Journalismus openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Es erscheinen keine neuen Podcast-Episoden mehr. Die alten Episoden, die von 2015 bis 2018 erschienen sind, können hier aber weiterhin gehört werden. Journalismus aus der Sicht der Generation Y – Das ist unser, Luca Ghisellis und Angelo Zehrs Podcast «Journalismus Y». Warum Y? Wir sind Mitglied der Generation Y – der Generation why. Wir diskutieren neue Formen und Entwicklungen des Journalismus aus einer jungen Perspektive, hinterfragen gängige Meinungen und fragen dabei immer wieder: Warum?
 
Loading …
show series
 
Sahel ist Mitgründerin und Redakteurin bei Dossier, einer österreichischen Online-Plattform für investigative Recherche, die es seit fünf Jahren gibt. Sie leitet dort die Dossier Academy, das sind zweitägige Journalismusworkshops, die zehn bis zwölf Mal im Jahr für angehende, aber auch etablierte Journalistinnen und Journalisten stattfinden und in …
 
Vor allem in den USA springen schwerreiche Mäzene in die Bresche und finazieren vermehrt Medienunternehmen. In Europa ist das noch eher die Aussnahme. Eine davon ist die Privatstiftung Quo Vadis Veritas von Dietrich Mateschitz. Der Red-Bull-Chef finanziert damit die Rechercheplattform Addendum. Wir haben mit Judith Denkmayr gesprochen, die das zehn…
 
Die wichtigste medienpolitische Initiative der letzten Jahre – No Billag ist natürlich auch an uns nicht vorbeigezogen. Deshalb sind wir bei jemandem vorbei gegangen, der die Schweizer Medienlandschaft schon länger beobachtet und in der Wochenzeitung WOZ regelmässig darüber schreibt: Co-Redaktionsleiter Kaspar Surber.…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login