Wochenrückblick openbaar
[search 0]
Meer
Download the App!
show episodes
 
Wenn Sie nachrichtenleicht regelmäßig hören möchten, können Sie unsere Podcasts abonnieren. Das bedeutet: Die neuen Meldungen werden jeden Freitag automatisch auf Ihren Computer oder auf Ihr Smart-Phone geladen. Sie können die Meldungen dann anhören, wann Sie es möchten. Dazu brauchen Sie ein Podcast-Programm. Viele Smart-Phones haben Podcast-Programme.
  continue reading
 
Felix Friedrich und Dario Nassal, Gründer des mehrfach preisgekrönten Journalismus-Startups Buzzard, geben immer samstags den Überblick zu den größten Konflikten und politischen Debatten der Woche. Der Politikpodcast für alle, die umfassend informiert sein wollen. Buzzard ist ein mehrfach mit Preisen ausgezeichnetes Journalismus-Startup, das der gesellschaftlichen Spaltung entgegenwirken will, mit einer App für Meinungsbildung und einem gemeinwohl-orientierten Schulprojekt. Buzzard besteht a ...
  continue reading
 
Loading …
show series
 
* In Österreich gewinnt die FPÖ die EU-Wahl * Schwere Gewitter und viel Regen: 2 Tote in Österreich * Ein Flugzeug ist in ein schweres Gewitter geflogen * In Wien hat die Polizei einen Mann erschossen * Im Wienerwald ist eine Schlange aus Afrika gefunden worden * Die österreichischen Sportlerinnen und Sportler sind sehr erfolgreich * Die Fußball-Eu…
  continue reading
 
Ist die Jugend doch rechter, als viele angenommen haben? Nach der Europawahl lässt diese Frage kaum einen in Deutschland kalt. Außerdem: Ist der neue Wehrdienst von Verteidigungsminister Boris Pistorius eine gute Sache? Auch die Fußball-EM startet: Braucht Deutschland jetzt ein zweites Sommermärchen? Im zweiten Teil unseres Wochenrückblicks geht es…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: CDU und CSU gewinnen Europa-Wahl in Deutschland, Mehr Soldaten für die Bundeswehr, Selenskyj spricht im Bundestag, Jugendliche haben mehr Angst vor der Zukunft, Große Hitze in Südeuropa, Fußball-EM in Deutschland beginnt. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de …
  continue reading
 
Mit der Abstimmung in den Niederlanden hat am Donnerstag die Europawahl begonnen. In den meisten anderen Ländern sind die Menschen am Sonntag zur Abstimmung aufgerufen. In Deutschland dürfen erstmals auch Jugendliche ab 16 Jahren wählen. Vielerorts dürften quer über den Kontinent rechte Kräfte am stärksten abschneiden. Welche Folgen das für Europa …
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Hoch-Wasser in Süd-Deutschland, Polizist stirbt nach Messer-Angriff, Wahl in Europa, Große Feiern zum D-Day, Ruth Maria Kubitschek gestorben, Deutsche Fußball-Frauen für die EM qualifiziert. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de Nachrichtenredaktion…
  continue reading
 
* Donald Trump ist von einem Gericht verurteilt worden * Außergewöhnliche Wahlen in Süd-Afrika * Streit um mehr Natur in Österreich * In Österreich kann man sehr gut baden * Die Bomben-Anschläge in der Steiermark sind geklärt * Die meisten Menschen in Wien leben in der Donaustadt * Ein Hund ist aus dem Donau-Kanal gerettet worden * Großer Erfolg fü…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: „Israel greift Flüchtlings-Lager an, Französischer Präsident Macron besucht Deutschland, Debatte über Party-Lied und Rassismus, Viele Tote nach Erd-Rutsch und Bayer Leverkusen gewinnt auch den DFB-Pokal. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de NN…
  continue reading
 
Russland greift die Ukraine immer wieder vom eigenen Territorium an. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat in diesem Zusammenhang das Recht gefordert, mit westlichen Waffen auch auf russisches Gebiet zu schießen. Die Vereinigten Staaten geben den Bitten wohl nach und erlauben einen eingeschränkten Einsatz auch gegen Ziele in Russland. I…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Deutschland feiert 75 Jahre Grundgesetz, Parteien-Gruppe schließt AfD aus, Haft-Befehle gegen Regierungs-Chef von Israel und Hamas-Anführer beantragt, Iranischer Präsident ist tot, Hoch-Wasser nach Dauer-Regen, Leverkusen feiert Meisterschaft. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf…
  continue reading
 
Die französische Partei Le Rassemblement National (RN) um die Rechtspopulistin Marine Le Pen wird im Europaparlament in der kommenden Legislaturperiode nicht länger mit der AfD zusammenzuarbeiten. Grund sind umstrittene Aussagen zur SS des AfD-Spitzenkandidaten Maximilian Krah. Auch die AfD reagierte und verbot Krah weitere Wahlkampfauftritte. Spit…
  continue reading
 
* In der Slowakei hat ein Mann auf den Regierungs-Chef geschossen * In Europa werden die Regeln für Flüchtlinge strenger * Der Klimabonus wird erhöht * In Wien wartet man immer länger auf Arzt-Termine * In Wien stoppt die Polizei junge Einbrecher * Österreich ist bei der Eishockey-WM überraschend gut…
  continue reading
 
Der Bundesverfassungsschutz darf die AfD weiterhin als rechtsextremen Verdachtsfall führen. Das hat das Oberverwaltungsgericht in Münster entschieden. Nur einen Tag später wurde der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke in Halle wegen Verwendung einer verbotenen NS-Parole zu einer Geldstrafe verurteilt. Im Zuge der Gerichtsurteile hat auch die Disku…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Schüsse auf Regierungs-Chef Fico in dem Land Slowakei, Staat darf die AfD weiter beobachten, Kanzler Scholz streitet über Mindest-Lohn, Neues Gesetz in dem Land Georgien, Nemo aus dem Land Schweiz gewinnt den Eurovision Song Contest, Fußball-Vereine Kiel und Sankt Pauli steigen in die 1. Bundes-Liga auf. nachrichtenleicht - …
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Diskussion über Angriffe auf Politiker, Großes Treffen von der Partei CDU, Israel greift Teile von Rafah an, Proteste an Universitäten, Deutscher Film-Preis verliehen, Dortmund im End-Spiel von der Champions League. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de Nachri…
  continue reading
 
Das Ringen um den Bundeshaushalt 2025 geht langsam in die heiße Phase. Bis zum 2. Mai sollten die Ministerien ihre Sparvorschläge für den Bundeshaushalt 2025 abgeben. Schätzungen zufolge fehlen mindestens 25 Milliarden Euro, die eingespart werden müssen. SPD und Grüne haben daher die Schuldenbremse im Blick, die aber wird von der FDP vehement verte…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: „Reichs-Bürger“ vor Gericht, Gerichts-Hof entscheidet für Deutschland, Proteste an Universitäten in den USA, Wahl-Kampf für Europa-Wahl, Viele junge Geflüchtete werden vermisst und Paul Auster gestorben. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de Nachrichtenredakti…
  continue reading
 
Einem Mitarbeiter des AfD-Europaspitzenkandidaten, Maximilian Krah, wird vorgeworfen, für einen chinesischen Geheimdienst im Europaparlament spioniert zu haben. Seitdem steht die Partei massiv in der Kritik. Wie die Medienwelt darauf reagiert und wie mit den Vorwürfen umgegangen wird, erfahrt ihr bei uns. Die FDP hat einen 12-Punkte-Plan zum Ankurb…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Spionage-Affäre um die Partei AfD, USA helfen Ukraine mit 61 Milliarden Dollar, Abschiebungen nach Ruanda, Besucher in Venedig müssen Geld bezahlen, Viele Jugendliche sind für die AfD und Erfolge bei Para-Schwimm-EM. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de NN…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Sorgen wegen Angriff von Iran auf Israel, Bundes-Kanzler Scholz in China, Männer wegen Spionage für Russland festgenommen, Feuer in der alten Börse in Kopenhagen und Leverkusen ist deutscher Fußball-Meister. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de NN…
  continue reading
 
Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke muss sich seit Donnerstag in Halle (Saale) wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung vor Gericht verantworten. Ihm wird vorgeworfen, öffentlich eine verbotene Nazi-Parole verwendet zu haben. Höcke selbst weist die Anschuldigungen zurück und behauptet, nicht gewusst zu haben, dass es sich um eine verbotene Parol…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: EU ändert Regeln für Asyl-Suchende, Israelisches Militär zieht aus dem Gaza-Streifen ab, Gericht verurteilt Schweiz wegen zu wenig Klima-Schutz, Muslime feiern das Ende von dem Fasten-Monat Ramadan und Totale Sonnen-Finsternis in Nord-Amerika. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf…
  continue reading
 
Die beiden Buzzard-Gründer lassen die Woche revue passieren. Dieses Mal geht es um das TV-Duell zwischen AFD-Mann Höcke und CDU-Politiker Mario Voigt, um die aktuell neu entfachte Debatte über Schwangerschaftsabbrüche, um den Völkermord-Vorwurf gegen Israel, darüber, was Israel an einer langfristigen Lösung für den Gazastreifen hindert und es geht …
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Opposition in der Türkei erfolgreich bei Wahl, 7 Helfer im Gaza-Streifen bei Angriff getötet, Die NATO feiert ihren 75. Geburtstag, Cannabis rauchen ist in Deutschland jetzt erlaubt, Musiker gegen nachgemachte Lieder und Leverkusen und Kaiserslautern im DFB-Pokal-Finale. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher S…
  continue reading
 
Diesmal lässt aus Urlaubsgründen nur einer der beiden Buzzard-Gründer, Felix Friedrich, die Woche Revue passieren. Es geht um den zunehmenden Druck auf die israelische Regierung. Und wir fragen uns: Ist dieser gerechtfertigt? Es geht um den Ampel-Streit um die Kindergrundsicherung. Der ist wieder losgetreten, nachdem Familienministerin Lisa Paus (G…
  continue reading
 
Die Themen diese Woche: Viele Tote bei Terror-Anschlag auf Konzert-Halle bei Moskau, Bahn und Lok-Führer haben sich geeinigt, Diskussion um Regeln in der Corona-Pandemie, Tote beim Einsturz von einer Brücke und Fritz Wepper ist tot. nachrichtenleicht - der Wochenrückblick in einfacher Sprache. Mehr Nachrichten auf nachrichtenleicht.de NN…
  continue reading
 
In unserem heutigen Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Im Zuge der sogenannten „RKI-Files“ mehren sich die Forderungen, die damaligen staatlichen Maßnahmen wie Lockdowns, Maskenpflicht oder Schulschließungen aufzuarbeiten. Hintergrund der Diskussionen ist ein Bericht des Onlin…
  continue reading
 
In unserem heutigen Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Mit ihrem Vorstoß für schärfere Regeln beim Bürgergeld hat die CDU eine Debatte entfacht. Sanktionen sollen ihr zufolge schneller, einfacher und unbürokratischer umgesetzt werden. Vor allem SPD, Grüne, Linkspartei, Gewerks…
  continue reading
 
In unserem heutigen Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Auf Antrag der Union hat der Bundestag an diesem Donnerstag erneut über die Frage abgestimmt, ob die Ukraine Taurus-Marschflugkörper aus Deutschland bekommen soll oder nicht. Wie bereits bei einem ähnlichen Antrag in der V…
  continue reading
 
In unserem heutigen Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Im Abhörskandal bei der Bundeswehr hat Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius (SPD) eine umfassende Prüfung des Vorfalls angekündigt. Vorher will er auch keine personellen Konsequenzen ziehen. Zugleich betonte Pistori…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden drei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Nach den Begründungen von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), keine Taurus-Marschflugkörper an die Ukraine zu liefern, sieht sich der Kanzler harscher Kritik ausgesetzt. Neben der Union zeigten sich auch die Koalitionspartner Grüne un…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat an diesem Mittwoch in Berlin den Jahreswirtschaftsbericht für 2024 vorgestellt. Demnach ist lediglich mit einem Wachstum von 0,2 Prozent zu rechnen. In seiner Herbstprognose hatte…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden drei Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: Der inhaftierte russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist offenbar tot. Das haben an diesem Freitag mehrere Medien übereinstimmend berichtet. Sie beriefen sich auf Angaben der Gefängnisverwaltung. Demnach sei Nawalny bei einem Sp…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus verschiedenen Blickwinkeln: Olaf Scholz (SPD) ist an diesem Donnerstag zu seiner dritten offiziellen USA-Reise aufgebrochen. Bei dem am Freitagvormittag anberaumten Gespräch des Bundeskanzlers mit US-Präsident Joe Biden wird es vor allem um den Verteidigungskampf…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf die folgenden zwei Themen aus verschiedenen Blickwinkeln: Wer Asyl in Deutschland beantragt, soll das Asylgeld nicht mehr bar auf die Hand bekommen, sondern in Form einer Scheckkarte. Darauf haben sich die Bundesländer geeinigt. Die Karte soll bereits im Sommer kommen. Damit soll die Möglichk…
  continue reading
 
In unserem Wochenrückblick schauen wir unter anderem auf folgende drei Themen aus verschiedenen Blickwinkeln: Mit einem sechstägigen Streik wollte die Lokführergewerkschaft GDL ihren Forderungen nach einer 35-Stunden-Woche im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn Nachdruck verleihen. Zum ersten Mal umfasst er ein komplettes Wochenende – endet aber t…
  continue reading
 
Das Geheimtreffen rechtsextremistischer Kreise mit Abgeordneten der AfD treibt weiter die öffentlichen Diskussionen um. Zehntausende gehen seit einer Woche gegen die AfD auf die Straße, kein Tag vergeht, an dem nicht ein AfD-Verbot diskutiert wird. Zudem hat eine Online-Petition regen Zulauf, die darauf abzielt, dem Thüringer AfD-Chef seine Grundre…
  continue reading
 
Enthüllungen des Recherchenetzwerks CORRECTIV über ein Treffen von AfD-Politiker:innen mit Rechtsextremen und deutschen Unternehmern im November 2023 haben parteiübergreifend Empörung ausgelöst – und für abermalige Diskussionen zum Umgang mit der AfD gesorgt. Bei dem Treffen ging es unter anderem darum, die Vertreibung von Millionen Menschen mit Zu…
  continue reading
 
Das Jahr ist noch nicht einmal eine Woche alt und schon mangelt es nicht an politischen Konfliktthemen. So hat die prekäre Hochwasserlage in mehreren Bundesländern erneut eine Debatte um die Schuldenbremse losgetreten. Denn um den Katastrophenschutz zu verbessern, sind Investitionen nötig. Die Regierungspolitik steht derzeit aber im Zeichen des Spa…
  continue reading
 
Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich die Ampel-Spitzen letztlich doch auf Wege einigen könnten, um das Finanzloch in Höhe von 17 Milliarden Euro im Haushalt für 2024 zu stopfen. Die Kritik ist diesmal nicht ganz so laut wie in den vergangenen Wochen, doch die Bundesregierung ist angezählt. Nahezu zeitgleich ist auch die Weltklimakonferenz in …
  continue reading
 
Deutsche Jugendliche schneiden in Mathematik und beim Lesen so schlecht ab wie noch nie. Das ist das Ergebnis der neuen PISA-Studie der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit (OECD). Als ein Grund für die schlechten Leistungen gilt laut OECD die COVID-19-Pandemie. Damals war es zu monatelangen Schulschließungen und damit Unterrichtsausfäll…
  continue reading
 
Eineinhalb Wochen nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts hat sich Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) erstmals umfassender über die Haushaltslage der Bundesregierung geäußert. Dabei blieb er jedoch im Vagen, ein Bedauern oder eine Entschuldigung äußerte er nicht. Entsprechend hart ging nicht nur die Opposition – Auftritt Friedrich Merz: „Sie kön…
  continue reading
 
Nach dem Urteil des Karlsruher Verfassungsgerichts zur Umwidmung von 60 Milliarden Euro nicht genutzter Corona-Gelder herrscht weiter Chaos im Berliner Politikbetrieb. Die Abstimmung zum Haushalt 2024 ist verschoben, für alle Ministerien gilt eine Haushaltssperre und die Diskussion über eine Aussetzung oder Reform der Schuldenbremse ist in vollem G…
  continue reading
 
Die 60 Milliarden Euro Sondervermögen, die eigentlich zur Bewältigung der Corona-Pandemie gedacht waren, aber nicht benötigt wurden, dürfen nicht wie geplant für Klimaschutzmaßnahmen benutzt werden. Das Urteil bringt die Ampel-Regierung in die Bredouille – und hat gleichzeitig eine neue Diskussion über die Schuldenbremse entfacht. Heftig diskutiert…
  continue reading
 
Die pro-palästinensischen und teils israelfeindlichen Demonstrationen in Deutschland angesichts des Krieges im Nahen Osten werden weiterhin erhitzt diskutiert. Auch die Erinnerung an den 85. Jahrestag der sogenannten Reichspogromnacht stand ganz im Zeichen der aktuellen Ereignisse. Zudem bleibt das Thema Migration ebenfalls medial stark vertreten. …
  continue reading
 
Loading …

Korte handleiding