Fernsehen Srf openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Die Unterhaltungsshow bringt Zuschauern eine Region in der Schweiz näher. Im Mittelpunkt stehen Tradition und Brauchtum, Musik, Gäste und Live-Aktionen. Die grösste Open-Air-Unterhaltungssendung von SRF ist ein fröhliches Fest mit Musik, Gästen und Action, welches den ZuschauerInnen die schönsten Gegenden der Schweiz mit ihren spannenden Bewohnern näher bringt. Überwältigende Bilder, mitreissende Musik und tolle Geschichten.
 
Am 5. November 1975 drang es zu später Stunde erstmals in die helvetischen Stuben und Schlafzimmer: das «Schreckmümpfeli». Seither gingen gegen tausend von diesen ironischen Kurzkrimis über den Sender. Der Sendetermin wurde zur Fixzeit für Hörerinnen und Hörer, die sich ohne beschleunigten Puls und Kribbeln im Bauch nicht mehr unter die Bettdecke verkriechen mochten. Das «Schreckmümpfeli» wurde bald Kult und ist bis heute lebendig und attraktiv geblieben. Ausgewählte Schreckmümpfeli bieten w ...
 
«Spasspartout» bietet intelligente Unterhaltung für die Ohren aus den Sparten Kabarett, Satire, Comedy und Slam Poetry. Porträts, Gespräche, Mitschnitte der wichtigsten Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum, Mundart aus allen Kantonen, Themensendungen, unterhaltsame Feiertagssendungen, sowie kostbare Perlen aus dem Archiv verleihen dem Programm Ecken und Pointen. Regelmässig produziert «Spasspartout» auch exklusive Live-Sendungen aus Schweizer Kleintheatern. «Spasspartout» führt die reic ...
 
Vom Hinterzimmerdeal bis zur Volksinitiative. Wir erzählen Geschichten aus der Schweizer Politik. Alle 14 Tage. #srfeinfachpolitik Schweizer Politik - das bedeutet politische Vor- und Gegenstösse, geheime Kommissionssitzungen, Referenden, Interpellationen, Vernehmlassungen und vieles mehr. Manchmal superspannend, manchmal aber auch sehr anstrengend. Und für Nicht-Politiker ist nicht immer einfach zu erkennen: Was geht das alles MICH an? Einfach Politik leistet da Abhilfe. Wir zeigen auf, was ...
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Wir stellen die Grossen des Jazz und verwandter Musiksparten in exemplarischen Aufnahmen vor – im Gespräch mit Gästen, die sich bestens auskennen im weiten Feld von Blues bis World. Analysen haben hier ebenso Platz wie Anekdoten. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Peter Bürli, Eric Facon, Jodok Hess, Annina Salis Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
«Kontext» ist die tägliche Hintergrundsendung zu Themen der Kunst, der Kultur, zu Fragen von Gesellschaft, Wissenschaft, Religion und Politik. Eine Stunde lang täglich setzt «Kontext» einen Akzent gegen die kurzatmige, schnell konsumierte Berichterstattung - hintergründig, mutig und überraschend. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Maya Brändli, Noëmi Gradwohl, Brigitte Häring, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Bernard Senn, Michael Sennhauser, ...
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Was immer passiert – seine Figuren haben eine Meinung dazu: Jeden Freitag Morgen kommentiert der Comedian Fabian Unteregger mit seiner Freitagsrunde die Geschehnisse der Woche. «Zum Glück ist Freitag» heisst der satirische Muntermacher am Freitag Morgen. Fabian Unteregger lässt seine prominentesten Figuren darüber diskutieren, was in den vergangenen Tagen geschehen ist – auf der Welt im allgemeinen und in der Schweiz im speziellen. Von Musiker Baschi über Tennis-As Roger Federer bis zu den B ...
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Zürich liegt am Wattenmeer, in Glarus spricht man Englisch und Hasle liegt nicht im Entlebuch sondern auf einer Insel in der Ostsee. «Verkehrte Welt» stellt alles auf den Kopf. In der neuen Reality-Soap auf SRF1 tauschen Familien, Wohngemeinschaften oder Geschäftspartner für eine Woche ihr geregeltes Leben in der Schweiz mit dem Leben einer Tauschgemeinschaft aus dem Ausland. Alles wird anders, nur eines bleibt gleich: der Name der Ortschaft.
 
Loading …
show series
 
Das Jahr 2020 wird als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem über Monate kein Zeitungsartikel mehr erschien, der nicht das Wort «Corona» enthielt. Aber nicht nur Worte versperren die Aussicht, auch die eigene Geographie. Oder wie oft haben sie sich 2020 über unsere Landesgenossinnen und -genossen im Welschland Gedanken gemacht? Eben! Der Kaba…
 
Hanana Hajj Ali joggt durch ihr Beirut – auf der Bühne. Public Enemy rappen am Abgrund der USA. Und Autor Christos Chryssopoulos kehrt nach einem halben Jahr in Zürich nach Athen zurück. Die Libanesin Hanane Hajj Ali ist Aktivistin, Frauenrechtlerin und Schauspielerin. Zur Vermeidung von Osteoporose, Übergewicht und Depressionen joggt sie täglich d…
 
Der Kanton Zürich weitet seine Spitalkapazitäten aus: Um die Zahl der Coronapatienten zu bewältigen, werden neu auch kleinere Spitäler, sogenannte COVID-C-Spitäler, stärker in die Pflicht genommen. Diese behandeln neu auch Patienten nach der Aktutphase ihrer Erkrankung. Die weiteren Themen: * Fachstellen und Behörden ziehen ein erstes, positives Fa…
 
Skilifte laufen, Beizen und Restaurants aber bleiben zu: Damit will Österreich Skiferien über die Weihnachtstage möglichst verhindern. Nicht so in der Schweiz: Die Bergkantone wehren sich gegen schärfere Massnahmen über die Feiertage. Weitere Themen: Trotz Lockdown im Frühling müssen Geschäftsinhaber die ganze Miete bezahlen für ihre Beiz oder ihre…
 
Die Lage in den Zürcher Spitälern verschärft sich. Angesichts steigender Patientenzahlen reagiert die Zürcher Regierung und stattet im Kampf gegen das Corona-Virus gewisse Spitäler mit zusätzlichen Kompetenzen und Pflichten aus. Damit soll die Überlastung des Gesundheitswesens verhindert werden. Die weiteren Themen: * In Schaffhausen wird die Schie…
 
Als erstes Land lässt Grossbritannien einen Corona-Impfstoff zu. Die britische Regierung will nächste Woche damit beginnen, Risikopersonen und das Pflegepersonal zu impfen. In die gleiche Zeit fällt auch der Entscheid, wie sich Grossbritannien und die EU voneinander trennen. Zufall? Weitere Themen: Noch vor ein paar Wochen war die Romandie ein Coro…
 
Müssen Ladenbesitzer, Gastwirtinnen oder Coiffeurs die volle Miete bezahlen für die Zeit des Lockdowns im Frühling? Oder sollen die Vermieterinnen ihnen entgegenkommen und einen Teil der Miete bezahlen? Der Bundesrat hat dem Parlament einen Gesetzesentwurf vorgelegt. Im Sommer sah es noch gut aus für die Idee des Teil-Mieterlasses, beide Kammern ha…
 
Innerhalb von wenigen Tagen sei die Zahl von Covid-Patientinnen und Patienten in die Höhe geschossen, teilen die Schaffhauser Spitäler mit. Darum seien nur noch wenige Betten frei. Darum würden praktisch nur noch Operationen gemacht, die sich nicht verschieben liessen. Weitere Themen: * Region Richterswil auch ohne Paracelsus-Spital versorgt * Fast…
 
Kurz, knallig, trashig? Alles was heute angesagt wäre in der schnellen Welt der sozialen Medien ist nicht ihr Ding. Maria Schneider steht für grosse Bögen, für Ruhe und Zeit, und für umwerfende Arrangements. War zu Beginn der grosse Arrangeur Gil Evans ihr Mentor, so steht sie längst für eine eigene Sprache und geniesst in Musikerkreisen allergröss…
 
Die Ansprüche an den Islamunterricht in der Schweiz sind gross: Er soll den muslimischen Kindern helfen, ihre Identität zu festigen, Radikalisierung verhindern, Werte vermitteln. Doch wie sieht dieser Islamunterricht überhaupt aus? Wo findet er statt? Und welche Herausforderungen stellen sich? Seit dem Lehrplan 21 ist der Islam Teil des staatlichen…
 
Die Verantwortlichen haben die Pläne für das Hochschulquartier nachhaltig weiterentwickelt. Das neue Unispital erhält eine grüne Fassade und das Uni-Forum eine nachhaltige Gebäudetechnik. Zudem soll ein grosser Park das grüne Herz des Quartiers werden. Damit soll das Stadtklima verbessert werden. Die weiteren Massnahmen: * Die Quartierläden sind Ge…
 
Die Experten des Bundes haben ihre Impfstrategie vorgestellt. Risikogruppen und das Gesundheitspersonal sollen zuerst geimpft werden. Dies dürfte aber erst im nächsten Jahr der Fall sein. Denn noch gibt es keine Zulassung für einen Corona-Impfstoff. Was braucht es noch, bis die Zulassung da ist? Weiteres Thema: Die Ehe für alle wird sowohl im Natio…
 
Die Corona-Krise kennt viele Verlierer: Restaurants, Reisebüros oder Konzertveranstalter. Es gibt aber auch Gewinner. Eine neue Studie der Zürcher Kantonalbank sagt, dass Quartierläden zu ihnen zählen. Das, weil die Leute in der Corona-Krise vor allem vor der eigenen Haustüre einkaufen. Die weiteren Themen: * Das neue Zürcher Hochschulquartier soll…
 
Wer keine Maske tragen will, soll zahlen. Der Nationalrat will Bussen einführen - überall dort, wo die Schutzmaske absolute Pflicht ist. Weitere Themen: Braucht es für die «Ehe für Alle» eine Verfassungsänderung oder kann die Öffnung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare auch mit einer Gesetzesänderung geregelt werden? Darüber diskutierte heute d…
 
Seit dem ersten Advent brennt auf einem Floss auf der Limmat mitten in der Stadt Zürich ein Feuer. Es handelt sich um eine Adventsaktion der Zürcher Landeskirchen. Jeden Abend teilt ein anderer Pfarrer hier seine besinnlichen Adventsgedanken, die man auch im Internet mitverfolgen kann. Weitere Themen: * Eine halbe Milliarde Franken für die Biodiver…
 
Ausgehend von der Publikation «Warum Lesen – Mindestens 24 Gründe» des Suhrkamp Verlags, im Gespräch mit der Herausgeberin und Lektorin Katharina Raabe und dem Wissenschaftshistoriker Michael Hagner und unter Beteiligung der Hörerschaft fragt Kontext nach der Relevanz des Lesens in unserer Zeit. Denn eins ist klar: spätestens seit der Digitalisieru…
 
Nur selten ist eine Abstimmung in der Schweiz so lange und heftig diskutiert worden wie die Konzernverantwortungs-Initiative. Und heute - einen Tag nach dem Nein zur Vorlage - ging die emotionale Debatte im Zürcher Kantonsparlament weiter. Thema: Die Rolle der Kirche im Abstimmungskampf. Die weiteren Themen: * Fazit zum Schaffhauser Wahljahr 2020. …
 
Mit Sonderkrediten, Kurzarbeitsentschädigung und Härtefallhilfen hat der Bund einiges für die von Corona gebeutelte Wirtschaft getan. Doch eine einheitliche Lösung bei den Geschäftsmieten ist bis anhin blockiert. Vom Aus bedroht sind Kleinstläden, die ihre Mieten längst nicht mehr zahlen können. Weitere Themen: Kinder und Jugendliche aus Portugal h…
 
Es war die zweite Abstimmungsschlappe für die SP in Serie: Die Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher sagten gestern Nein zu Gratis-Badis. Bereits im September sagte das Volk gegen den Willen der SP Ja zum neuen Fussballstadion. Ist die Partei noch bei der Bevölkerung? Die Antwort in der Sendung. Die weiteren Themen: * Das Verwaltungsgericht rügt die Z…
 
Gemäss Caritas treibt die Corona-Krise viele Menschen in der Schweiz in die Armut. Die Hilfsorganisation unterstützt zehntausende Menschen in prekären Situationen mit Beratungen und Direktzahlungen. Die Caritas spricht von ihrer grössten Hilfsaktion in der Schweiz und stellt politische Forderungen. Weitere Themen: Das Weltwirtschaftsforum WEF in Da…
 
Bei den Wahlen gestern in den Grossen Stadtrat haben die Grünen und Grünliberalen zugelegt. Sie gewinnen je einen Sitz, und zwar auf Kosten der Bürgerlichen. Weitere Themen: * Nach dem Nein zum Gratis-Eintritt: Zürcher Stadtrat will Sonderlösung für Sportvereine * Nach dem Ja zum Gestaltungsplan Thurgauerstrasse: Stadtrat will auf die Gegner zugehe…
 
Ein Unfall oder eine schwere Diagnose und nichts ist mehr, wie es vorher war. Solche Schicksalsschläge ändern das Leben von Menschen auf einen Schlag, das Leben der Opfer und auch das Leben der Angehörigen. Sie stehen im Mittelpunkt dieser Sendung In der Schweiz betreuen rund 600'000 Menschen ein Familienmitglied. Es sind ältere Menschen, aber auch…
 
Die Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher bezahlen für den Besuch im Freibad weiterhin Eintritt. Das hat das Stimmvolk entschieden. 54 Prozent lehnten den Gegenvorschlag auf eine Volksinitiative ab, der Gratis-Badis vorsah und vor allem Jugendliche und Bedürftige finanziell entlasten wollte. Die weiteren Abstimmungsresultate: * Ja zum Projekt Thurgaue…
 
Das Resultat ist ziemlich bemerkenswert: Das Schweizer Stimmvolk sagt knapp JA zur Konzernverantwortungsinitiative, doch weil die Mehrheit der Kantone die Initative ablehnt - ist das Resultat am Ende doch ein Nein. Initativen haben es meist schwer, so auch die Kriegsgeschäfte-Initiative. Das Anliegen der Gruppe Schweiz ohne Armee und der Jungen Grü…
 
Als Wilfried Aegerter die Klarinette entdeckte, war es um ihn geschehen. Er konnte die Musik zeitweise sogar zum Beruf machen, lernte aber auch die Schattenseiten kennen. Aegerter hatte Glück: In seiner Heimatgemeinde Stäfa gab es in den 50er-Jahren schon eine Musikschule. So konnte Willi Aegerter in den Unterricht und bald darauf schon in die Juge…
 
«Advent» handelt von der «Ankunft» Jesu. Seine Geburtsgeschichte ist ähnlich sagenhaft wie andere Geburten in der Bibel. Die Theologin Brigitte Kahl versteht sie zu lesen. Die Heilige Familie – als weihnächtliches Motiv ist sie weit bekannt. In der Realität aber ist Familie selten heilig: Es wird gestritten und gezankt, genauso wie in allen biblisc…
 
Viele Menschen müssen in diesem Jahr als Folge der Corona-Krise mit weniger Geld auskommen. Doch viele Spendenorganisationen aus der Region erhalten trotzdem grosszügige Summen. Schwieriger haben es solche, die einen Teil ihrer Spenden traditionellerweise mit Strassenaktionen einholen. Weitere Themen: * Kanton Schaffhausen sieht derzeit keine Notwe…
 
Die Bundesanwaltschaft ermittelt nun auch wegen Betrugs gegen Sepp Blatter und Michel Platini. Es geht um zwei Millionen Franken, die der damalige Fifa-Chef Blatter 2011 dem damaligen Uefa-Chef Platini gezahlt haben soll. Unklar ist, wofür das Geld floss. Die CVP Schweiz heisst neu "Die Mitte". Das haben die Delegierten der Partei beschlossen. Part…
 
Wenn der in der Schweiz lebende deutsche Tenor singt, will er sich nicht auf Wagner beschränken oder auf Schubert, Operette oder Barockmusik. All das ergebe doch erst die richtige Mischung. Gemischter Satz - das gilt auch für den Komponisten Behle. Er schreibt an einer Operette, in der sich zwei Dörfer im Bierbrauen rivalisieren. Die Zutaten? Ein b…
 
Ziel des Bundesrats ist es, die Impfung gegen das Corona-Virus gratis anzubieten. Der Kanton Zürich unterstützt diese Pläne. Noch unklar ist allerdings, wie der ganze Impfprozess in Zürich aussehen soll. Geprüft werden aktuell die Einrichtung von Impfzentren und die Schaffung mobiler Impf-Teams. Die weiteren Themen: * Die Steuern in der Stadt Winte…
 
Die Behörden versuchen, die Erwartungen nach einem baldigen Corona-Impfstoff zu dämpfen. Gesundheitsminister Alain Berset liess sich dennoch zur Aussage hinreissen, früh im nächsten Jahr würde hierzulande geimpft. Die Fallstricke und Fragezeichen sind noch ziemlich zahlreich. Weitere Themen: Im Oktober ist die Zahl der Corona-Infizierten stark ange…
 
Im Kanton Zürich gibt es zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vorerst keine neuen Massnahmen. Die Regierung setzt weiter konsequent auf die beiden Säulen Contact Tracing und Testing. Wie die Impfung der Bevölkerung organisiert werden soll, dass weiss der Kanton noch nicht. Die weiteren Themen: * Die Stadt Winterthur plant nun eine sanftere Steuererhö…
 
Französische Ordnungskräfte räumten eine illegale Asylunterkunft und prügelten dabei auf wehrlose Migranten ein. Zudem zeigt ein Video, wie Polizisten einen Mann in seinen privaten Räumen aufs heftigste traktierten. Der Fall weckt breite Empörung und dürfte politische Konsequenzen haben. Weitere Themen: Homeoffice kann knallhart sein, aber auch ein…
 
Massenansammlungen in den Einkaufszentren soll es trotz Aktionen keine geben. Das Glattzentrum beispielsweise hat wegen der Corona-Pandemie Wartezonen eingerichtet. Ausserdem sollen die Sicherheitsleute dafür sorgen, dass die Kundschaft Schutzmasken trägt. Weitere Themen: * Die Frauenklinik des Paracelsus-Spitals in Richterswil ist gerettet und wir…
 
Der Aufbruch in ein neues Land erfordert Mut und Durchhaltevermögen. Das Ankommen ist häufig ein Kraftakt, geprägt von Verlusten: Familie und Freunde, den Beruf, die Vertrautheit des Alltags. Solche sozialen Faktoren spielen eine Rolle bei der Gefahr, an einer Depression zu erkranken. Depressionen sind mit einem enormen Leid für die Betroffenen und…
 
Die Schweiz schlägt einen anderen Weg ein als dies andere Alpenländer fordern. Deutschland oder Italien zum Beispiel möchten, dass die Ski-Saison erst im Januar beginnt. Man sei aber mit den umliegenden Ländern in Kontakt, sagte Bundesrat Berset. Weitere Themen: Die Ziele der Energiestrategie seien erreichbar, sagt der Bund. Das heisst, bis 2050 ke…
 
Italien, Frankreich und Deutschland wollen wegen Corona erst Mitte Januar in die Ski-Saison starten. Die Schweiz lehnt das ab. Der Alleingang sei ein Risiko, warnen Epidemiologen. Schweizer Skigebiete könnten leicht zu Infektions-Hotspots werden. Weitere Themen: Die Grimsel-Staumauer sollte um 23 Meter erhöht werden. Aber gegen diese Pläne der Kraf…
 
Mit anderen ins Gespräch kommen – hier schlägt das Herz des Schweizer Radios. Und warum nicht auch mal die «lustigen» Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Kabarett, Medien & Kleinkunst im Studio versammeln? Gäste: Patti Basler – wer sich Patti nicht gönnt, schadet sich selbst Thomas C. Breuer – im Anfang war das Wort & dann kam Thomas Ueli …
 
Angenommen Kolumbus und seine Crew kommen in Amerika um. Die dortigen Bewohner nehmen seine Schiffe, segeln über den Atlantik und erobern Europa. Dieses Gedankenexperiment macht Laurent Binet in seinem Roman «Eroberung» und erfindet sozusagen die Weltgeschichte neu. Wie würde Europa heute aussehen, wenn die Geschichte anders verlaufen wäre? Der fra…
 
Eine 28-jährige Frau griff gestern in einem Einkaufsgeschäft in Lugano zwei andere Frauen mit einem Messer an und verletzte dabei eine schwer. Die Täterin soll Kontakt zu terroristischen Kreisen gehabt haben. War es ein terroristischer Akt oder eher die Tat einer psychisch Kranken? Weitere Themen: Zwei Kandidaten waren im Rennen um die Nachfolge al…
 
Nach dem Angriff vom Dienstag in einem Einkaufszentrum in Lugano vermutet das Bundesamt für Polizei einen terroristischen Hintergrund. Die 27-jährige Schweizerin hatte zwei andere Frauen im Laden mit einem Messer angegriffen. Was weiss man gesichert? Weitere Themen: Um den Lebensabend so lange wie es geht im eigenen Zuhause zu verbringen sind viele…
 
So freundlich und überaus bescheiden ist Chris Wiesendanger in der persönlichen Begegnung, dass die Qualität, die Kraft und das Klangbewusstsein seines Klavierspiels manchmal fast überraschen - wie kann ein so brillanter Pianist so zugewandt sein? Die Antwort liegt vielleicht in seiner zweiten grossen Leidenschaft neben dem Klavierspiel: dem Unterr…
 
Reiche sind immer irgendwie verdächtig. Die einen sagen, Reiche seien rücksichtslos und Profiteure. Andere sprechen von Sozialneid und verweisen auf den Steuerbeitrag, den Reiche leisten. Was bringen Reiche der Gesellschaft? Warum sind sie unbeliebt? Und wie sehen sie sich selbst? Alle Jahre wieder wird Ende November vom Wirtschaftsmagazin BILANZ d…
 
Die Vorweihnachtszeit ist im Theater die Zeit für das Familienstück. Heutzutage ist das «Weihnachtsmärchen» keine Nebensache mehr, sondern Anlass für formale Experimente, neue Bewertungen und in grossen Häusern Chefsache. Für viele ist es die erste Begegnung mit Theater überhaupt: Das Kinderstück, das in der Adventszeit Familien und ganze Schulklas…
 
Schon Goethe hat Jura studiert; ebenso Kafka. Beide wurden berühmte Schriftsteller. Reiner Zufall oder logische Konsequenz? Strafverteidiger Ferdinand von Schirach, Rechtsprofessor Bernhard Schlink und Staatsanwalt Gianrico Carofiglio erzählen, wie der ehemalige Beruf in ihre Literatur einfliesst. «Ein Strafverteidiger sollte ein guter Geschichtene…
 
Der 60-jährige Luzerner Beat Fischer bringt Wärme zu den Menschen, als Heizprofi und als gefühlvoller Akkordeonist. Seit bald 40 Jahren kennt man Beat Fischer als Akkordeonist der Ländlerkapelle Bühler-Fischer. Er begleitet versiert den Bläser Franz Bühler und kennt sich in der Akkordeonliteratur bestens als Solist aus. Seine Kompositionen geben de…
 
Wenn geliebte Menschen sterben, sind wir häufig überfordert. Wenn Kinder im Spiel sind, umso mehr. Doch die Fachleute sind sich einig: Wir müssen die Kinder teilhaben lassen am Trauerprozess. Trauern und Abschied nehmen tun weh. Eltern möchten ihre Kinder drum häufig gleichsam instinktiv vor diesem schmerzlichen Prozess bewahren. Doch dieser Instin…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login