Landespolitik openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Egal, was in Bayern politisch passiert, die "Landespolitik" ist am Puls des Geschehens. Wir berichten über Landtagsdebatten und Untersuchungsausschüsse, über Kabinettssitzungen und Parteitage. Die Zusammenhänge werden immer komplizierter - wir erklären die Hintergründe und fassen das Wichtigste am Ende der Woche kompakt zusammen.
 
L
Ländersache - NRW-Landespolitik zum Hören

1
Ländersache - NRW-Landespolitik zum Hören

Der NRW-Politik-Podcast von Helene Pawlitzki, Kirsten Bialdiga und Max Plück

Unsubscribe
Unsubscribe
Maandelijks+
 
Der landespolitische Podcast der Rheinischen Post für Nordrhein-Westfalen. Jede Woche geht es im Ländersache-Podcast um die Themen, die NRW bewegen. Am Mikrofon: Helene Pawlitzki, Projektleiterin Audio&Podcasts der Rheinischen Post, und Maximilian Plück und Kirsten Bialdiga, die beiden Chefkorrespondenten Landespolitik der Rheinischen Post. Jeden Freitagmorgen erscheint eine neue Episode dieses NRW-Politik-Podcasts. Max Plück und Kirsten Bialdiga erzählen darin von den wichtigsten zwei bis d ...
 
Loading …
show series
 
Klimagesetz: mehr Windkraft - weniger Gas-Abhängigkeit / Stromtrassen: ein Politikum des letzten Jahrzehnts / Verfassungsänderung: Grüne kämpfen für Absenkung des Wahlalters / Gegen XXL-Landtag: FDP will Volksbegehren / NSU-Untersuchungsausschuss: Reporter des BR geladen / Corona: Kabinett kippt Maskenpflicht in ÖPNV…
 
Sechs Frauen, sechs Männer plus ein Ministerpräsident - vier Grüne, neun Christdemokraten, so sieht sie aus, die neue schwarz-grüne Landesregierung. Heide Rasche spricht mit Daniela Junghans und Bettina Altenkamp über Newcomer und Altgediente, über Stolpersteine und Gemeinsamkeiten im neuen Kabinett Wüst.…
 
Aiwanger reicht Gas-Alarmstufe nicht, Söder bekräftigt Atomkraft-Forderung / Sexismus-Vorwürfe gegen CSU-Abgeordneten / Wie kommen mehr Frauen in die Parlamente? / Übergangsklassen für 35.000 ukrainische Schülerinnen und Schüler / Weitere Befragungen im Untersuchungsausschuss Maske / Kabinett berät über Landwirtschaft: "Nicht dauernd Flächen stilll…
 
Der Koalitionsvertrag von CDU und Grünen liegt vor. Mit interessanten Details und ambitionierten Vorhaben. Nimmt sich die Koalition der scheinbar ungleichen Parteien zu viel vor? Oder erleben wir den pragmatischen Aufbruch in eine neue Periode der Landesgeschichte? Diese Fragen diskutiert Christoph Ullrich mit Tobias Zacher und Jochen Trum.…
 
Reiner Priggen war lange Jahre eines der prägenden Gesichter der Grünen Landespolitik. Ob in Opposition oder gemeinsam mit der SPD auf der Regierungsbank. Trotzdem hat der heutige Chef des Landesverbandes Erneuerbare Energien (LEE) immer versucht, seine Partei auch mit der CDU bündnisfähig zu machen. Was sagt er zur wahrscheinlichen Schwarz-Grünen …
 
Kabinett zu Ukraine-Flüchtlingen /, Kreuzerlass bleibt in Kraft / Sauter sitzt trotz Maskenaffäre weiterhin in G10-Kommission / wichtige Landtags-Ausschüsse werden weiterhin gestreamt / die CSU und ihre Frauenförderung / Radentscheid, Streit um ÖPNV / Organspende-KampagneDoor Arne Wilsdorff, Lorenz Storch, Maximilian Heim, Joseph Röhmel, Irene Esmann, Peter Kveton, Nikolaus Nützel, Christine Kerler; Moderation: Astrid Halder
 
Die SPD wollte gern den Ministerpräsidenten stellen, doch derzeit sieht es nicht danach aus. Die FDP hätte gern weiter mitregiert, doch für Schwarzgelb in NRW gibt es momentan keine Option. Wie gehen die Wahlverlierer mit ihrer Situation um? Darüber diskutiert Daniela Junghans mit Wolfgang Otto und Christoph Ullrich.…
 
Barbara Dauner-Lieb ist seit Juni vergangenen Jahres Präsidentin des Verfassungsgerichtshofs für das Land Nordrhein-Westfalen, also die höchste Richterin in NRW und nebenbei bekleidet sie damit das dritthöchste Amt im Land. Heide Rasche hat mit ihr über ihr erstes Jahr im Amt gesprochen.Door Heide Rasche
 
Energiekrise: Sorgen von Politik und Wirtschaft / Gasspeicher: momentan nur zu einem Drittel gefüllt / SPD-Fraktionsvorsitzendentreffen: Mehr Geothermie wagen / Hohe Energiepreise: SPD fordert bayerisches Entlastungspaket / Ampel versus CSU: Versucht die Ampel Bayern auszuhungern? / Digitalisierung: Kabinett will wenige Bürokratie beim Errichten vo…
 
Gerade mal 55 Prozent der Wahlberechtigten haben bei der Landtagswahl in NRW auch abgestimmt. Längst findet man unter den Nichtwählern nicht nur Menschen aus sozialen Randgruppen, immer mehr kommen inzwischen auch aus dem bürgerlichen Lager. Christoph Ullrich diskutiert mit Benjamin Sartory und Daniela Junghans über die Ursachen der niedrigen Wahlb…
 
NRW hat gewählt: die CDU konnte die meisten Wähler überzeugen, die SPD landete deutlich dahinter. Besonders stark zugelegt haben die Grünen, die FDP dagegen ist abgestürzt. Wo liegen die Ursachen, und wie geht es jetzt weiter? Darüber diskutiert Daniela Junghans mit Wolfgang Otto und Tobias Zacher.Door Daniela Junghans
 
Gute-Kita-Gesetz / Plenum zu Sinneserbe / Beschlüsse Kabinett / Fachgespräch Kernkraftwerk / U-Ausschuss Masken mit Hohlmeier / U-Ausschuss: Söder machte Druck zum Kauf / U-Ausschuss Maske: Prominente schweigen / Antidiskriminierungsgesetz der Grünen.Door Peter Kveton,Arne Wilsdorff,Ute Rauscher,Julia Kammler, Moderation: Johannes Reichart
 
Welche Musik hört die NRW-Spitzenpolitik im Landtagswahlkampf? Antworten gibt es in unserer politischen Playlist - in Kooperation mit Cosmo, dem internationalen Radio des WDR. Mona Neubaur von den Grünen stellt ihre Liste vor. Und Spoiler: Im Gespräch mit Christoph Ullrich geht es um jede Menge Indie.…
 
Welche Musik hört die NRW-Spitzenpolitik im Landtagswahlkampf? Antworten gibt es in unserer politischen Playlist - in Kooperation mit Cosmo, dem internationalen Radio des WDR. Martin Vincentz von der AfD stellt seine Liste vor. Und offenbart im Gespräch mit Christoph Ullrich einen für seine Partei mehr als überraschenden Musikgeschmack.…
 
Welche Musik hört die NRW-Spitzenpolitik im Landtagswahlkampf? Antworten gibt es in unserer politischen Playlist - in Kooperation mit Cosmo, dem internationalen Radio des WDR. Den Anfang macht SPD-Spitzenkandidat Thomas Kutschaty. Mit Christoph Ullrich redet er über Kinder, Geister und Queen.Door Christoph Ullrich
 
Bei der Landtagswahl treten nicht nur die großen Parteien an. Es gibt eine Menge Vereinigungen, die auf dem Wahlzetten stehen - dieses Mal sind es 29. Trotz dieser großen Auswahl ist die größte Wähler- und Wählerinnengruppe die der Nichtwähler. Zumindest bei den vergangenen Landtags-Abstimmungen. Christoph Ullrich schaut mit Daniela Junghans und Do…
 
Energiewende: CSU ringt sich 10H-Kompromiss ab +++ Kommentar: Ob es jetzt wirklich mehr Windräder geben wird? +++ Erneuerbare Energien: Aiwanger wirbt für mehr Biogasanalagen +++ Verfassungsschutz: Karlsruhe rügt Bayerisches Verfassungsschutzgesetz +++ Verfassungsschutzgesetz: Ohrfeige für die CSU? +++ Kommentar: Urteil schwächt den Verfassungsschu…
 
Florian von Brunn - seit gut einem Jahr an der Spitze der BayernSPD / Landtagsgrüne in Klausur - Industrie und Klimaneutralität / Stromtrassengegner unter Druck / Freistaat will Wasserstoff als Treibstoff / Markus Söder und die Corona-Masken / Flüchtlinge und Einbürgerung in Bayern / Hilfen für Berufseinsteiger aus Mittel- und Förderschulen gesiche…
 
Trotz Ampel-Vorgabe teils weiter 3G und Maskenpflicht in Bayern in Rathäusern, Ämtern & Co / Corona: Bayern verkürzt Isolation für Infizierte - und streicht verpflichtende Quarantäne für Kontaktpersonen / Mehrere Impfzentren schließen - viel Corona-Impfstoff im Freistaat übrig / Politologe Weigl zieht Corona-Bilanz: "Landtag zentraler Debatten-Ort"…
 
Wolfgang Schellen ist seit Oktober 2015 Landeswahlleiter in NRW, vier Jahre vorher war er schon als Stellvertreter dabei. Das heißt, Wahlen, da kennt er sich aus, ganz gleich ob Europa-, Bundestags-, oder eben Landtagswahlen. Am 15. Mai steht die Landtagswahl an, Heide Rasche spricht mit ihm über Briefwahl, Stimmzetteldruck und die Zeit zwischen de…
 
Ralf Jäger (SPD) war Innenminister von NRW und eine der prägenden Persönlichkeiten der jüngeren Landtagsgeschichte. An ihm haben sich viele politische Gegner und Gegnerinnen gerieben und seinen Spitzname kennt jeder, der schon mal im Landtag mit ihm zu tun hatte. Jetzt scheidet er aus dem Landtag aus und schaut mit Christoph Ullrich unter anderem a…
 
Der Oberste Rechnungshof kritisiert sinnlose Ausgaben / Kehrtwende in der bayerischen Wohnungspolitik/Haushaltsdebatte im Landtag / Ludwig Hartmann (B90/Grüne) zum "Haushalt und zur Ampel-Politik" / Wirtschaftsstaatssekretär Roland Weiter zu "Bayern und die Golfregion"Door Christoph Dicke, Arne Wilsdorff, Eva Eichmann, Moderation: Stephan Mayer
 
Die Umweltministerin Ursula Heinen-Esser (CDU) muss wegen eines Geburtstagsessens auf Mallorca - im Umfeld des Hochwassers - zurücktreten. Für viele andere CDU-Mitglieder der Landesregierung bleibt es dennoch ungemütlich. Mallorcagate heißt das, was am letzten Plenartag der Legislaturperiode den Landtag staunen ließ. Hat die CDU ein entscheidendes …
 
Coronaregeln - was gilt ab Sonntag?/Wie geht es weiter mit den Masken/Interview mit dem CSU-Generalsekretär zur Entlastung für die Bayern/ Revolte gegen Fraktionschef Kreuzer gescheitert/Bayerischer Erfolg gegen organisierte KriminalitätDoor Ute Rauscher, Julian von Löwis, Arne Wilsdorff, Peter Kveton, Stephan Mayer
 
Die Landtagswahl im Saarland hat den Auftakt gemacht, in NRW wird dann Mitte Mai gewählt. Gemeinsam mit Niklas Schenk und Selina Marx diskutiert Christoph Ullrich darüber, was aus dem SPD-Sieg an der Saar für NRW folgen könnte und ob jetzt endlich das Vorwahlfieber im größten Bundesland mal ansteigt.…
 
Wolfgang Zimmermann war Landeschef der LINKE NRW und Fraktionschef im Düsseldorfer Landtag, als die Partei zwischen 2010 und 2012 Teil des Parlaments war. Heute ist der 72-Jährige immer noch aktiv für seine Partei unterwegs, im Gespräch mit Christoph Ullrich sagt Zimmermann aber auch: Der Zustand der Partei stimmt ihn kritisch, nicht auch wie auch …
 
Die NRW-Landesregierung will die heftig kritisierten Beiträge abschaffen, die Eigenheimbesitzer häufig für Straßen-Sanierungen zahlen müssen. Doch so richtig zufrieden mit der neuen Regelung sind längst nicht alle: sowohl von den betroffenen Bürgern als auch aus den Kommunen gibt es Kritik, und natürlich auch von der Landtags-Opposition. Zu Recht? …
 
Weitere Verschärfung der Corona-Regeln / Streit um Transparenz bei Inzidenzzahlen / Verfassungsgerichtshof bestätigt Pandemiemaßnahmen / AfD-Fraktion relativiert demokratiefeindliche Chats / Schlagabtausch im Landtag über AfD-Chats / Untersuchungsausschuss Maskenaffäre eingesetzt / Horst Seehofers politische Laufbahn beendet / Landtag geht in Winte…
 
Das neue Infektionsschutzgesetz ist verabschiedet, die Corona-Maßnahmen werden Stück für Stück fallen. Die Länder murren, dass sie kaum noch Maßnahmen haben, die sie einfach so verordnen können. Ist es richtig, jetzt den Ausstieg zu wagen? Haben die Länderchefs Angst vor Verantwortung? Unter anderem das diskutiert Christoph Ullrich mit Heide Rasche…
 
In NRW kommen immer mehr Menschen aus der Ukraine an, die vor dem Krieg in ihrem Land fliehen. Erinnerungen an 2015 werden wach, als viele Menschen aus Syrien kamen. Christoph Ullrich diskutiert mit Heike Zafar und Daniela Junghans darüber, ob das Land dieses Mal besser aufegstellt ist und was die Unterschiede zu 2015 sind.…
 
„Wir haben uns nicht gesucht, doch wir haben uns gefunden“: So äußerte sich CDU-Landeschef Thomas Strobl als 2016 die erste grün-schwarze Koalition in Baden-Württemberg feststand. Eine „Liebesheirat“ war das, anders als die grün-roten Jahre zuvor, sicherlich nicht. Aber was war Grün-Schwarz dann? Eine „Komplementärkoalition“, wie die Beteiligten ge…
 
In der Corona-Pandemie haben die Gerichte eine wichtige Rolle gespielt. Wo mit Verordnungen Grundrechte eingeschränkt worden sind, blieb Betroffenen oft nur der Gang vor das Gericht. Hat diese wichtige Rolle die Justiz überfordert oder gestärkt? Das diskutiert Christoph Ullrich mit Daniela Junghans und Philip Raillon.…
 
Reaktionen Opposition, Porträt Ulrike Scharf, Porträt Christian Berneiter, Porträt Stephan Mayer, Söder in Wien, Maskenchaos in Bayern zu Beginn der Pandemie, U-Ausschuss Maske will Zeugen laden, CSU-VorstandDoor Peter Kveton, Regina Kirschner, Sarah Beham, Achim Wendler, Claudia Gürkov, Manuel Mehlhorn, Eva Lell, Moderation: Astrid Halder
 
Kinderkommission: wie geht's den Jüngsten in der Pandemie? / Zwischenzeugnisse: kommen die Bildungsprogramme an? / Studierende: Prüfungssituation in der Pandemie / Verwaltungsgerichte: weniger Überlastung als befürchtet / Grenzpolizei: kritische Bilanz / Fastnacht in Franken: Konfetti für die Politiker-Seele…
 
Die Talbrücke Rahmede auf der A45 ist nicht mehr befahrbar. Eine ganze Region versinkt im Verkehrschaos, wohl über Jahre. Und weitere marode Brücken drohen das Leben, nicht nur entlang der Brücken, zu verschlechtern. Haben wir einen Plan für die marode Verkehrsstruktur in NRW? Das diskutiert Christoph Ullrich mit Heide Rasche und Arndt Brunnert.…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login