau schauen. Also wie du schon sagst Digitalisierung Mitarbeiter einer beiden Onboarding irgendwie digital haben verfilmen und das war da einfach schneller auch das duplizieren kann. Oder halt auch Methoden auf der Baustelle, die einfach neuartig sind. Da fällt mir ganz spontan nichts ein, aber ich kann mir das schon vorstellen, wie man da was rausziehen kann. Was du auch als Experte für 5 000 Förderstellen. Das ist ja jetzt nicht nur Deutschland wahrscheinlich, da werden die ja wahrscheinlich von außerhalb Deutschland auch Förderungen

Speaker2: [00:14:59] Von der EU sind da auch mit

Speaker1: [00:15:00] Drin. EU ist. Genau.

Speaker2: [00:15:04] Und ja, das ist individuell von Vorhaben zu Vorhaben, von Gründer, vom Verkäufer, individuell und das lässt sich nicht auf einen anderen übertragen wie ein Laib Brot oder ein Smartphone. Da gibt's ja Tausende. Alle gleich. Aber das ist immer individuell und das macht die ganze Sache sehr schwierig. Hinzu kommt auch Wo ist der Ort dieser Architektur? Büro, Städte? Es ist ein Unterschied, ob ich mich in Stuttgart befinde oder München. Hier gibt's beispielsweise wenig Regionalförderung ist dasselbe Architekturbüro in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Thüringen, Sachsen oder so. Hier gibt's beispielsweise schon allein bei der GmbH Gründung und Schaffung von Arbeitsplätzen 20 Prozent geschenktes Geld. Bei einer möglichen Kaufsumme von einer Million sind da schon 200 000 Euro Unterschied. Also das ist gut. Jetzt, jetzt, jetzt noch jemanden interessiert, was das ist. Regionalförderung kommt von den Ministerien. Jedes Land hat ein Bundesministerium. Und aus dieser Behörde kommt dieses Geschenk Geld.

Speaker3: [00:16:20] Diese Folge wird präsentiert von Halper Fant Hyper von der Blockchain Community. Mehr dazu findest du in den Shownotes.

Speaker2: [00:16:34] Nur mal zur Information.

Speaker1: [00:16:36] Ja und jetzt nochmal ganz kurz von vorneweg. Also ich komm vom Einzelnen immer her und wechsel dann quasi in die GmbH. Korrekt. Und der große Vorteil ist steuerlich vor allem oder was ist der Vorteil?

Speaker2: [00:16:52] Die GmbH hat den Vorteil. Einmal zahle ich eine Flatrate an Steuern. Das sind circa 30 prozent. Mehr nicht in der Idendität. Mensch auf Gewerbeschein oder freiberuflich zahle ich natürlich im Spitzensteuersatz 45 prozent, also 42 Regel 45 Reiche plus Solidaritäts Abgabe plus Gewerbesteuer der Gemeinde plus vielleicht Mehrwertsteuer, die das Finanzamt als privat deklariert und rausschmeißt man ruckzuck bei 60 prozent 65 prozent. Das nimmt man in der Regel hin. Deshalb ist die GmbH ein vollkommen legales Steuermodell und vor allen Dingen wie ihr wisst GmbH Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Heißt im Klartext mein anderes Privatvermögen Bausparvertrag, Lebensversicherung, privates Haus, Eigentumswohnung, die zu Erben der Immobilie von der dann der Schwester oder Opa hat noch Häcker, Grundstücke oder Wiesen. Das ist in einer eventuellen Insolvenz vollkommen geschützt, weil dafür schützt. Vielleicht habt ihr da schon mal gehört. Davon schützt der GmbH Mantel. Also die Privatvermögen sind geschützt und ich kann wunderbare Sicherungs Instrumente durch die GmbH dahinter legen. Dann weiter aufbauen in der Zukunft in weiteren Lebensweg der GmbH.

Speaker1: [00:18:24] Gut und deine deine. Die juristische Person ändert sich ja auch mit der. Wenn ich von einem Einzelunternehmen zur GmbH wechsle, habe ich ja auch eine andere Intensität angenommen und diese Intensität bringt mir doch auch Vorteile. Also wie schon gesagt, die schützt mich mit diesem. Das ist doch der GmbH man am Ende genau das ich da raus bin aus diesen privatrechtlichen also ja aus dem persönlichen Recht ins Juristische. Und ich hafte ja nicht mehr mit meinem gesamten Vermögen das Reece meint. Korrekt?

Speaker2: [00:18:56] Genau. Also als Idendität Mensch bleibt ihr mein Bensch ganz klar. Aber hier habt ein Kind. Das ist eine juristische Persönlichkeit. Das ist die Kapitalgesellschaft heure GmbH. Was ist also rechtlich komplett getrennt?

Speaker1: [00:19:11] Und jetzt hab ich mal gehört, es gibt sogar die Möglichkeit, dass man daraus noch ein anderes Konstrukt baut. Dass die GmbH, die man da gründet, dass die erwirtschafteten Gewinne auch noch abführt in eine weitere GmbH. Wie nennt sich das doch gleich, dass

Speaker2: [00:19:25] Das die Holding

Speaker1: [00:19:26] Ag Hollys Turtur Genau richtig. Mir lag es auf der Zunge und das baust du auch für das Wir ein.

Speaker2: [00:19:33] Bauen wir für unsere Mandanten mit auf, sprechen das zumindest durch, was die Vorteile der Holding sind, weil in der GmbH und da gibt es ja mehrere Millionen in Deutschland, wenn man die Gewinne, die die GmbH erwirtschaftet, an sich privat als Gesellschafter ausbezahlt, fallen hier ja nochmals Steuern an, nämlich 25 prozent. So, und wenn ich diese Gewinne in meine Holding abhöre, fallen nur 1,5 prozent an.

Speaker1: [00:20:03] Das ist ja verrückt.

Speaker2: [00:20:04] Also eine gigantische Ersparnis. Um mit diesen Gewinnen in der Holding kann ich natürlich wieder in Immobilien investieren, kann das Gesamte wieder hebeln und meine Vermögenswerte vollkommen legal, fast steuerfrei in sichere Häfen bringen.

Speaker1: [00:20:24] Jetzt so als Architekt das sind ja gewisse Umsätze, auch Jahresumsatzes sind ja da oder aufgerufen werden. Also wenn ich so ein Einfamilienhaus planen. Das kostet vielleicht bei 500 000 und davon, wenn ich da meine Provision bekomme, also wo ich darauf hinaus möchte. Ab welcher Größenordnung lohnt sich denn eine GmbH? Ja also wieviel Euros brauche ich im Jahr als Mindest Umsatz, damit ich sagen kann Hey, eine GmbH rechnet sich für den Aufwand der Buchhaltung auch

Speaker2: [00:20:56] Ab 60000 ab 60000 bekommen nach dem Geschäftsmodell drauf an, weil Geschäftsmodell heißt. Im Klartext hab ich jetzt große Immobilien und hab nur eine Einnahme übers Jahr als Beispiel, da hab ich ganz wenige Buchungen habe ich jetzt als Architekt ganz viele Buchungen, weil ich nur kleinere Renovierungen oder kleine Balkone Anbauten genehmige und habe hier 100 Rechnungen als Beispiel. Dann ist natürlich auch der Unterhaltskosten der GmbH etwas teuerer. Kommt drauf an,

Speaker1: [00:21:33] Wo sprechen wir da über? Preisklasse sprechen wir da Sorondo baut

Speaker2: [00:21:38] Für die Buchführung

Speaker1: [00:21:39] Und für die Buchführung einer GmbH

Speaker2: [00:21:41] 6 800 Euro im Jahr im Jahr. Mehr nicht. Und die Bilanz vom Steuerberater nochmal Stempel drauf sind nochmal 2 300 Euro. Je nachdem kommt Malven Steuerberater drauf an, wie leicht er es hat. 100 Buchführung Abteilung mach ich das selber durch das Delegieren oder so. Und in der Regel ab diesem zu versteuernden Einkommen 60 aufwärts wird es alles bezahlt durch die Steuerersparnis, die ich natürlich nicht ans Finanzamt abführen muss.

Speaker1: [00:22:11] Das ist ja verrückt. Und warum macht es statt jeder Architekt zu?

Speaker2: [00:22:16] Weil sie es nicht wissen und weil sie von den verschiedenen Kammern Innungen, hier H&K und sonstige Dinge so geprägt sind. Und vor allen Dingen, weil die Steuerberater ja, die sind eigentlich ja Compliance, die sind also Gehilfe fürs Finanzamt und sie dürfen keine Steuergestaltung machen, von sich aus. Das ist so nicht erlaubt von der Steuer Beratungs Kammer, sondern immer erst, wenn der Mandant. Also wenn ihr zum Steuerberater geht und frag, erzählen ja die Vorteile und die steuerliche Gestaltung der GmbH. Erzähl mir das Zusammenspiel der Holding, dann schaut er dich erst mal dumm an. Er sagt Okay, da muss man Termin ausmachen. In der Regel, wenn er da keine Ahnung oder wenig Holdings gemacht hat oder wenige GmbHs hat. In seiner Mandantschaft Mosa nachlesen, dann bekommt er einen Termin Stundensatz 150 Euro oder was? Dann klärt er euch auf. Aber der Steuerberater Berater von sich aus darf er das nicht machen. Immer in der Idendität mit den Unterlagen die ihr habt zum Steuerberater geht. Das muss er rechtens abwickeln, zum Finanzamt euch schützen.

Speaker1: [00:23:37] Das Finanzamt ist ja eigentlich sein Auftraggeber.

Speaker2: [00:23:40] Ja, Compliance. Ja, ja.

Speaker1: [00:23:42] Ich hab mal gelernt, der Gewinn liegt im Einkauf. Also wenn ich jetzt weniger Steuern abführen muss für meine Projekte dies über Jahr über so hab, hab ich am Ende mehr meiner Tasche übrig. Korrekt. Das ist eigentlich ein netter Zusatz Gewinn oder Zusatz Effekt

Speaker2: [00:23:57] In der Firma.

Speaker1: [00:23:59] Also dafür muss ich ja schon nicht mehr wachsen, sondern ich kann ja schon. Also ich wachse genau im Grunde genommen mit dem was ich hab, wuchs sich eigentlich immer weiter, ohne was zu verändern. Ja, das ist das ist Identität.

Speaker2: [00:24:11] Hab ich geändert. Hier ist Loyalität,

Speaker1: [00:24:12] Die hat man geändert. Genau. Ja. Was ja auch noch mein Vorteil bringt.

Speaker2: [00:24:16] Richtig. Und es ist ein Unterschied, ob ich jetzt beispielsweise den gewünschten Traum veraten als Idendität privat kaufe. Dann ist es das. Entschuldigung. Plumpste oder die Identität GmbH. Weil dann zeigt dieser Traum Wagen als Geschäfts wagen und ist voll steuerlich absetzbar.

Speaker1: [00:24:35] Es war mal ganz kurz und in Zeit. Ich meine vielen von von den Zuhörern und von dir da draußen. Von den menschen da draußen. Denen wird es was sagen. Dieser Name. Axel Alex Düsseldorf Fischer Genau. Sag mal, hat der denn sowas für sich selbst auch gemacht? Also kannst du das bestätigen, dass auch solche großen Immobilienhaie in so Struktur ihre Vermögenswerte sichern?

Speaker2: [00:24:59] Genau nur solche geht ja und?

Speaker1: [00:25:03] Und die Menschen, die dort in der Mastermind waren. Also ich gehe mal davon aus, dass es einfach Leute sind, die einfach mehr als 60 000 Jahresumsatz haben

Speaker2: [00:25:11] Und gigantisch mehr.

Speaker1: [00:25:12] Ja, teilweise. Und die sind alle heiß auf dieses Modell.

Speaker2: [00:25:15] Ja, definitiv Wahnsinn. Aber es geht auch für kleinere Leut. Also das Recht hat jeder wie die Konzerne nutzen das auch in großem Stil europaweit. Norbert Das Recht der Steuergestaltung hat jeder normale Bürger, auch der strebsame und erfolgsorientiert ist. Der hat auch das legale Recht, seine Steuergestaltung in die Hand zu nehmen. Ja, definitiv. Und die Möglichkeit besteht, dass jeder seine Firmengruppe, seine verschiedenen Geschäftszweige aufbaut. In verschiedenen Bereichen. Ganz klar auch in Immobilien. Absolut hochinteressant. Und wenn man das richtig gut gestaltet, kann man in NAR mehr Vorteile herausziehen, die unglaublich sind.

Speaker1: [00:26:03] Sehr, sehr cool. Also ihr habt's gehört. Also der Harald. Falls ihr da Interesse habt oder mehr wissen wollt. Ich verlinkt den Harald seine Kontaktdaten auf jeden Fall und unter diese Folge dann können euch gerne im Harald melden oder ihr meldet euch bei mir selbst persönlich. Und dann leide ich das natürlich weiter an den Harald. Du Harald, ich hab noch 2 3 letzte Fragen an dich und zwar mit deinem Wissen jetzt heute was du hast. Was würdest du deinem 18 jährigen Ich raten?

Speaker2: [00:26:32] Sicher, auf jeden Fall. Mit der Zukunft beschäftigen, weil ihr habt nur ein Leben. Ja, die Zukunftsgestaltung ist wie ein Immobilien, ja, Neubau. Man muss weit in die Zukunft planen. Wie soll mein Haus aussehen? Wie soll das Dach aussehen? Wie soll der erste Stock aussehen? Wie soll der Balkon aussehen? Brauche ich einen Keller? Brauche ich ein Keller? All diese Fragen um genau so wie ein Haus müsst ihr auch euer Leben betrachten. Auch das kann man planen und stylen. Und ihr entscheidet selbst. Entschuldigung, ob ihr als ihr Bettelmönch unter der Brücke vielleicht mal leben wollt oder in einer Villa, die euch gehört bzw. eurer Firma. Ein ganz großer Unterschied. Genauso kann man sein eigenes Leben stylen und aufbauen. Es ist möglich. Wir können euch an die Hand geben. Also kostenlose Informationen, riesen Videos, Serie, riesen Sachen und dokumentierte Unterlagen, die also nachlesbar sind. Vollkommen gratis

Speaker1: [00:27:39] Und legal,

Speaker2: [00:27:40] Legal, logisch, legal, illegal. Da wäre ich ja nicht mehr da. Aber so und wenn euch die Unterlagen gefallen, dann gibt es ein gratis zum Gespräch um sich persönlich kennenzulernen, wo wir auf eure Zielsetzung eingehen und vor allen Dingen dann auch ein absolut kostenloses gratis Gespräch Auge in Auge,

Speaker1: [00:28:04] Wo wir

Speaker2: [00:28:05] Dann eure persönliche Zielsetzung wie beispielsweise der Verkauf eurer Architektenbüro Gesellschaft oder Architektenbüro Konstellation an den Kind übertragbar ist. Steuer neutral natürlich und gefördert vom Staat gefördert. Solche Dinge, die besprechen wir dadurch. Und wenn das Ganze euch gefällt, können wir das begleiten. Also im Moment haben wir noch Kapazitäten für mindestens 10 Begleitungen übrig. Und da können wir euch beim Frank melden oder bei der JULYA. Und da wird man uns freuen. Kommen wir schon irgendwie zusammen.

Speaker1: [00:28:44] Das war sehr lange. Antwort Harald Ja, ja, ja, das ist ja genau das, was ich immer sagen werde. Selbst zum Bauleiter deines Lebens und auch des Finanzen müssen geplant werden. So kann man alles im Leben ein Stück weit planen. Macht absolut Sinn. Eine weitere Frage an dich Ich habe. Vielleicht kannst du dann ein bisschen kürzer halten. Und zwar was war denn deine beste Investition unter 100 Euro?

Speaker2: [00:29:10] Bücher, Videos, YouTube, Videos? Die kosten fast nichts und vor allen Dingen die kleinen Erfolge. Die Wunder Wunder Ur Euro legen die kleinen Dinge des Lebens. Die machen richtig glücklich.

Speaker1: [00:29:24] Das ist schön. Da also YouTube Videos und Bücher. Ich liebe Bücher. Also du siehst ja selbst jetzt alles voll mit Büchern. Ja toll. Und eine letzte Frage Stell dir vor, du hast hier eben in deinem Heimatort ne riesen Werbetafel. Die dürftest du beschriften mit dem Schriftzug, den packst du da drauf. Und was würdest du da drauf schreiben, dass es jeder so lesen?

Speaker2: [00:29:49] Daher genau hab ich verstanden. Werde der, der du immer sein wolltest. Wir helfen dir www. Muttergesellschaft. Punkt.

Speaker1: [00:30:01] Eu Ja, sehr sehr geil. Sehr geil. Sehr schön. Genau. Gut, das war's auch schon wieder. Vielen Dank für dieses tolle Interview. Für das Wissen, was du auch hier reingepackt hast. Ich bin mir sicher, dass es im ein oder anderen helfen wird, der seine Neuausrichtung oder seine Büro Weitergabe auch in die richtigen Hände zu legen und es auch richtig zu steuern, zu planen und dieses Projekt Übergabe auch erfolgreich abzuschließen. Ja hast du noch ein paar letzte Worte für die Community oder? Ja.

Speaker2: [00:30:35] Denke niemals. Ein Weg oder ein Ziel ist zu groß oder ein Weg zu schwierig. Es finden sich immer Leute, die dich begleiten und wenn nur ein Stück ist des Weges und ihr sagen das und das ist möglich, das und das liegt hinter der nächsten Kurve. Es gibt immer Steine im Leben, es gibt immer Kurven im Leben. Aber was dahinter ist, freut man sich, weil der Ausblick. Auf die Zukunft immer grandioser Wert wird das, was man bis jetzt kennen und das ist das Schöne dran. Geht euren Weg in eurem Leben. Herzlichen Dank!

Speaker1: [00:31:08] Sehr schön, sehr schön. Und du nimmst die Leute an die Hand und du bist der Mentor, der sie dorthin führen kann.

Speaker2: [00:31:13] Mit meinem Team.

Speaker1: [00:31:14] Mit einem Team. Wunderbar. Also liebe Community, liebe Bauleiter, liebe Architekten. Werde zu dem, was er schon immer sein wolltet. Auf dem schild der mudder gesellschaft punct. EU. Könnt. Könnte es dann lesen. Ich freue mich. Wenn es euch gefallen hat. Zeit. Das nächste mal wieder. Mit dabei. Im klemmbrett. Talg. Ich bin erst mal raus. Machs gut. Ciao, ciao.

52 afleveringen