Fernsehen Srf openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Geschichte im Gespräch. Zeitzeugen, Expertinnen, oder Betroffene schildern ihre Erinnerungen an historische Ereignisse. Aber nicht nur der Blick zurück ist hier wichtig, die «Zeitblende» auf Radio SRF4 News analysiert auch die aktuelle Bedeutung dieser Ereignisse.
 
Forscher schlagen sich die Nächte im Labor um die Ohren, Forscherinnen klettern auf Gletscher und Gipfel. Dank ihnen verstehen wir das Klima besser, bekommen immer schnellere Computer und müssen uns überlegen, ob wir wirklich Gentechbabies wollen. Das Wissenschaftsteam von Radio SRF taucht in die Welt der Forscherinnen und Forscher ein und bringt ihre Geschichten mit: einfach erzählt, Neugier genügt.
 
Getarnt als SRF-Moderatoren parodieren Ramin Yousofzai und Robin Pickis in «SRF Zwei am Morge» wöchentlich das aktuelle Zeitgeschehen. Mit ihrem Team und ausgewählter Comedy-Prominenz überraschen sie die Schweiz mit Undercover-Aktionen und Premium-Gags an der Grenze zur Legalität. 98% des Publikums würden dieses Format keinem Boomer empfehlen.
 
Die Sendung Passage steht für radiophone Exzellenz auf SRF 2 Kultur. Hier verbinden sich Wort und Musik, Ton und Stille. Passagen berühren, verführen, informieren: mit dem präzise gebauten Feature, mit dem packenden Porträt, mit dem aufschlussreichen Interview. Die drei tragenden Elemente der Passage sind Musik, Storytelling und Tondokumente. Leitung: Sandra Leis, Redaktion: Bernard Senn Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Wer die News schon kennt, will mehr: Einordnung, Analyse, Hintergrund. Genau das bietet der 4x4 Podcast von Montag bis Freitag mit ausgewählten Gesprächen und Reportagen aus der Schweiz und aus aller Welt. 4x4 von SRF 4 News - Verstehen, was wirklich wichtig ist.
 
«52 beste Bücher» widmet sich Woche für Woche einer herausragenden literarischen Neuerscheinung. Die Sendung richtet sich an alle Liebhaberinnen von Literatur und literarischer Debatte und an jene, die neugierig sind auf Begegnungen mit Autoren und Literaturkritikerinnen. Leitung: Esther Schneider Redaktion: Franziska Hirsbrunner, Annette König, Michael Luisier, Felix Münger, Rainer Schaper, Britta Spichiger, Luzia Stettler, Nicola Steiner, Susanne Sturzenegger, Julian Schütt Redaktionsassis ...
 
«Input» ist der Hintergrundpodcast, der sich Zeit fürs Leben nimmt. Wir vertiefen, was euch in eurem Alltag bewegt und berührt - sei es im Job, in der Partnerschaft oder im Freundeskreis. Diskutiert mit: input@srf3.ch
 
Themenvertiefung und Hintergrundinformationen zu menschlichen Grunderfahrungen, über Glaube, Zweifel, Glück. Anregungen zum Nachdenken und Orientierungshilfen in unserer pluralistischen Welt. Leitung: Judith Wipfler Team: Léa Burger, Nicole Freudiger, Kathrin Ueltschi, Dorothee Adrian Sekretariat: Mirella Candreia Kontakt: sekretariat.religion@srf.ch
 
Die wichtigsten Themen und Ereignisse aus Kultur, Gesellschaft und Wissenschaft in Kürze. Leitung: Sandra Leis Redaktion: Igor Basic, Katrin Becker, Norbert Bischofberger, Sabine Bitter, Katharina Brierley, Vanda Dürring, Noëmi Gradwohl, Irene Grüter, Brigitte Häring, Alice Henkes, Sarah Herwig, Anna Jungen, Ellinor Landmann, Monika Schärer, Susanne Schmugge, Bernard Senn, Michael Sennhauser, Dagmar Walser, Raphael Zehnder. Programmassistenz: Nicole Schürmann Kontakt: info@srf2kultur.ch
 
Im Musikmagazin laden wir ein zum Streifzug durch die Szenen von Klassik, World und Crossover. Wir reden mit den Stars, entdecken junge Talente, stellen Neuerscheinungen vor und werfen ein Streiflicht auf aktuelle Entwicklungen. Wir geben zudem einen kompakten Eindruck von der beliebten «Diskothek» auf SRF 2 Kultur und weisen im «Swiss Corner» auf neue Schweizer Produktionen hin. Leitung: Peter Bürli Redaktion: Annelis Berger, Florian Hauser, Benjamin Herzog, Andreas Müller-Crepon (Fachführu ...
 
Willkommen am virtuellen Lagerfeuer. Wo die Nächte lang und die Podcasts spannend sind. Wir nehmen uns Themen vor, die aktuell für Gesprächsstoff sorgen. Und wir erzählen euch dazu Geschichten, die ihr so noch nicht gehört habt - aus den Bereichen Politik und Wirtschaft. Habt ihr Themenvorschläge? Dann schreibt uns an hotspot@srf.ch.
 
Loading …
show series
 
Ab morgen sollen Terrassen in Skigebieten auch in Graubünden geschlossen sein. Auf Geheiss der Bündner Regierung. Sie knickte gestern ein, nachdem der Bund die Regeln noch einmal verschärft hatte. Die Bündner Bergbahnen wollen nun aber mindestens über das Wochenende weitermachen. Weitere Themen: * Terrassenstreit: Bündner Politiker ringen um Strate…
 
(00:00:38) Die Schriftstellerin ist eine der wichtigsten Gegenwartsautorinnen Albaniens. Ihr neues Buch «Verbrannte Sonne» wird am Literaturfestival Zürich dieses Wochenende besprochen – wir haben schon darin gelesen. Weitere Themen: (00:05:12) Antoinette dans les Cévennes: Eine französische Liebeskomödie. (00:09:19) Proteste gegen Militärjunta in …
 
In gewissen Gemeinden und Städten in Norditalien kommen die Spitäler wegen den Corona-Patienten wieder an ihre Kapazitätsgrenzen. Muss man nun befürchten, dass sich die Situation von letztem Jahr wiederholt? Einschätzungen von Italien-Korrespondent Franco Battel. Die weiteren Themen: * Der Bundesrat wagt die Öffnung. In kleinen Schritten zumindest.…
 
Nur kleine Lockerungen statt mutige Öffnungsschritte, wie vom Kanton Graubünden in der Vernehmlassung gefordert, hat der Bundesrat heute bekanntgegeben. Trotz Teststrategie gibt es in den Skigebieten keinen Spielraum mehr. Die Terrassen der Bergrestaurants gehen zu. Politiker sind enttäuscht. Weitere Themen: * WEF zahlt mehr an Sicherheitskosten * …
 
Die Pandemie hat Menschen weltweit dazu gezwungen, sich zurückzuziehen. Gleichzeitig häufen sich Meldungen von Wildtierbeobachtungen: Delphine in Italien, Wildschweine in Barcelona, Füchse im Garten von Frau Meier. Haben die Tiere tatsächlich ihr Verhalten verändert? Redaktorin Patricia Banzer beobachtet selbst einen blauen Vogel in ihrem Garten un…
 
(00:00:42) Daft Punk schufen tanzbare Hits, die von Clubs bis zu riesigen Arenen vordrangen. Mit einem 8-minütigen Video sagen Daft Punk Adieu: Darin sprengen sich zwei Roboter in die Luft, dann hören wir Engelschöre und sehen einen Sonnenuntergang. Warum hat das Ende ein so grosses Echo ausgelöst? Weitere Themen: (00:06:04) Kinostimmung mit Projek…
 
Viele Australierinnen und Australier sind neu in eine Spielsucht gerutscht. Insbesondere Online-Spiele haben aufgrund der Corona-Pandemie stark zugenommen. Die weiteren Themen: * US-Präsident Joe Biden hat eine Tradition wieder aufgenommen, die sein Vorgänger gebrochen hatte. Der erste Besuch gilt dem Nachbarland Kanada. Im Fokus dieses ersten Besu…
 
Die Unternehmen, die besonders hart von der Coronapandemie getroffen wurden, sollen besser entschädigt werden. Neu werden 75 Prozent des wirtschaftlichen Verlustes entschädigt, bis jetzt war es die Hälfte. Weitere Themen: * Churer Bevölkerung soll im Juni über ein 88-Millionen-Projekt abstimmen. * «White Edition» oder Tiere im Schnee: Tierfotograf …
 
(00:00:29) Marlies Kornfeld ist Mäzenin, leidenschaftliche Kunstsammlerin und sozial engagiert. Vor 20 Jahren hat sie in Nepal eine Schule für Kinder aus ärmsten Verhältnissen gegründet. Marlies Kornfeld war heute Gast auf SRF 2 Kultur, zugeschaltet via Telefon aus Bern. Weitere Themen: (00:11:01) Antisemitismus und Impfkampagnen: ein 150 Jahre alt…
 
Eine Ölpest hat an Israels Stränden schweren Schaden angerichtet. Tausende von Freiwilligen und Soldaten sind dabei, die Strände zu reinigen. Israelische Naturschutzbehörden sprechen von der schlimmsten Umweltkatastrophe seit Jahren. Weitere Themen: * Die italienischen Mafia, die Ndrangheta, soll in Deutschland besser organisiert sein, als bisher b…
 
Das Stadtinventar zeigt auf, wie viele Bauten in Chur potenziell schützenswert sind. In der Neuauflage habe die Stadt willkürlich Bauten gestrichen, kritisiert der Heimatschutz. Weitere Themen: * Streit um Umzugspläne: Zizers stimmt über die Zukunft der Gemeindekanzlei ab. * Präsident auf Zeit: Andri Perl übernimmt vorläufig das SP-Präsidium. Weite…
 
(00:00:32) Wer in den 80er Jahren jung war, ist am Drogenbericht «Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo» nicht vorbei gekommen. Buch und Verflimung wurden Klassiker. Nun sind die «Kinder vom Bahnhof Zoo» zurück: in einer aufwändigen Serien-Produktion. Weitere Themen: (00:04:40) Die Tiere der Fondation Beyeler – das Museum im Videospiel «Animal…
 
Fast die Hälfte der Israelis haben eine erste Impfung erhalten. Nun erhalten die Geimpften Privilegien: Mit einem Impfpass dürfen sie wieder in Fitness-Studios, ins Theater oder an Sportveranstaltungen. Journalistin Gisela Dachs erklärt, wie der «Grüne Pass» funktioniert. Die weiteren Themen: * Der Vizepräsident der zu Tansania gehörenden Insel San…
 
Es ist alles angerichtet im Schweizerischen Oberiberg. Ein Novum im Schneesport feiert an diesem idyllischen Skihang am Fusse des Roggenstocks heute Premiere. Die erste, offizielle Downhill Langlauf-WM steht auf dem Programm und fordert gleich zu Beginn von den Fahrern alles ab. Alle Entscheidungen gibt es live auf SRF zwei und in der SRF Sport App…
 
St. Gallen und Glarus duellieren sich, wer das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2025 austragen darf. Das müssen sie aber im Internet tun, da es keine übliche Delegiertenversammlung gibt. Wir haben die beiden Auftritte verglichen. Weitere Themen: * Alle für mehr Lockerung: Auch Graubünden und Thurgau wollen die Restaurants früher öffnen. * Fas…
 
Der perfekte Roman für Homeoffice-Geplage: «Señor Herreras blühende Intuition» handelt vom Kampf gegen mangelnde Bewegung, schlechtes Essen und alternative Wirklichkeiten. Linus Reichlins neuer Held ist Schriftsteller mit Herzproblemen: Um den Puls herunterzubringen, zieht er sich in ein abgelegenes Kloster in Andalusien zurück. Zur Ruhe und zum Yo…
 
Ein Basler Ehepaar umrundete die japanische Insel Shikoku auf einem uralten buddhistischen Pilgerweg. Der Shikoku-Pilgerweg ist über 1000 Jahre alt und 1200 Kilometer lang. Er führt einmal herum um die viertgrösste japanische Insel namens Shikoku, vorbei an 88 Tempeln. Wer den Weg läuft, geniesst in Japan höheres Ansehen, weshalb er auch bei Arbeit…
 
Die Regierungen von St. Gallen, Glarus und beiden Appenzell sind sich einig: Die Terrassen von Restaurants sollen schon ab dem 1. März öffnen dürfen. Mit entsprechenden Schutzkonzepten sollen auch eine Bewirtung im Innern bald wieder möglich sein. Einzig noch nicht geäussert hat sich der Thurgau. Weitere Themen: * Mit Laser geblendet: Die Piloten e…
 
Vor 20 Jahren verschwand ein 19-Jähriger aus Unterseen. Für die Polizei und den damaligen Sprecher der Berner Kantonspolizei Jürg Mosimann war schnell klar: «Hier stimmt etwas nicht». Wochen später wurde der Vermisste im Thunersee gefunden. Aus einer alltäglichen Vermisstmeldung wurde ein Mordfall. Denn der Teenager gehörte einer rechtsextremen Gru…
 
Mirga Gražinyt?-Tyla kennt man in der Deutschschweiz noch gut aus ihrer Zeit als erste Kapellmeisterin beim Sinfonieorchester Bern. Inzwischen hat sie einen der grössten Posten, den man sich als Dirigentin wünschen kann: Seit 2016 ist sie Chefdirigentin beim City of Birmingham Symphony Orchestra als Nachfolgerin von Andris Nelsons. Im Januar war Mi…
 
Sie gelten als Boten des Todes, werden pauschal als Störenfriede bekämpft und gelten immer noch als brandgefährlich: Krähenvögel haben einerseits einen schweren Stand in der Bevölkerung, werden aber zunehmend von der Wissenschaft bewundert und erforscht. Es gehört mittlerweile zur städtischen Krähen-Folklore, dass die krächzenden Kulturfolger Nüsse…
 
Wirtschaft – das geht uns alle etwas an. Kommt aber konkret ein Wirtschaftsthema auf, dann hören viele weg, winken ab und sagen: Das verstehe ich sowieso nicht, das ist mir zu kompliziert. Diese Berührungsängste sind ein Problem. Denn neu müssen sich Schülerinnen und Schüler schon ab dem 7. Schuljahr schlau machen zu Wirtschaftsthemen wie Arbeitsma…
 
Seit einer Woche müssen auch die Schüler und Schülerinnen der 5. und 6. Klasse in Graubünden Masken tragen im Unterricht. Schulen, welche regelmässig testen, sollen von dieser Pflicht entbunden werden, dies fordert der Churer Stadtrat Patrik Degiacomi in einem Antrag an den Kanton. Weitere Themen * Gemeindeversammlung Landquart sagt Ja zu neuer Lei…
 
Kreuzbandriss ojeh – und dann? Das vordere Kreuzband reissen sich viele Menschen in der Schweiz, die gern Fussball spielen oder Skifahren. Doch was am Besten zu tun ist bei dieser häufigen Sportverletzung, ist seit Jahrzehnten umstritten: operieren oder nicht operieren? Nicht gerade einfacher ist diese Entscheidung, seit es verschiedene Möglichkeit…
 
(00:00:33) In Australien fordern klassische Medienhäuser von Facebook Geld, wenn deren Inhalte auf der Plattform von Nutzern gepostet werden. Der Online-Gigant setzt sich zur Wehr und blockiert kurzerhand alle Inhalte von australischen Medienhäusern. Wie umgehen mit der Facebook-Zensur? Weitere Themen: (00:05:15) Wie flexibel reagieren Kulturstiftu…
 
Georgien steckt mitten in einer innenpolitischen Krise. Am Donnerstag ist der Ministerpräsident des Landes, Giorgi Gacharia, zurückgetreten – nach gerade mal zwei Monaten im Amt. Es geht um Vorwürfe, die Parlamentswahlen Ende Oktober seien manipuliert gewesen. Die weiteren Themen: * An der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo muss ein Team aktuell ohne Chef…
 
Dank seiner umfassenden Teststrategie habe Graubünden die Pandemie im Griff. Dies müsse auch der Bundesrat honorieren, sagt Regierungspräsident Mario Cavigelli. Er fordert mehr Freiheiten in Bezug auf mögliche Lockerungen der Corona-Massnahmen. Weitere Themen * 1000 negative Coronatests an Churer Stadtschule. * Wie die Pandemie Jugendliche belastet…
 
(00:00:32) Man sieht wieder Licht am Ende des Tunnels – so hat der Bundesrat seine vorsichtigen Lockerungsmassnahmen gestern an der Medienkonferenz beschrieben. Für die Kultur heisst das konkret: Museen und Galerien dürfen ab dem 1. März wieder öffnen. Weitere Themen: (00:04:49) Die Arthouse-Kinos müssen sich weiterhin in kreativem Umgang mit der K…
 
Läden, Museen und Zoos im Aussenbereich sollen ab Anfäng März wieder öffnen. Das schlägt der Bundesrat vor. Nun äussern sich die Kantone dazu. Wie sind diese geplanten Lockerungsschritte aus wissenschaftlicher Sicht zu bewerten? Eine Einschätzung von SRF-Wissenschaftsredaktorin Kathrin Zöfel. Die weiteren Themen: * In Chile sind bereits mehr als 10…
 
Die Bündner Parlamentarierinnen und Parlamentarier stellen der Regierung ein gutes Zeugnis aus. Nun dürfe man sich aber nicht auf den Lorbeeren ausruhen. Es brauche rasche Öffnungen in Wirtschaft und Gesellschaft und gleichzeitig mehr Geld für darbende Unternehmen. Weitere Themen: * Skeptisch: Die Bündner Regierung kritisiert die neuen Corona-Massn…
 
«Er heisst Bottol und er baut Äpfel und Orangen in Italien an», sagt der dreijährige Moritz über seinen Fantasiefreund. Grund zur Sorge sind imaginäre Gefährten nicht, im Gegenteil: Sie helfen, Gefühle und Erlebnisse zu verarbeiten. Ein Plädoyer für mehr Fantasie im Alltag – nicht nur bei Kindern.Door Schweizer Radio und Fernsehen (SRF)
 
(00:00:35) Pia Zanetti hat als eine der ersten Frauen Fotogeschichte geschrieben. Sie hat Prominente wie Max Frisch oder Bette Davis fotografiert, sie hat Strassenszenen in Südafrika dokumentiert und immer wieder Menschen und deren Umfeld porträtiert. Nun erscheint eine Monografie zu ihrem Werk. Weitere Themen: (00:04:46) Polemik ums generische Mas…
 
Wie erwartet kommt es bei der Entscheidung über das neue Wahlsystem nicht zu einer Varianten-Abstimmung. Entgegen der Forderung der CVP hat sich der Grosse Rat heute für nur ein Modell ausgesprochen. Weitere Themen: * Prozess: Ehemalige Verantwortliche der Gerüstbaufirma Tscharner vor Gericht. * Analyse: Eine externe Untersuchung soll zeigen, ob Pr…
 
(00:00:48) Katja Rost ist Sozialwissenschaftlerin und Professorin für Soziologie an der Universität Zürich. Wir haben sie im Gespräch gefragt, warum es besser ist, wenn CEOs per Losentscheid an die Spitze eines Unternehmens kommen. Weitere Themen: (00:11:47) Selbstironische Werbung: Wenn Altstars wie Elton John in Werbeclips plötzlich menscheln. (0…
 
Das Bistum Chur erhält einen neuen Bischof: Joseph Maria Bonnemain. Er übernimmt ein Bistum, das seit Jahrzehnten unter Spannungen leidet – zwischen konservativen und progressiven Kräften. Wird er der Brückenbauer, den sich viele wünschen? Die weiteren Themen: * Joseph Maria Bonnemain ist auch Mitglied von Opus Dei, einer konservativen Glaubensbewe…
 
Papst Franziskus hat Opus Dei Mitglied Joseph Maria Bonnemain zum Bischof von Chur ernannt. Der 72-Jährige gilt als gemässigt und soll das zerstrittene Bistum befrieden. Die Bischofsweihe des neuen Oberhirten wird voraussichtlich an Ostern stattfinden. Weitere Themen: * Der Neue: Joseph Maria Bonnemain im Bischofs-Check * Die Debatte: Der Grosse Ra…
 
(00:00:50) Sie war eine Spätzünderin: Die St. Galler Schriftstellerin Helen Meier. 1984 veröffentlichte sie ihren ersten Erzählband «Trockenwiese» und sorgte in der deutschsprachigen Literaturszene für Furore. Jetzt ist Helen Meier im Alter von 92 Jahren gestorben. Weitere Themen: (00:05:06) Marthaler-Inszenierung im Opernhaus Zürich: Wie gut «Orph…
 
Mehr als ein Drittel der israelischen Bevölkerung ist bereits geimpft. Nun kommt aber die Impfkampagne in Israel ins Stocken. Weil sich viele Menschen nicht impfen lassen wollen, mussten sogar schon Impfdosen ungenutzt entsorgt werden. Die weiteren Themen: * Die Hoffnung von Forschung und Spitälern, innert Kürze eine wirksame Therapie gegen Covid-1…
 
Weltweit landet so viel Fisch auf unseren Tellern wie nie zuvor. Auch Redaktorin Céline Raval liebt Fisch - und doch plagt sie öfter mal das schlechte Gewissen. Denn was wissen wir schon über den Fisch auf unserem Teller? Fischer beklagen überfischte Gewässer, das grosse Geschäft mit dem Fisch ist nur schwer zu durchschauen. Kann ich überhaupt noch…
 
Fertig Homeoffice-RS. Auch für die letzten Wehrpflichtigen der aktuellen Rekrutenschule haben nun die Computermaus gegen das Gewehr eingetauscht und ihre Zimmer in den Truppenunterkünften der Schweizer Armee bezogen. Doch der Blick hinter die Kasernenmauern zeigt: Auch die Vorbereitung auf die kommende Zeit im Militär fiel sehr unterschiedlich aus.…
 
Acht Restaurants und vier Bäckereien haben sich in Teufen AR zusammengeschlossen, um dieses Wochenende einen grossen Valentinstags-Takeaway auf dem Zeughausplatz zu betreiben. Über 1000 Leute haben sich das Fünfgang-Menu nach Hause geholt. Weitere Themen: * Neuer Gemeindepräsident in Malans GR * Vermisster Mann in Sennwald SG tot aufgefunden * Digi…
 
Im Roman «Untertags» erfahren Herta und Jakov noch ein spätes Glück. Aber als Jakov zunehmend die Sprache verliert und nachts wiederholt einen Frauennamen flüstert, wird Herta argwöhnisch. Luzia Stettler spricht mit Urs Faes über die Angst vor dem Vergessen und die Macht von Verdrängtem. Urs Faes ist ein Meister der Zwischentöne: immer wieder lotet…
 
Wegen der Pandemie sind zur Zeit Begräbnisse nur im kleinsten Familienkreis möglich. Was geschieht, wenn man von verstorbenen Angehörigen nicht richtig Abschied nehmen kann? Der Gottesdienst, das Abschiednehmen am Grabe, das gemeinsame Mittagessen nach der Feier. Das alles sind wichtige Rituale, die es Angehörigen von Verstorbenen ermöglichen, ihre…
 
Er ist an Grossanlässen oft gescheitert, jetzt hat er es endlich geschafft. Der Skicrosser Alex Fiva aus Parpan. Der 35-jährige Bündner setzt seiner Karriere mit dem WM-Titel die Krone auf, just in einer Zeit, in der niemand mehr mit ihm gerechnet hat. Weitere Themen: * Österreich lockert Regime für Grenzgänger * Grande Dame der Ostschweizer Litera…
 
Felix Klieser fällt auf: als Ausnahmetalent auf seinem Instrument – und weil er mit den Füssen spielt. Er kam ohne Arme zur Welt und hat sich trotzdem als Horn-Solist bis an die Weltspitze gespielt. In Zürich hat der 27-jährige Göttinger sein neues Album aufgenommen: mit Barockmusik, die gar nicht für das Horn gedacht ist. Im Interview erzählt Feli…
 
In welche Schublade soll man den Komponisten und Pianisten John Wolf Brennan nun stecken? Ist er Schweizer oder Ire? Jazzer, Klassiker oder Weltmusiker? Ist er Komponist oder Improvisator, Avantgardist oder Traditionalist? Eines ist John Wolf Brennan mit Sicherheit nicht: Purist. Mit seiner Gruppe «Pago Libre» bespielt er seit dreissig Jahren die B…
 
Bisher taten es vor allem die so genannten digitalen Nomaden: arbeiten von irgendwo. Mit der Corona-Pandemie und dem damit verbundenen Digitalisierungsschub testen dieses Arbeitsmodell nun auch andere und verlegen ihr Büro beispielsweise vom Unterland in die Berge. Ist das bloss eine nette Abwechslung in der Krise, damit einem zu Hause nicht die De…
 
Beim grossen Bergsturz im Bergell kamen 2017 acht Wanderer ums Leben. Jetzt weist das Bundesgericht die Staatsanwaltschaft an, erneut zu ermitteln. Grund ist ein für die Staatsanwaltschaft zentraler Bericht, bei dem mehrere Fachleute möglicherweise befangen waren. Weitere Themen: * Das Geschäftsjahr der Ems-Chemie in der Pandemie: Das Interview mit…
 
(00:00:43) Die Fälle häufen sich: Nachdem in der Schweiz Politiker, darunter Bundesräte, vorzeitig geimpft wurden, drängeln sich nun auch in Deutschland immer mehr Politiker vor. Was für gesellschaftlichen Folgen hat das? Ein Gespräch mit der Gesundheitsethikerin Ruth Baumann Hölzle. Weitere Themen: (00:04:53) Proteste gegen Regierung in Russland –…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login