#83 Teil 2: „Die perfekte Candidate Journey und Experience” mit Britta Kamann

20:51
 
Delen
 

Manage episode 290458691 series 2894725
Van Hans-Heinz Wisotzky, ontdekt door Player FM en onze gemeenschap - copyright toebehorend aan de uitgever, niet aan Player FM. Audio wordt direct van hun servers gestreamd. Klik de abonneren-knop aan om updates op Player FM te volgen of plak de feed URL op andere podcast apps.

Britta Kamann ist Beraterin für U-Entwicklung mit den Schwerpunkten Mitarbeiterfindung und -Bindung, Unternehmenskultur, Strategie und Leitbild. Im Rahmen ihrer zahlreichen Projekte unterstützt Britta u.a. mittelständische Unternehmen dabei, Wachstumspotentiale zu realisieren. Dies tut sie mit innovativen und erfolgreichen Konzepten, die in der Praxis erprobt wurden und deshalb hervorragend funktionieren. Zu ihren inhaltlichen Schwerpunkten gehören die Beratung von Unternehmen in den Bereichen Recruiting, Onboarding und Personalentwicklung sowie im Führungskräfte-Coaching und in der Unternehmens- sowie Organisationsentwicklung. Zu letzterer zählen auch Change- und Transformationsprojekte. Ihr Wissen zu diesen Themen hat Britta in den letzten 16 Jahren als Unternehmerin und Beraterin im Rahmen dutzender erfolgreicher Projekte aufgebaut. Zusätzlich dazu hat Britta als Unternehmensgründerin einer Personal- und Unternehmensberatung selbst erlebt, was Unternehmen in Britta´s Beratungsschwerpunkten beschäftigt.

Themen

In den Podcastfolgen #82 und #83 habe ich mit Britta Kamann (Beraterin für Unternehmensentwicklung) über “die perfekte Candidate Journey und Experience” gesprochen. Ich bedanke mich recht herzlich bei Britta für das spannende Podcastgespräch und die vielen Erfahrungen, die Britta zu dem Thema beigesteuert hat.

Was ist die Candidate Journey / Experience?

  • Die Candidate Journey bezeichnet die Reise von Kandidaten/-innen im Rahmen von ersten Kontakten zu Unternehmen und von Bewerbern/-innen während dem anschließenden kompletten Bewerbungsprozess
  • die Bewerbungsprozesse sind nicht benutzerfreundlich und die Reaktionszeiten im Sinne der Interaktion mit Bewerbern/-innen sind zu lang
  • Die Candidate Experience beschreibt positive und negative Erfahrungen von Kandidaten/innen und Bewerbern/-innen an zahlreichen Berührungspunkten im Rahmen des Recruitingprozesses

Was machen Unternehmen heute bzgl. der Candidate Journey falsch?

  • die Candidate Journey ist häufig zu sehr aus der internen Prozesssicht gesteuert
  • Unternehmen sind nicht nah genug dran an Kandidaten/-innen und Bewerbern/-innen um deren Erwartungshaltung und Erfahrungen im Prozess in Erfahrung zu bringen (z.B. durch systematische Befragungen)

Welche Berührungspunkte (Touch Points) sind besonders wichtig

  • Informationsphase von Interessenten/-innen - wo finde ich relevante Informationen zum Unternehmen
  • Einfache Abgabe von Bewerbungsdaten (Absprungraten analysieren!)
  • Schnelle Reaktionszeiten (nach Bewerbungseingang, persönliche Rückmeldung durch das Unternehmen, Einladung zum Interview, etc.)

Mehrwerte und Vorteile einer guten Candidate Journey:

  • Mehr Bewerbungen, kürzere Zeiträume bis zur Einstellung
  • Aufbau eines Talentpool
  • höhere Arbeitgeberattraktivität und -sichtbarkeit (im Markt, regional, etc.)
  • bessere Planbarkeit des gesamten Recruitingprozesses
  • bessere Bewertungen auf Arbeitgeberportalen

#Recruiting #Recruitingprozesse #Personalbeschaffung #Candidatejourney #Candidateexperience #Arbeitgeberattraktivitaet #Employerbranding #Bewerberbefragungen #Gaintalentspodcast

Shownotes Links - Britta Kamann

Webseite - www.kamann-hr.de

eMail - bk@kamann-hr.de

LinkedIn - https://www.linkedin.com/in/brittakamann/

Download: Poster Candidate Journey und Experience unter:

Links Hans-Heinz Wisotzky:

Webseite - www.gaintalents.com

LinkedIn - https://www.linkedin.com/in/hansheinzwisotzky/

XING - https://www.xing.com/profile/HansHeinz_Wisotzky/cv

Facebook - https://www.facebook.com/GainTalents

Instagram - https://www.instagram.com/gain.talents/

Youtube - https://bit.ly/2GnWMFg

137 afleveringen