Der Sumpf openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
 
Loading …
show series
 
Professor van Dusen (die Denkmaschine) © Felix Herzog Oh, weh!(…bauschulte) Wir begeben uns wieder einmal in Den Sumpf des Verbrechens und begleiten einen der illustresten Verbrechensbekämpfer aller Zeiten von New York aus um die ganze Welt: Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen, genannt Die Denkmaschine, Universal-Wissenschaftler von Weltruf un…
 
Professor van Dusen (die Denkmaschine) © Felix Herzog Oh, weh!(…bauschulte) Wir begeben uns wieder einmal in Den Sumpf des Verbrechens und begleiten einen der illustresten Verbrechensbekämpfer aller Zeiten von New York aus um die ganze Welt: Professor Dr. Dr. Dr. Augustus van Dusen, genannt Die Denkmaschine, Universal-Wissenschaftler von Weltruf un…
 
© Felix Herzog Outtakes 2021, 4. Quartal Zum Feste die Reste… Zwischen den Tagen, wurde uns mal nachgesagt, sollen wir ja angeblich immer die besten Folgen parat stellen, Folgen, die echte Connaisseuse am meisten zu schätzen wissen, Folgen zum reinen Genießen, die Sahnestücke unserer podcasterischen Kunst gewissermaßen. Das stimmt natürlich. Gewiss…
 
© Felix Herzog Outtakes 2021, 4. Quartal Zum Feste die Reste… Zwischen den Tagen, wurde uns mal nachgesagt, sollen wir ja angeblich immer die besten Folgen parat stellen, Folgen, die echte Connaisseuse am meisten zu schätzen wissen, Folgen zum reinen Genießen, die Sahnestücke unserer podcasterischen Kunst gewissermaßen. Das stimmt natürlich. Gewiss…
 
Nightmare Before Christmas © Felix Herzog © Felix Herzog Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Dann steht der Weihnachts-Alptraum vor der Tür. Der übliche Weihnachts-Alptraum, bestehend aus Verdauungsstörungen, Verwandtschaft-Besuchen und “Wir schenken uns dieses Jahr nichts gegenseitig”-Fallen, das alles…
 
Nightmare Before Christmas © Felix Herzog © Felix Herzog Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier… Dann steht der Weihnachts-Alptraum vor der Tür. Der übliche Weihnachts-Alptraum, bestehend aus Verdauungsstörungen, Verwandtschaft-Besuchen und “Wir schenken uns dieses Jahr nichts gegenseitig”-Fallen, das alles…
 
Dick Tracy (1990) © Felix Herzog Nach 13 Folgen nabelschauender Selbstbetrachtung heißt es jetzt wieder: Willkommen im Sumpf… im Sumpf des Verbrechens! Wir versumpfen in dieser Folge endlich wieder genüsslich in knallbunter Popkultur – und knallbunter hätte es auch kaum werden können, denn wir betrachten den Film “Dick Tracy” von 1990. In wichtigen…
 
Dick Tracy (1990) © Felix Herzog Nach 13 Folgen nabelschauender Selbstbetrachtung heißt es jetzt wieder: Willkommen im Sumpf… im Sumpf des Verbrechens! Wir versumpfen in dieser Folge endlich wieder genüsslich in knallbunter Popkultur – und knallbunter hätte es auch kaum werden können, denn wir betrachten den Film “Dick Tracy” von 1990. In wichtigen…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 3) Nach dem hochdramatischen Tiefpunkt der letzten Folge geht es diesmal glücklicher weiter: ich durfte schon nach einer verzweifelten Nacht die Isolierstation verlassen! Also sitze ich, umtobt von Wind und Wetter (man hört es es!) draußen in der Freiheit (also: im Freien) und schaue den Handwerkern bei ihre…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 3) Nach dem hochdramatischen Tiefpunkt der letzten Folge geht es diesmal glücklicher weiter: ich durfte schon nach einer verzweifelten Nacht die Isolierstation verlassen! Also sitze ich, umtobt von Wind und Wetter (man hört es es!) draußen in der Freiheit (also: im Freien) und schaue den Handwerkern bei ihre…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 2) Der 6. Tag meines Krankenhaus-Aufenthaltes bricht an (und damit der 5. nach der OP), und nach einem entspannten (wenn auch OP-bedingt etwas kurzatmigen) nachmittäglichen Selbstgespräch im Krankenhaus-Garten mit Betrachtungen über das ideale Alter von Zimmerkollegen, Chefarzt-Visiten, Kreislaufprobleme, Gn…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 2) Der 6. Tag meines Krankenhaus-Aufenthaltes bricht an (und damit der 5. nach der OP), und nach einem entspannten (wenn auch OP-bedingt etwas kurzatmigen) nachmittäglichen Selbstgespräch im Krankenhaus-Garten mit Betrachtungen über das ideale Alter von Zimmerkollegen, Chefarzt-Visiten, Kreislaufprobleme, Gn…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 1) Ob in der Reha oder im Krankenhaus, was ein waschechter Podcaster ist, der podcastet überall – zumindest dieser Podcaster! Und deshalb habe ich auch während meines jetzigen Krankenhaus-Aufenthaltes wieder Selbstgespräche geführt (und aufgenommen, damit das nicht ganz so seltsam wirkt.) Es geht im ersten T…
 
Felos Selbstgespräche (Krankenhaus, Teil 1) Ob in der Reha oder im Krankenhaus, was ein waschechter Podcaster ist, der podcastet überall – zumindest dieser Podcaster! Und deshalb habe ich auch während meines jetzigen Krankenhaus-Aufenthaltes wieder Selbstgespräche geführt (und aufgenommen, damit das nicht ganz so seltsam wirkt.) Es geht im ersten T…
 
Felos Selbstgespräche Zwei Folgen an einem Tag? Wenn man so geduldige Hörys hat, scheint einem nichts unmöglich, dann macht man (also, damit bin ich gemeint!) auch so was. Der Grund: ich muss ein paar medizinische Sachverhalte, die ich falsch verstanden und dementsprechend in der 9. Nabel-Show reichlich makaber und vor allem: falsch dargestellt hab…
 
Felos Selbstgespräche Zwei Folgen an einem Tag? Wenn man so geduldige Hörys hat, scheint einem nichts unmöglich, dann macht man (also, damit bin ich gemeint!) auch so was. Der Grund: ich muss ein paar medizinische Sachverhalte, die ich falsch verstanden und dementsprechend in der 9. Nabel-Show reichlich makaber und vor allem: falsch dargestellt hab…
 
Felos Selbstgespräche Vom nostalgischen Vor-3-Jahren-in-der-Reha-Audiotagebuch der Sprung zum aktuellen Tages… -geschehen(?)… …wenn man das Geschehen nennen kann, was gerade geschieht. Ich weiß also jetzt, wie die kommende Behandlung meines aktuellen Krebses aussehen wird, und obwohl es eine Prozedur ist, mit der ich auch schon gerechnet habe, und …
 
Felos Selbstgespräche Vom nostalgischen Vor-3-Jahren-in-der-Reha-Audiotagebuch der Sprung zum aktuellen Tages… -geschehen(?)… …wenn man das Geschehen nennen kann, was gerade geschieht. Ich weiß also jetzt, wie die kommende Behandlung meines aktuellen Krebses aussehen wird, und obwohl es eine Prozedur ist, mit der ich auch schon gerechnet habe, und …
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Das große Finale meiner 2018er-Reha-Selbstgespräche! Die achte und letzte Folge der alten Nabel-Show, aufgenommen am letzten Tag meines Reha-Aufenthaltes, dem Morgen der Abreise… Davor allerdings erst mal ein diesmal sehr langes Vorwort – so lange, dass die eigentliche Show schon fast…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Das große Finale meiner 2018er-Reha-Selbstgespräche! Die achte und letzte Folge der alten Nabel-Show, aufgenommen am letzten Tag meines Reha-Aufenthaltes, dem Morgen der Abreise… Davor allerdings erst mal ein diesmal sehr langes Vorwort – so lange, dass die eigentliche Show schon fast…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Bevor ich zum 7. Eintrag meines alten Reha-Audio-Tagebuchs von 2018 komme, schweife ich noch ein wenig ziellos in der Gegend herum… ein Schweif, ausgelöst durch den Begriff “Tagebuch”. Alter Blog-Text: Der Tag der Abreise rückt immer näher… Zeit, Abschied zu nehmen. Ich treibe mich no…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Bevor ich zum 7. Eintrag meines alten Reha-Audio-Tagebuchs von 2018 komme, schweife ich noch ein wenig ziellos in der Gegend herum… ein Schweif, ausgelöst durch den Begriff “Tagebuch”. Alter Blog-Text: Der Tag der Abreise rückt immer näher… Zeit, Abschied zu nehmen. Ich treibe mich no…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Kaffee, Fernweh und elektrische Mönche… um im Vorwort zur 6. Folge meiner alten Reha-Selbstgespräche (vom 4. 11. 2018) nicht immer nur über das lästige Thema mit K zu reden, inspiriert mich eine schlechte Tasse Morgen-Kaffee über sinnige Betrachtungen schlauer Tassen- und dummer Kaffe…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) …und neue von 2021 Kaffee, Fernweh und elektrische Mönche… um im Vorwort zur 6. Folge meiner alten Reha-Selbstgespräche (vom 4. 11. 2018) nicht immer nur über das lästige Thema mit K zu reden, inspiriert mich eine schlechte Tasse Morgen-Kaffee über sinnige Betrachtungen schlauer Tassen- und dummer Kaffe…
 
Felos Selbstgespräche aus der Reha (von 2018) Ursprünglich aufgenommen (wahrscheinlich) am 1.11.2018. Alter Blog-Text: Billard, BabCon und Busfahren – die 3 großen B’s, die mich in dieser sehr stimmungswechselhaften Folge beschäftigen. War der Besuch der Deutschen Billard-Meisterschaft in der Wandelhalle (nicht zuletzt wegen dem gleichzeitigen Hörg…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login