Bistum Eichstätt openbaar
[search 0]
Meer

Download the App!

show episodes
Loading …
show series
 
Für ihn heißt es bald Abschied nehmen von der großen Politik: Horst Seehofer. Seit März 2018 war er Bundesinnenminister. Zuvor schon 10 Jahre lang Bayerischer Ministerpräsident. Und nicht zu vergessen: Seehofer war auf Bundesebene Gesundheitsminister, aber auch Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.Nun steht für den gebürtige…
 
„Es ist weiterhin erschütternd, dass Frauen mit ihren Kindern massiver Gewalt an einem Ort ausgesetzt sind, an dem sich Menschen normalerweise geborgen fühlen. Und es ist besorgniserregend, dass häusliche Gewalt nach wie vor in der Gesellschaft tabuisiert wird.“ Mit diesen Worten hat die Leiterin des Caritas-Frauenhauses Ingolstadt, Andrea Schlicht…
 
Heute mit folgenden Themen: Christkönigssonntag und das Ende der Welt Impfaufruf von Bischof Hanke Den Computer verstehen: Jung lehrt Alt Cityseelsorge Ingolstadt: Texte und Musik in St. Moritz „Räume des Glaubens eröffnen“: Der Diaspora-Sonntag Die Trauerwand der Offenen Kirche St. Klara in Nürnberg Jüdischer Friedhof in Bechhofen SkF: Online-Ange…
 
Digitalpastoral.de heißt eine neue Internetpräsenz, die ein Marktplatz sein will für die Praxis von Kirche im digitalen Raum. Dahinter stehen Referentinnen und Referenten der Internetseelsorge aus verschiedenen (Erz-)Diözesen, die Praktikerinnen und Praktiker im deutschsprachigen Raum im digitalen pastoralen Bereich vernetzen wollen. Bernhard Löhle…
 
Ein Gesellschaftsspiel zur Reduktion des CO2-Fußabdruckes steht im Mittelpunkt des Umweltforums der Diözese Eichstätt. Die Veranstaltung unter dem Motto „Mit Gott im grünen Bereich“ findet am Samstag, 20. November, von 13 Uhr bis 17 Uhr als Videokonferenz statt. In einem Workshop mit Projektleiter Franz Galler aus Traunstein können die Teilnehmende…
 
Die Villa Johannes ist eine Anlaufstelle für Menschen mit chronischer Suchterkrankung. Getragen wird sie von der Caritas Kreisstelle Ingolstadt. Nun gehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf die Straße, um Menschen im Freien aufzusuchen, die kein Obdach haben. "Winterhilfe" nennt sich das neue Angebot. Bernhard Löhlein war beim ersten Abend mi…
 
Im Caritas-Seniorenheim St. Josef in Denkendorf ist es am 10. November 2021 zu einer Hausdurchsuchung durch die Kriminalpolizei Ingolstadt gekommen. Im Raum steht der Vorwurf, dass einzelne Mitarbeitende des Seniorenheims an einem Wochenende im Dienst entgegen aller im Haus geltenden Maßnahmen und Anweisungen gegen die Hygieneregeln verstoßen hätte…
 
Heute mit folgenden Themen: Welttag der Armen – Villa Johannes sucht Winterkleidung Corona-Regelung im Gottesdienst Bananenkistenaktion für Bosnien Jugendsammelaktion im Gottesdienst Wie die Telefonseelsorge hilft Gebetstag für Betroffene sexuellen Missbrauchs 20 Jahre in den Kinos: Religion und Spiritualität bei Harry Potter Inklusiver Jugendgotte…
 
Bananenkisten können bei der Caritas-Zentrale am Residenzplatz 14 in Eichstätt oder im Caritas-Markt am Carl-Benz-Ring 14-18 in Gaimersheim abgegeben werden. Annahmeschluss ist der Nikolaustag am Montag, 6. Dezember 2021. Damit die Menschen vor Ort nicht unterschiedlich behandelt werden, soll jede Bananenkiste dieselben Waren enthalten:8 kg Mehl, z…
 
Heute mit folgenden Themen: Als Künstlerin ins Kloster: Zum 75. Todestag von Innocentia Hummel Virtuelles Umweltforum der Diözese Eichstätt Traditionelle Handwerkskunst Neu renoviert: Die Sebastianskirche in Ingolstadt Das kirchliche Strafrecht Brauchtum zu St. Martin Das neue Buch zum Eichstätter Dom Der Kurs "Shine für alle" Nur Geduld! Die Aktua…
 
Der Dom zu Eichstätt - ein Zentrum des Glaubens und ein kunsthistorisches Schmuckstück - zählt zu den herausragenden Kirchenbauten in Süddeutschland. Neue archäologische, architekturgeschichtliche sowie kunsthistorische Forschungen zeigen die Bedeutung der Kathedrale. In diesem reich illustrierten Band stellen ausgewiesene Fachleute den Dom als Ort…
 
In Australien ist es schon passiert. In Frankreich wird intensiv darüber diskutiert. Nun schwappt die Diskussion auch nach Deutschland über: Das Beichtgeheimnis soll aufgehoben werden. Hintergrund sind die zahlreichen Missbrauchsfälle. Wenn ein Priester während der Beichte von Sexualdelikten an Kindern erfährt, dann soll er auch verpflichtet sein, …
 
Abschied muss man üben:Sterbebegleiterin Johanna Klug über Trauer und AbschiedDigitales Sterben 2.0Jugendliche über Tod und TrauerMein Niklas: Trauerbuch für KinderNeue Trends in der Friedhofs- und Trauerkultur Durch die Sendung führt Bernhard Löhlein (Bild von Manfred Kain auf Pixabay)Door Radio K1
 
Heute mit folgenden Themen: Die Zeitumstellung bei Turmuhren Was hat Halloween mit Allerheiligen zu tun? Zum Weltmännertag: Männerseelsorge Tipps gegen den November-Blues Was bedeutet das Beichtgeheimnis? Kindermissionswerk: Der Planet und seine Kinder Seelsorge im Netz: digitalpastoral.de Weltwärts Info-Veranstaltung Trauer-Therapie: Ein Forschung…
 
"Pubertät - das ist die Zeit, in der die Eltern anfangen, schwierig zu werden ... " In diesem Satz steckt viel Wahres. Denn die Pubertät ist nicht nur ein Abenteuer für Jugendliche sondern auch für die Eltern. Dazu bietet das Kolping-Erwachsenenbildungswerk Eichstätt einen fünfteiligen Online-Kurs für Mütter und Väter an: „Kess@Home – Abenteuer Pub…
 
Heute mit folgenden Themen: Weltmissionssonntag: Gast aus dem Senegal Religiöses in Asterix-Heften Rettungsflieger "Christoph 23" Wird alles anders? Kirche nach Corona 30 Jahre Seligsprechung Adolph Kolping Peter Neher blickt zurück: 18 Jahre Caritas-Präsident Danke sagen mit: www.wort-voll.com Audi lässt grüßen: Der Wandel in der Arbeitswelt Zum T…
 
Der Klimawandel ist die aktuell größte Herausforderung für die Menschheit – und für Unternehmen. Auch Audi in Ingolstadt setzt sich für mehr Nachhaltigkeit ein, und steht mitten im größten Transformationsprozess seiner Geschichte. Im Fachforum „Transformation“, veranstaltet vom Netzwerk „Christen bei Audi“, ging es aber auch um die Ängste der Arbei…
 
Heute mit folgenden Themen: Caritas-Werkstätten: Einzigware Eine Familie auf dem Weg zur Klimaneutralität Spielerisch die Welt verbessern Start der Weltsynode im Bistum Eichstätt Die Kirchenmusik nach Corona Die neue Caritas-Präsidentin WhatsApp Gottesdienst Selfies im Netzwerk Judas – Aufführung im Theater Ingolstadt Christliches auf der Frankfurt…
 
Das Unternehmen "Weltsynode" ist gestartet. Am vergangenen Wochenende gab Franziskus den Startschuss zu einem weltweiten Weg für eine synodalere Kirche. An diesem Wochenende wird sie in den einzelnen Bistümern eröffnet. Ein weltumspannendes Ereignis. Doch was möchte Franzikus, welchem Ziel soll die Weltsynode entgegensteuern? Bernhard Löhlein hat m…
 
Die Caritas-Wohnheime und Werkstätten in Ingolstadt haben sich an der bundesweiten Einzigware-Woche beteililgt. Hergestellt werden Alltagsgegenstände, die zu einem neuen Leben erwachen. Eine Alternative zu unserer Wegwerfgesellschaft, die vielen nützt. Bernhard Löhlein berichtet (Mitabeit: Peter Esser; Foto: Caritas/Esser)…
 
Seit einem Jahr bietet die Ingolstädter Bahnhofsmission eine "Mobile Reisebegleitung" an. Trotz Corona ist das Angebot relativ gut angenommen worden. Kurt Göttling, selbst ehrenamtlich bei der Bahnhofsmission tätig, koordiniert die Reisebegleitung. Bernhard Löhlein hat mit ihm gesprochen. (Mitarbeit: Peter Esser; Foto: Annette Bieber/ IN VIA Münche…
 
Heute mit folgenden Themen: Der beste Freund des Menschen? Infos zum Welthundetag Bahnhofsmission Ingolstadt: Ein Jahr mobile Reisehilfen Jung lehrt Alt: So einfach geht das mit dem Smartphone Mit Musik die Welt verändern: Im Gespräch mit Giora Feidman Der Synodale Weg – Informationen aus erster Hand Der Startschuss ist gefallen: Der Papst eröffnet…
 
Musik ist sein Leben. Und Giora Feidman lässt uns an seinem Leben, an seinen Gefühlen teilhaben, wenn er spielt. Bei zwei Konzerten in der Ingolstädter Pfarrkirche St. Pius konnte man den 85jährigen Klarinettisten erleben. Weltweit ist er als der König der Klezmer-Musik bekannt. Wie sehr ihn die Sorge nach Frieden in der Welt bewegt, das hat er Ber…
 
Seit eineinhalb Jahren ist der Dom in Eichstätt geschlossen. Er muss dringend saniert werden. Mittlerweile fragen sich viele: Wie geht es mit den Renovierungsarbeiten voran? Kann der Zeitplan eingehalten werden? Bei einem Pressegespräch im Eichstätter Dom konnten sich die Medienschaffenden überzeugen: Es läuft. Bernhard Löhlein berichtet (aus dem S…
 
Heute mit folgenden Themen: Was feiern wir an Erntedank? Ein schwieriges Wort: "Danke" sagen Heilkräuter-Workshop im Klimagarten Fazit zum Ende der Landesgartenschau Harte Entscheidung: Baustopp im Bistum Eichstätt Neues vom Eichstätter Dom Ministrantenzahlen werden erhoben Nacht der Lichter light Homosexuelle und Kirche Zum Weltvegetariertag: Von …
 
Zur Caritas-Herbstsammlung gehen wieder Frauen und Männer von Haus zu Haus. Mit der Geldbüchse unterwegs, klingeln, mal bekommt man was, mal wird man einfach abgewiesen, muss sich vielleicht auch noch einen dummen Spruch anhören. Und das alles unter Corona-Bedingungen. Dennoch werden rund 1.300 Freiwillige im Bistum Eichstätt aktiv sein. Warum mach…
 
Für ein Unternehmen sind sie lebensnotwendig: Innovationen. Was für Firmen gilt, das gilt auch für die Kirche. Davon ist man zumindest im Bistum Eichstätt überzeugt. Der Fachbereich „Pastorale Konzeption und Innovation“ bietet am 2. Oktober einen Innovationstag in Gunzenhausen an. Was kann man da erwarten? Darüber hat Bernhard Löhlein mit dem Leite…
 
Heute mit folgenden Themen: Caritas vor der Herbstsammlung Erstmals Wahlen für Menschen mit Behinderung Der Maustüröffnertag im Bischofshaus "Gott liebt den Fremden“: Eine Ausstellung in Beilngries 40 Jahre Shalom-Preis Die Herbstvollversammlung der Bischöfe 10 Jahre Schöpfungstag im Bistum Eichstätt SkF: Online-Angebot für werdende Mütter Buchtipp…
 
Musiker spielen unter einem Baum, Kinder amüsieren sich unter Anleitung des Spielmobilteams, Bewohner sitzen in gemütlicher Atmosphäre zusammen und genießen das gemütliche Beisammensein auf der großen Spielwiese des Mehrgenerationenhauses in der Albertus-Magnus-Straße. Sie feiern gemeinsam 10 Jahre Quartiersmanagement in der Trägerschaft des Sozial…
 
"Pro Aeta e.V." ist ein gemeinnütziger Verein zur Unterstützung des indigenen Volkes der Aeta, den Ureinwohnern der Philippinen. Diese Menschen werden immer mehr von der „so genannten“ zivilisierten Welt missachtet und mit ihren Sorgen und Nöten allein gelassen. Winfried Burgert erzählt, wie der kleine Verein helfen kann und weshalb er sich selbst …
 
Heute mit folgenden Themen: Faire Woche: Die neue GEPA-Schokolade Christians for future bei Bischof Hanke Das Volk der Aeta auf den Philippinen Frische Zutaten für die Gemeinden: Die Inno 2021 Wen wählen Christen bei der Bundestagswahl? Tag der Friedhofs Anmeldung zur Romwallfahrt der Minis 10 Jahre Mehrgenerationenhaus des SkF Frauenbund gegen Rec…
 
Die Bewegung „Christians for Future“ hat einen Forderungskatalog an den Eichstätter Bischof Gregor Maria Hanke überreicht. Darin wünscht sich der bundesweite Zusammenschluss von Christinnen und Christen einen neuen Aufbruch für Klimagerechtigkeit in den Kirchen. Bernhard Löhlein berichtet.Door Radio K1
 
Es kann jeden treffen. Gedanken darüber, sich selbst das Leben zu nehmen, machen vor niemandem halt. Woran kann man das erkennen, wie soll man als Außenstehender darauf reagieren? Zum Welttag der Suizidprävention hat sich Bernhard Löhlein darüber mit Arno Drinkmann unterhalten, Er ist Professor für Psychologie an der Katholischen Universität Eichst…
 
Am Freitag, 10. September, war der Welttag der Suizidprävention. Ein Tag, der leider nötig ist, denn Suizid ist noch immer ein Tabuthema in unserer Gesellschaft. Über Ängste, Sorgen und psychische Erkrankungen oder mögliche Suizidgedanken zu sprechen, fällt oft sehr schwer. Dass es hier neue Wege, zum Teil auch sehr ungewöhnliche Wege gibt, das wil…
 
Heute mit folgenden Themen:Zum Mediensonntag: Woran erkenne ich Fake-News?Ein schöner Krieg? Der Zinnfigurenturm in IngolstadtSuizid - ein Tabu in unserer GesellschaftDer Papst in Ungarn und in der SlowakeiDas neue Programm des Diözesanbildungswerks20 Jahre 11. September: Wie ein New Yorker Pfarrer die Anschläge miterlebteUnterstützung in der Coron…
 
Stress mit den Eltern, Liebeskummer oder Streit mit der besten Freundin: Die Gründe sind vielfältig, weshalb Schülerinnen und Schüler an der Schule am Museum Schwabach die Caritas-Sozialpädagogin Susanne Grüner aufsuchen. Und gerade in der Corona-Zeit ist ihre Arbeit wichtiger denn je. Bernhard Löhlein berichtet. (Mitarbeit: Peter Esser)…
 
Heute mit folgenden Themen: Europäischer Tag der jüdischen Kultur Fromme Redewendungen in der Bibel 10 Jahre „Radio Sag was“ Die neuen Corona-Regeln für den Gottesdienst Exerzitientage zu Fuß im Altmühltal Pflegeausbildung bei der Caritas "Vergesst die Armen nicht" - Die Caritas zur Bundestagswahl Waldpower - Kraft durch Bäume Man kann sich wehren:…
 
Die neue dreijährige generalistische Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau ist in aller Munde. Weniger bekannt ist, dass in Bayern seit knapp einem Jahr auch die einjährige Ausbildung zur Pflegefachhelferin sowie zum –helfer mit einem generalistischen Charakter neu geregelt ist. Die kommt bei den Caritas-Seniorenheimen im Bistum Eic…
 
Heute mit folgenden Themen: Lieblingsplatz in Eichstätt: Der Panoramaweg Orgeln im Bistum Eichstätt: Die Orgel in Hilpoltstein Die CAH in Neumarkt und Deining Ökumenischer Pilgerweg zum Klimagipfel Militärpfarrer Alfons Hutter zur Lage in Afghanistan Die Kirche ist mit dabei: Freundeskreis zur LGS in IngolstadtDurch die Sendung führt Bernhard Löhle…
 
Die schrecklichen Bilder, die wir derzeit aus Kabul zu sehen bekommen, rufen bei ihm noch ganz andere Erinnerungen wach: Der Eichstätter Priester Alfons Hutter war mehrmals als Militärseelsorger in Afghanistan im Einsatz. Er war unmittelbar dabei, als die ersten deutschen Soldaten bei ihrem Einsatz vor Ort ums Leben gekommen sind. Als Ruhestandsgei…
 
Heute mit folgenden Themen:Lieblingsplatz in Ingolstadt - Der HetschenweiherOrgeln im Bistum Eichstätt: WalkerszellZur Urlaubszeit - Es gibt sie noch, die Ansichtskarte!#FragEinenMönch: Ein Ordensmann beantwortet 100 Fragen aus dem NetzFlughafen-Seelsorge in (Nach-)Corona-ZeitenDie Synagoge von GerogensgmündDurch die Sendung führt Bernhard Löhlein…
 
In Afghanistan haben die Taliban die Macht übernommen. Seitdem herrschen chaotische Zustände und Angst. Millionen Menschen haben nicht genügend zu essen. Die gerade erst errungenen Rechte für Frauen sind gefährdet. Hilfswerke sehen trotz der verzweifelten Lage aber auch einzelne Lichtblicke. Gabriele Höfling berichtet (Ein Beitrag der KNA. Foto: VU…
 
Heute mit folgenden Themen: Lieblingsplatz in Ingolstadt - Das Körner-Magazin Orgeln im Bistum Eichstätt: Raitenbuch Kräuterstrauß zu Mariä Himmelfahrt Tourismusseelsorge an der Nordsee Vorberitungstreffen zum Freiwilligendienst "weltwärts" Powerfrau und Prophetin - Wer ist Maria?Durch die Sendung führt Bernhard Löhlein…
 
Heute mit folgenden Themen: Lieblingsplatz in Ingolstadt - Die Franziskanerbaslika Orgeln im Bistum Eichstätt: Eberswang Hohes Friedensfest in Augsburg Endlich Sommerurlaub – so gelingt die Erholung Warum sind Kirchen im Urlaub so beliebt? Friedensaktionen in der LandesgartenschauDurch die Sendung führt Bernhard Löhlein…
 
Eine ganze Woche lang - vom 9. bis zum 15. August - bietet das Bistum Eichstätt Mitmachaktionen auf der Landesgartenschau in Ingolstadt an. Sie stehen unter dem Leitwort: "Frieden". Zu jeder vollen Stunde zwischen 10 und 15 Uhr kann man einfach beim Schöpfungsgarten vorbei kommen und sich überraschen lassen. Bernhard Löhlein hat darüber mit Gerhard…
 
Treffpunkt und Betreuungsangebot im „Café Malta“ in Eichstätt: In der Diözesangeschäftsstelle der Malteser in Eichstätt (Bahnhofplatz 18) können an Demenz erkrankte Menschen in geschütztem Rahmen und bei Kaffee und Kuchen mit anderen Betroffenen zusammenzukommen. In dieser Zeit werden sie von ehrenamtlichen, speziell geschulten Helfern betreut. Ber…
 
Heute mit folgenden Themen: Lieblingsplatz in Ingolstadt - Der Künettegraben Orgeln im Bistum Eichstätt: Die Schutzengelkirche Das große Aufräumen nach dem Hochwasser Für Demenzkranke: "Café Malta“ in Eichstätt Das Ehrenamt in der Region Reisesegen für den UrlaubDurch die Sendung führt Bernhard Löhlein…
 
Kapellen, Kirchen und Kathedralen sind überall Touristenmagnete. Und das immer noch, obwohl viele mit Kirche an sich gar nicht mehr viel am Hut haben. Warum haben Gotteshäuser eine solche Anziehungskraft? Vor allem für Menschen, die gerade im Urlaub sind? Und warum zünden dann viele gerne auch noch eine Opferkerze an? Severina Bartonitschek bericht…
 
"Nächster Halt: Mitmensch“: Unter diesem Motto hat die Bahnhofsmission Ingolstadt einen ökumenischen Wortgottesdienst am Gleis 1 des Ingolstädter Hauptbahnhofes gefeiert. Der Gottesdienst wurde vom Pfarrer der katholischen Pfarrei St. Anton, Matthias Blaha, und seinem Kollegen von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde St. Markus, Pfarrer Axe…
 
Heute mit folgenden Themen: Das Hl. Jakobus-Jahr Das Spiel des Jahres 2021 Die Wissenschaftsgalerie in Ingolstadt Der Jahresabschluss der Diözese Eichstätt Die Hochwasser-Katastrophe und die Kirche Der Großeltern-Tag Vorverkauf zu Jona-Musical beginnt Das Ehrenamt in der Region – Teil 3 Der Umweltbischof zur Fluskatastrophe Kinotipp: Himmel über de…
 
Loading …

Korte handleiding

Google login Twitter login Classic login