Hr2 openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Klangkunst pur: Der Frankfurter Soundkünstler J Peter Schwalm, der vielen aus der Zusammenarbeit mit Brian Eno ein Begriff ist, hat in seinem neuesten Soundstück eine klangliche und musikalische Reise, über das Leben eines Menschen komponiert und kreiert, der sich in den wiederkehrenden Traumschleifen zum Ende seines Lebens verloren hat. Ein Hörstü…
 
In der äthiopischen Provinz, 560 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Addis Abeba, hat eine Gemeinde alle traditionellen Regeln des Landes über Bord geworfen: Die Menschen in der Siedlung Awra Amba leben die Idee von Gleichheit und Brüderlichkeit. Der Glaube spielt keine Rolle. Frauen und Männer verrichten die gleiche Arbeit, haben dieselben Recht…
 
In seinem ganzen Leben ist er noch nie "zur Arbeit gegangen". Werner Reinke empfindet das, was er tut, als Leidenschaft, als "sein Ding“. Seit vielen Jahrzehnten bringt der 75-Jährige Hörerinnen und Hörern Musik nahe. Das macht er mit persönlichen Geschichten, unverwechselbarer Stimme und einem fundierten Wissen.…
 
Annalena Baerbock als Moses mit Verbotstafeln. Dieses Bild mit entsprechenden Slogans bemüht die "Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft“, um zu verkünden, was von einer grün-geführten Bundesregierung angeblich alles verboten würde. Eine Wahlkampf-Polemik, hinter der in den Augen vieler Menschen mehr steckt als nur Polemik, nämlich eine gehörige b…
 
Angepasst leben und immer nur nett sein ist ungesund. Wir werden nicht glücklich, wenn wir fremdbestimmt durchs Leben gehen. Ein guter "Eigensinn" dagegen stärkt die Persönlichkeit: seinen eigenen Weg zu gehen, sein "Ding" zu machen, "My way", wie Frank Sinatra sang. Hermann Hesse lobt solchen "schöpferischen Eigen-Sinn" sogar als höchste aller Tug…
 
Er ist 47 Jahre alt, zwischen 25 und 39 hat er vier Töchter in die Welt gesetzt, die heute nicht nur Lebensinhalt sind, sondern auch zum Lebensunterhalt beitragen. Denn der Autor und Redakteur Tillmann Prüfer schreibt unter anderem eine sehr erfolgreiche Kolumne - "Prüfers Töchter" - und immer wieder entstehen aus diesen Texten neue Bücher, die dav…
 
Heute hier, morgen dort - Anstellungen ohne Langzeitperspektive sind in vielen Bereichen zur Normalität geworden. Gerade in der Wissenschaft sind unbefristete Arbeitsverträge die absolute Ausnahme. In einem Video des Bundesministeriums für Bildung und Forschung wird das Wissenschaftszeitvertragsgesetz, das es seit 2007 gibt, bejubelt. Die Befristun…
 
Was hat die Klimakrise mit unserer Gesundheit zu tun? Inwiefern hängen Artensterben, Corona, die Massentierhaltung, Feinstaub und ein Schaukelstuhl miteinander zusammen? Eckart von Hirschhausen - bekannt als komischer Mediziner - hat ein Buch veröffentlicht, das den Versuch unternimmt, die vielen Krisen-Phänomene unserer Gegenwart in Beziehung zu s…
 
Egal ob es windig oder windstill ist, im Kalender steht heute der "Tag des Windes“, der "Global Wind Day“. Vor fast 15 Jahren ausgerufen vom Branchenverband Europäische Windenergie ("European Wind Energy Association“). Um Wind zu machen für den Wind als Energiequelle. Obwohl doch für den Geschmack vieler Menschen schon viel zu viele Windräder in de…
 
Die Klimakrise als einen medizinischen Notfall zu betrachten, hilft weiter, und zwar gleich in mehrfacher Hinsicht. Davon ist Dr. Martin Herrmann, Arzt und Vorsitzender von KLUG e. V., der Deutschen Allianz Klimawandel und Gesundheit, überzeugt.Door Regina Oehler
 
Noch funktioniert der Generationenvertrag: die Jüngeren, die im Arbeitsleben stehen, zahlen die Renten der Älteren. Aber: die Babyboomer-Jahrgänge gehen in den Ruhestand. Immer weniger Beitragszahler müssen immer mehr Rentner versorgen. Dazu kommt, dass die Lebenserwartung deutlich gestiegen ist und viele Menschen 30 oder 40 Jahre lang Rente bezieh…
 
Ursula Gräfe hat sich einen Namen vor allem mit den Übertragungen aus dem Japanischen gemacht - ins Deutsche hat sie zum Beispiel die Bücher des japanischen Starautors Haruki Murakami übersetzt- und weil sie dessen Ton so gut trifft, heißt es, sie sei verantwortlich für den Klang, den die Texte von Murakami im Deutschen haben: den Murakami Sound.…
 
Die meisten Menschen sind uns ein Jahr lang nur als mehr oder weniger gutes Bild auf dem Computermonitor begegnet. Oder in endlosen E-Mail-Schleifen. Aber jetzt wird es auf einmal wieder voll in unserem Leben. Vielleicht auch eng. Auf jeden Fall wird vieles anders. Besser gesagt: Es wird wieder normal! Die erfreuliche Entwicklung beim Kampf gegen C…
 
Fasten ist ein fester Bestandteil aller Religionen. Und ist ein uralter Prozess. Gläubige sollen sich durch das Fasten wieder mehr auf ihren Glauben konzentrieren und Gott näherkommen können. Heutzutage ist es für viele ein jährliches Ritual, um zu sich selbst zu finden. Es gibt aber auch eine extreme Form des Fastens: die „Lichtnahrung“. Anhänger …
 
Ein Kaleidoskop aus 90 Träumen: In der Grünverschlossenen Botschaft reiht H. C. Artmann wunderlich-groteske Geschichten und poetisch-surreale Bilder auf eine Weise aneinander, die der bizarren und phantastischen Struktur von Träumen selbst nachempfunden zu sein scheint. (Audio verfügbar bis 13.06.2022)…
 
Sie hat einen genauen Blick auf die Geschichte der Frauenbewegung und auch auf die Frauengeschichte Darmstadts. Denn hier lebt Agnes Schmidt. Schon lange ist sie Vorsitzende der Luise-Büchner-Gesellschaft und tut sehr viel dafür, dass die Darmstädter Schriftstellerin und Frauenrechtlerin nicht vergessen wird.…
 
Normalerweise gehen wir davon aus, dass das organisierte Verbrechen seinen Verfolgern turmhoch überlegen ist: brutaler, gewiefter, schneller. Jetzt ist allerdings ein Coup gelungen, der einmal die Ermittler gut aussehen lässt. Fahnder aus den USA und Australien haben ein internationales Netzwerk von Verbrechern regelrecht gehackt: es war gelungen, …
 
Keine Glocke, kein "auf los geht's los", kein Startschuss. Und trotzdem sind wir schon mitten im Wahlkampf angekommen, rund vier Monate vor der Bundestagswahl. Das spüren wir daran, wie genüsslich Fehler oder Unzulänglichkeiten der Kandidaten und Kandidatinnen öffentlich ausgeschlachtet werden. Annalena Baerbock von den Grünen werden nachträgliche …
 
Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei…
 
Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei…
 
Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei…
 
Sie gilt als "Grande Dame" der mündlichen Erzählkunst und ist für viele ihrer Kollegen ein Vorbild: die Französin Odile Néri-Kaiser. Geboren 1952 in Lyon, hat die studierte Linguistin lange Zeit als Lehrerin gearbeitet, bevor sie durch ihre ungewöhnlich engagierte Arbeit mit Jugendlichen an einer Brennpunktschule den Weg zum mündlichen Erzählen fan…
 
Schlangen vor den Impfzentren wird es erstmal wohl nicht geben, wenn ab Montag, den 7. Juni, die Impfpriorisierung in Deutschland aufgehoben ist. Aber ein Gedränge ist schon zu erwarten, und sei es digital auf den Anmeldeportalen, vielleicht auch in Arztpraxen, wo das schon mal zu einem Gedrängel ausarten kann. Viele Menschen bewundern die Briten d…
 
Siebzehn Jahre lang war Barbara Schneider-Kempfs Arbeitsplatz in der Staatsbibliothek zu Berlin. Seit 2004 war sie, nach Stationen an Universitätsbibliotheken in Hannover, Duisburg und Potsdam, Generaldirektorin der Staatsbibliothek. Ende dieses Monats geht sie in den Ruhestand.Door Andreas Bomba
 
"Freunde ausspähen, das geht gar nicht", fand Angela Merkel schon 2013. Da hatte der amerikanische Geheimdienst NSA unter anderem ihr Handy abgehört. Es geht also offenbar doch, und es wird deswegen auch gemacht. Das hat sich seither mehrfach bestätigt, zuletzt in Dänemark. Der dortige Geheimdienst half den NSA-Kollegen beim Aushorchen und Ausspähe…
 
Der heilige Bonifatius gilt als Apostel der Deutschen. Mutig und mit offenem Herzen hat der englische Abt im 8. Jahrhundert Klöster gegründet und Menschen vom Glauben begeistert. Doch dabei ist der heilige Bonifatius auch immer wieder auf Stolpersteine gestoßen. Was können wir heute vom Apostel der Deutschen lernen? Diese Frage hat sich Fuldas Bisc…
 
Heute mit diesen Themen:Militärrabbiner in der Bundeswehr - Jüdische Soldat*innen bleiben skeptischTotenklage digital? Wie jüdische Gemeinden mit ihren Trauerritualen auf die Corona-Pandemie reagieren. Und:Pioniergeist - Die Frankfurter Lichtigfeldschule feierte Jubiläum - die erste jüdische Schule in Deutschland.Im zweiten Teil der Sendung nach de…
 
Mission ist ein wichtiger Teil der christlichen Kirchen. Doch das Wort „missionieren“ hat einen schalen Beigeschmack. Oft gingen Kolonialherrschaft und Missionierung Hand in Hand, auch zum Nachteil der Bekehrten. Inzwischen hat ein Umdenken eingesetzt. Missionsorganisationen wie die Vereinte Evangelische Mission, ein Zusammenschluss afrikanischer, …
 
„Fuhrmann Henschel“ spielt in den 1860er Jahren in Schlesien und schildert den Untergang eines Fuhrunternehmens. Henschel ist ein naiver, gutmütiger, alternder Mann, der sich zu schwach zeigt, um einer skrupellosen Frau zu widerstehen. Entgegen dem Versprechen, das er seiner Frau auf dem Sterbebett gegeben hat, heiratet er nach ihrem Tod die Magd H…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login