De-facto-Staaten - Das Schicksal von Ländern ohne internationale Anerkennung

18:51
 
Delen
 

Manage episode 302703347 series 136815
Van Redaktion deutschlandradio.de, ontdekt door Player FM en onze gemeenschap - copyright toebehorend aan de uitgever, niet aan Player FM. Audio wordt direct van hun servers gestreamd. Klik de abonneren-knop aan om updates op Player FM te volgen of plak de feed URL op andere podcast apps.
Blick auf Taipeh, die Hauptstadt eines Landes, das auch als „Taiwan“ bekannt ist – offiziell aber „Republik China“ heißt ( picture alliance/dpa | Yan Zhihong)Ob Taiwan, Kosovo oder Nordzypern - die Liste der Länder, die international nicht einheitlich als Staaten betrachtet werden, ist lang. Die Gründe für die fehlende Anerkennung sind unterschiedlich, die Folgen jedoch häufig ähnlich: keine Mitgliedschaft bei den Vereinten Nationen und diplomatische Isolation.
Von Antonia Märzhäuser
www.deutschlandfunk.de, Hintergrund
Hören bis: 19.01.2038 04:14
Direkter Link zur Audiodatei

2266 afleveringen