UMWELT openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Wie kommt eigentlich das ganze Plastik ins Meer? Ist Oma wirklich eine Umweltsau - oder sind die Enkel viel schlimmer? Ist Onlineshopping schlechter fürs Klima als der Kauf im Laden? Ihr merkt, es ist kompliziert. Deshalb suchen ARD-Umweltexperte Werner Eckert und Umweltökonom Tobias Koch nach Antworten auf aktuelle Klima- & Umweltfragen. Alle zwei Wochen gibt’s am Freitag eine neue Folge. Ihr habt Themen für uns? Immer her damit: klimazentrale@swr.de. Dieser Podcast steht unter der Creative ...
 
Naturzerstörer oder Landschaftspfleger, Produzent von Massenware oder Erzeuger gesunder Nahrungsmittel - kaum eine Berufsgruppe ist so umstritten wie die der Landwirte. Aber was sie tun und lassen, geht jeden an. "Landwirtschaft und Umwelt" sagt, was Sache ist, fernab von Klischees und Vorurteilen. Ein Magazin abwechslungsreich wie der Beruf des Landwirts.
 
Das Klima der Erde ist im Wandel: Es wird wärmer, Niederschläge und Meeresspiegel verändern sich, Ökosysteme geraten unter Stress. Das hat soziale und politische Auswirkungen, erfordert gesellschaftliche Prioritätensetzungen, differenzierte Kommunikationsleistungen sowie technische Ansätze. Klimaforschung ist ein großes, sehr interdisziplinäres Puzzle. Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeiten Wissenschaftler*innen daran, und fügen aus der Perspektive ihres eigenen Forschungsfeld ...
 
Im Podcast „Knowlegde for Future“ sprechen wir über nachhaltiges Wirtschaften und Klimaschutzpolitik. Wir schauen uns kluge Ideen an, die die Welt ein bisschen besser machen könnten. Wir fragen uns, wie all das finanziert wird. Und wie die Politik einen nachhaltigen Weg in die Zukunft gehen kann. Eine Produktion von detektor.fm und Ecologic Institut.
 
Das ifeu – Institut für Energie- und Umweltforschung in Heidelberg und Berlin zählt zu den bedeutenden ökologisch ausgerichteten Forschungsinstituten in Deutschland. Wissenschaftler*innen forschen dort seit über vierzig Jahren zu Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen. Hier im Podcast erzählen sie über ihre Forschung, geben Einblicke in Studien und ordnen aktuelle Ereignisse aus der Klimapolitik ein.
 
Was haben die Süßigkeiten, die wir essen, mit einem Orang-Utan Waisenhaus auf Borneo zu tun? 🍬🐒 Wie kommen unsere alten Flip-Flops auf eine unbewohnte Insel im Pazifik? Und fühlen sich Fische im Aquarium eigentlich wohl? 🏝🐠 – Bei "KurzVorZwölf" erwarten euch gebündeltes Wissen, spannende Anekdoten, viele Denkanstöße und jede Menge Tipps und Tricks für ein besseres, nachhaltigeres Leben. Umweltbloggerin und Influencerin Louisa Dellert und Meeresbiologe, Forschungstaucher und Filmemacher Rober ...
 
Loading …
show series
 
Teil 1Internationales Podium: Krieg geht einsam, Sicherheit nur gemeinsam?Ulla Klötzer (Fin), Ann Wright (USA), Yuri Sheliazhenko (Ukraine), Andrej Hunko (Parlamentarische Versammlung des Europarates)Moderation: Kristine Karch - in englischer SpracheTeil 2 Kooperation statt Konfrontation. Für eine neue Friedens- und SicherheitsordnungDaniela Dahn, …
 
Wie wichtig ist Geld für die Gestaltung einer nachhaltigen Welt? Für diese große Frage haben sich Werner & Tobi Angela McClellan eingeladen. Sie ist Politologin und Expertin für nachhaltige Finanzen. Gemeinsam mit ihr diskutieren die beiden Fragen wie: Welche Rolle haben die Finanzmärkte bei der Gestaltung unserer Zukunft? Was sind nachhaltige Geld…
 
Deutschland hat kein Trinkwasserproblem. Oder doch? Der überwiegende Anteil unseres Trinkwassers kommt aus Grundwasservorräten. Und die sind vom Klimawandel betroffen. Noch gibt es höchstens lokale und zeitlich begrenzte Knappheiten. Aber bleibt das auch so? Andreas Wunsch, Doktorand am Institut für Angewandte Geowissenschaften – Hydrogeologie spri…
 
Die Themen: Professor auf ungewöhnlicher Mission: Wissenschaftler durchschwimmt die Donau | Vom Acker in den Fluss: Gespräch über die Wege von Mikroplastik mit Raphael Rehm, Universität Augsburg | Ist Mikroplastik schon in unserem Körper und wie gefährlich ist das? | Kleinste Plastikteilchen in Fischen und Muscheln: Gespräch mit Professor Jürgen Ge…
 
Ohne NATO leben – Ideen zum FriedenEinladung zum hybriden Kongress in Berlin und online 21. Mai 2022 *Aufruf gesamter Text https://frieden-links.de/2022/05/einladung-zum-kongress-ohne-nato-leben-ideen-zum-frieden/Begrüßung, Grußwort von Gabriele Krone-Schmalz, Reden von Oskar Lafontaine, Ekkehard Sieker und Dieter Dehm, Es fehlen noch die Podiumsdi…
 
Wir können auch Artenschutz betreiben, indem wir einige landwirtschaftliche Flächen intensiver bewirtschaften - vor allem in Afrika. Dann können wir andere für die Biodiversität nutzen. Das sagt Professorin Franziska Schünemann von der Universität Hohenheim. Und wir schauen, wo überall das Artensterben schon spürbar ist und wie Farmer in Kenia dage…
 
Interview mit Katja Grohmann zur Veranstaltung "updating your future...Error"- am 27. und 28.5 im Heizhaus Leipzig, Alte Salzstraße 63, 04209 Leipzig.Link zur Veranstaltung/IceLab Leipzig:https://icelab-leipzig.de/updating-your-future-error/IceLab Leipzig bei Facebook:https://www.facebook.com/icelableipzig/…
 
Im Gespräch mit Rentfield, einem FSK Gefährten, sind wir auf der Spur von Spass und autonomen Zonen und überhaupt der Frage: wie war das denn damals? und erstellen Bezüge zu heute, um gegen das mangelnde Geschichtsbewusstsein anzutreten...Door Trailor Sparks (Freies Sender Kombinat, Hamburg (FSK))
 
Sollte es mal dazu kommen, dass kein FreiesFeature entsteht, weil das Thema dafür nicht genug Material hergibt, dann kann es sein, dass eine andere Rubrik auftaucht - die CreativeCreativeCommonsCollage. Zum Thema "Zahnbürste" war nicht wirklich ein sinnvoller, hörenswerter, inhaltsschwerer Beitrag zusammenzupuzzeln. Also ...…
 
Künftig müssen Online-Marktplätze angeben, ob die von ihnen gelisteten Angebote von professionellen Anbietern oder von Verbrauchern stammen. Obligatorisch wird es für Vergleichsplattformen, beim Ranking von Waren und Dienstleistungen offenzulegen, wie die Reihenfolge bestimmt wird. Außerdem wird die Transparenz bei Verbraucherbewertungen verpflicht…
 
interview mit nico vom https://konzeptwerk-neue-oekonomie.org/anmod::der energieverbrauch der digitalen welt ist riesig - und steigt immer mehr. die deutschen sind durchschnittlich täglich 5,5 stunden online. und immer mehr geräte werden smart und wollen mit dem netz kommunizieren. die auswirkungen dieses stromverbrauches sind den meisten nutzerInn…
 
Die Erderwärmung macht Hitzewellen immer wahrscheinlicher, sagt die Klimatologin Friederike Otto im Dlf. Ohne den menschengemachten Klimawandel käme es vermutlich nur alle 3000 Jahre zu solchen Hitzewellen. Ehring, Georg www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Direkter Link zur AudiodateiDoor Ehring, Georg
 
Die Themen: Nie wieder Überschwemmung: die Gemeinde Triftern ringt um den Hochwasserschutz | Wassersensible Stadtplanung: Gespräch mit Dr. Juliane Thimet, Bayerischer Gemeindetag | Schutz für Natur und Mensch: Moore saugen Regen auf | Mit Schwammlandschaften gegen die Klimakrise: Gespräch mit Prof. Anette Menzel, TU München | Kostbares Regenwasser:…
 
Den Wäldern in Deutschland geht es schlecht. Das ist das Fazit des BUND und des Naturschutzbundes Deutschland. Die Dürren von 2018 und 2020 und andere Faktoren wie der Borkenkäfer machen den Bäumen zu schaffen. Deswegen fordern Umweltschutzverbände eine ökologische Waldwende. Wie eine Waldwende hin zu einer nachhaltigen Bewaldung aussehen soll, dar…
 
Ab Juni gibt es für drei Monate das "9-Euro-Ticket". Es ist Teil des Entlastungspakets der Bundesregierung und wurde ins Leben gerufen, um Menschen aufgrund der hohen Energie- und Lebensmittelpreise finanziell zu entlasten. Mit dem 9-Euro-Ticket kann man von Anfang Juni bis Ende August jeglichen öffentlichen Personennahverkehr benutzen. Das umfasst…
 
Bayer und BASF und andere Chemiekonzerne, vermarkten in Afrika, Asien und Lateinamerika noch immer Pestizide, die in der EU aus gutem Grund nicht mehr genehmigt sind. Weil sie nämlich zu gefährlich für die menschliche Gesundheit oder die Umwelt sind. Dagegen will das entwicklungspolitische Inkota-Netzwerk vorgehen. Denn: Die exportierten hochgefähr…
 
In Deutschland gibt es rund 600 Wildbienen-Arten. Anders als Honigbienen leben sie aber nicht in Völkern zusammen, sondern eher einzeln. Auch produzieren sie keinen Honig. Für die Natur sind sie dennoch wichtig: Als Bestäuber sichern sie die Samenübertragung zwischen den Pflanzen. Siebert, Daniela www.deutschlandfunk.de, Umwelt und Verbraucher Dire…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login